1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Keine Verbesserung der Performance, trotz Lagfix bzw. Custom ROM`s

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von pit29, 15.10.2011.

  1. pit29, 15.10.2011 #1
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo,

    Habe Anfang des Jahres das i9000 mit FROYO 2.2 gekauft. Auch das update über KIES auf Gingerbread lief problemlos.

    Seither habe ich schon einige Themes und ROM´s ausprobiert, aber irgendwie stelle ich bei keinem eine Verbesserung der Perfomance fest. Es läuft immer noch nicht flüssig und hackt. Insbesondere "Anwendungen verwalten".
    Da ist es am heftigsten.
    Auch bei der Erhöhung des CPU, keine Änderung. (außer Benchmark)
    Aber die Zahl nützt mir ja wenig im Gebrauch des Handys.

    Wie kann ich das Problem lösen?

    Zur Zeit habe ich JVR mit Goa4.0 laufen.
    Schon mal Danke im voraus für Eure Hilfe.

     
  2. frank_m, 15.10.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das Gerücht, dass irgendwelche Custom ROMs oder Lagfixes die Performance steigern, ist schon lange widerlegt. Am besten funktionieren eindeutig die aktuellen Stock ROMs.
     
    bitstopfen bedankt sich.
  3. Saphirrot, 15.10.2011 #3
    Saphirrot

    Saphirrot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Supersonic Rom SP3 + Ext2 Bind mit Ext4 auf System... Das ist Performance pur ..
     
  4. Stifty, 15.10.2011 #4
    Stifty

    Stifty Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Mach dir mal eine AOSP Rom (also Cyanogenmod oder MIUI) drauf. Nur damit hatte ich immer nen großen Performance-Schub.
     
  5. Saphirrot, 15.10.2011 #5
    Saphirrot

    Saphirrot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.08.2010
    bitte, hör auf dem armen CM oder Miui anzubieten. Bug schleudern mit dicken Akku Problem und wenig zum selbstgestalten. Wenn er noch kaum ahnung von Custom Roms hat mit Kernel angeboten kannst du sowas nicht bringen.

    Meine Empfehlung ist : Such dir ein Custom Rom aus wie von Darky die Ficeto Resurrection 10.3 oder von Lukiqq die Supersonic SP3 Variante. Dazu nimmst du den Kernel von Lukiqq ( ist im Supersonic Rom drinne ) oder von Damian den GTO Kernel. Beide sind meiner Meinung nach die schnellsten und besten Kernel zurzeit.

    Probier die beiden mal aus, schlimmer als zurück flashen wird es nicht !
     
  6. pit29, 15.10.2011 #6
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    So, jetzt schreibe ich das ganze noch einmal, da es mit meinem Super Handy nicht geklappt hat den Text hochzuladen.

    Erstmal Danke für Eure Tips!!!

    @Stifty: Cyanogenmod und MIUI hatte ich auch schon drauf, aber 1. hatte ich da genau die gleichen Probleme und 2. wie gesagt, sehr wenig Gestaltungsmöglichkeiten.

    @Saphirrot: Also Neuling bin ich ja nun gerade nicht mehr -zumindest was das Flashen mit Odin oder CWM betrifft- , wie gesagt, habe schon einige ROMs ausprobiert, hat aber alles nicht so richtig gefunzt. Selbst Darky10.2, von der ja "alle" so schwärmen, hat keine Änderung gebracht. Selbst beim zurückgehen in den Homescreen bauen sich die Icons nach und nach auf.

    Hab mir aber jetzt schon mal die Supersonic SP3 runtergeladen und werde Sie nachher gleich mal drauf schieben.
    Meine Gutste denkt ja eh schon das ich flashsüchtig bin. :)
    Da kommt es auf das eine Mal mehr oder weniger auch nicht drauf an.

    Gebe dann Bescheid wie`s läuft.
    Bis nachhher.........
     
  7. pit29, 16.10.2011 #7
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Nachdem ich mir die halbe Nacht um die Ohren geschlagen und getestet habe, muß ich sagen, dies ist bis jetzt die beste Kombination. (XXJVT + Supersonic_SP3).
    Ab und zu zwar immer noch ein paar Hänger, aber BEI WEITEM nicht so schlimm wie sonst.
    Ich dachte schon das wird auch nix, da ich gleich am Anfang, bei TitaniumBackup, einen Totalaufhänger hatte. Und das gleich zweimal hintereinander.
    Auch muß ich ab und zu 2 mal auf ein Icon drücken, bevor das jeweilige Programm geöffnet wird.
    Aber das werde ich mal weiter beobachtet.
    Zusammengefasst, bin ich SEHR zufrieden.
    DANKE!!!!!
     
  8. Saphirrot, 16.10.2011 #8
    Saphirrot

    Saphirrot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.08.2010
    hast du jetzt die Stock Firmware oder den Stock Kernel von XXJVT drauf ? Wenn du einen Stock Kernel hast, flash dir einen Custom Kernel.
     
  9. pit29, 16.10.2011 #9
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Ich hab es so gemacht, wie du es vorgeschlagen hast.
    JVT Stock geflasht und dann die ROM SUPERSONIC in Version SP3 drauf.
    Also ist jetzt quasi "Lukiqq GalaxianEE" Kernel.

    Hoffe, ich hab das so richtig verstanden.
     
  10. Saphirrot, 16.10.2011 #10
    Saphirrot

    Saphirrot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Ja das ist perfekt so, viel Spaß und hoffentlich bekommst du die Performance, die du dir erwünscht hast ;D
     
  11. drigg0r, 16.10.2011 #11
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    @pit: Evtl. wäre auch mal eine komplette Reinigung des Handys eine Möglichkeit. Wenn du schon vieles ausprobiert hast können immernoch i-wo Reste rumfliegen. Es gibt eine "aufwändige" Methode von DaminGTO - dafür halte ich sie für sehr sauber. Aber auch DonaldNice hat eine eigene Methode die er immer benutzt.
    Die Links zu den Anleitungen der beiden Methoden folgt sogleich.

    //Edit: http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=11&t=213 (Alte Methode)
    http://damiangto.emc2production.org/viewtopic.php?f=7&t=601 (Neue Methode - geht schneller als die Alte)
    So da wären die Methoden von Damian. Diese räumen das Handy wirklich KOMPLETT auf. Anmeldung in dem Forum ist (leider) nötig aber lohnt sich auf jeden Fall.

    //Edit: http://www.android-hilfe.de/origina...000xxjvt-odin-root-addons-20.html#post2085404 (Die Methode von DonaldNice)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
  12. Lani, 16.10.2011 #12
    Lani

    Lani Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    Huawei P9, LG G3, LG Nexus 4
    Ich hab noch die JVS zusammen mit dem Midnight 0.7.5 Kernel auf 1,0Ghz, dazu GO Launcher / Launcher Pro. Für mich ebenfalls eine sehr flotte Kombination ohne Probleme, Bugs oder Hänger / Lags. Sehe noch keinen Vorteil für mich wenn ich auf JVT flashe da ich keine WLAN-Probleme hab.

    Vorher hatte ich die JVR mit GoaTrip 4.0. Fand ich ebenfalls schon sehr flüssig, hatte aber auch ab und an mal kurze Mikro-Ruckler ( auf ext4 ) und war im Kontakt-Menü etwas träger wie die aktuelle Kombination. Zumindest war es Welten besser als 2.2 Froyo, so wie es ausgeliefert wurde.
     
  13. pit29, 16.10.2011 #13
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Nach einen Tag Benutzung muß ich LEIDER wieder das gleiche feststellen. LEIDER!!! Dazu kommt jetzt noch, -wenn ich eine App, Telefon oder Kontakte auswähle (Beispielsweise)- , nicht immer - aber immer öfter, es dann 3-4 sec. dauert bis sich das jeweilige Programm öffnet. Ich krieg die Krise.....

    @drigg0r: Danke für den Tip, aber ich ja nun auch schon bei der letzten Installation, das Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetzt bevor ich die ROM draufgemacht habe. Die "Höllenmaschine" war also leer!!! (außer "Android - data (war leer) - DCIM (war leer) - external_SD (war leer))
    Die war natürlich nicht drin, wegen Datenverlust.

    Oder ist das Handy da immer noch nicht gereinigt??????

    Achso, irgendwann letztens hatte ich es auch mal defragmentiert, (hatte ich mal als Tip bekommen). Auch das hat keine Linderung der Beschwerden meines Handy`s gebracht.

    Langsam gehen mir die Optionen aus.:confused::mad:
     
  14. frank_m, 16.10.2011 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Oh Gott, das ist ja wirklich das Dümmste, was man tun kann. :( Einen Flash Speicher defragmentieren ... unglaublich. Effizienter kann man Flash nicht zerstören.

    Wie ich schon sagte: Stock JVT. Vielleicht ein Custom Kernel, wenn man gern übertaktet. Aber kein EXT4, kein anderer Launcher, keine RAM Optimizer, keine Task-Killer oder was auch immer.

    Ich bin auch etliche ROMs durch. Darky, CM7 und etliche andere. Insgesamt geht in Bezug auf Akkulaufzeit, Stabilität und flüssiger Bedienung nichts über Stock JVT.
     
    pannes und Donald Nice haben sich bedankt.
  15. pit29, 16.10.2011 #15
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011
    @frank_m: doch nicht nach dem Flash!!!!!! Das war einfach mal so zwischendurch, wo mein Lieblingsgerät mal wieder gesponnen hat.
     
  16. PJF16, 16.10.2011 #16
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Wer merkt etwas? ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. pit29, 16.10.2011 #17
    pit29

    pit29 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2011





    Falls Du denkst ich habe die alten Systemeinstellungen mit aufgespielt, liegst Du leider falsch. Nur meine ca. 60 App.apks!
    Ansonsten fällt mir nix ein was ich noch falsch gemacht haben könnte.
     
  18. Philbert, 16.10.2011 #18
    Philbert

    Philbert Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    21.10.2010
    und ohne deine 60 apks ruckelts auch?
    Ich weiss ja nicht was da so dabei ist, aber irgendwie hört sich das für mich so an, als wäre da der Hund begraben....

    Jedenfalls.... die aktuellen ROMs sind ohne Lagfix oder irgendwelchen Basteleien ALLE schnell und es ruckelt nahezu nix. CM7 ist meinem Gefühl nach noch mal ein gutes Stück flotter.
    Wenn die direkt bei dir ruckeln dann liegts an deiner Hardware oder eben an deinen APKs und/oder den Datenmüll den du per Backup zurück gespielt hast.
     
  19. fitsbie, 17.10.2011 #19
    fitsbie

    fitsbie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    05.11.2010
    wenn du sowieso schon am rumprobieren bist, dann teste mal bitte von damian und brotuck die Tornado Rom & Kernel Kombi. und dann eine saubere Installation durchführen inkl. Reinigung. Schritt-für-Schritt Anleitungen sind jeweils auf der ersten Thread Seite im Forum vorhanden. Besonders das Fileystem auf ext2 zu konvertieren bringt meiner meinung nach einen Performanceschub. Wenn du das Tornado Wipe Feature im CWM durchführst, achte darauf ein Backup deiner internen SDCard zu machen. beim Restore von TitaniumBackup würd ich persönlich die Apps erst ohne und dann nach einem Reboot die Daten wieder her zu stellen! Also bei mir läufts wie Sau! (unabhängig davon, was die Benchmarks aussagen)
     
  20. drigg0r, 17.10.2011 #20
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    @pit: Ein Factory Reset macht das System keinesfalls sauber. Du hast dann noch den Cache, den Dalvic Cache etc. Der Factory Reset löscht nur die data - und dort sind nur deine installierten Apps und so ein Schmarn drin.

    //Edit: Ich würde dir raten den Tornado Kernel aufzuspielen und Tornado Wipe System zu benutzen. Dies reinigt das ganze Handy. Erase System, Format System, Erase Data, Format Data, Erase Dbdata, Format Dbdata, Erase Cache, Format Cache, Erase SDCard, Format SDCard

    Habe ihn grad durchgeführt und kann dir daher sagen was er so macht.
     

Diese Seite empfehlen