1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kernspannung der CPU erhöhen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von punsch03, 19.02.2012.

  1. punsch03, 19.02.2012 #1
    punsch03

    punsch03 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hallo Community,

    ich hab ein Galaxy S mt CM9 und würde gerne wissen, wie weit man die Spannung der CPU erhöhen kann, ohne dass ich jetzt große Angst davor haben muss, dass der CPU etwas passiert (Überhitzung, Durchbrennen des Mainboards)....
    Könnte ich da bis 1,4 Volt hochgehen (die Übertaktung lege ich nach der Spannung fest ) und ist das bereits zu viel?
    Momentan läuft das Handy bei 1Ghz auf 1,25 V
    (und 1,2 GHz auf 1,335 Volt stabil).
    Einen erhöhten Akkuverbrauch würde ich eingehen.

    Danke schon mal für die Antworten.
     
  2. orangerot., 19.02.2012 #2
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das kann dir keiner so genau sagen. Wie auch beim OC einer CPU eines PC's ist auch jede CPU im Handy anders und hält folglich mehr oder weniger aus. In diesem Fall musst du einfach probieren, die CPU hat normalerweise diverse Schutzvorrichtungen integriert und taktet runter bzw. schaltet ab wenn sie Überhitzt. Ich selbst habe auch mal mit dem Glitch V14 Kernel den höchsten OC Wert eingestellt(glaube auch 1,4V) und das einzige was passiert ist, ist dass das SGS ausgegangen ist und nicht mehr booten wollte(NSTools werden beim Start ausgeführt..). In dem Fall half einfach das Löschen der Daten im Recovery und alles klappt wieder. Zum testen einfach in der App mit der du OCen willst die Option dass die Werte beim Reboot wieder hergestellt werden ausschalten und dann solltest du Gefahlos testen können. Wenn sich die Werte als Stabil erweisen kannst du die Option aktivieren. Alles in allem musst du da wohl(wie auch bei PC's) nach dem "Trail and Error" Prinzip vorgehen, d.h. solange testen bis es klappt. Aber kaputt gehen sollte nichts. Ich habe schon oft übertaktet egal ob Handy oder PC und es ist eben aufgrund der Schutzvorrichtungen nichts kaputt gegangen. (Ich übernehme aber keine Verantwortung wenn doch was kaputt geht, denn passieren KANN immer etwas auch wenn es seeehr selten passiert, z.B. wenn diese Mechanismen nicht richtig funktionieren, warum auch immer. Also machst du das auf eigene Gefahr, keiner außer dir trägt dafür die Verantwortung :))
     
    punsch03 bedankt sich.
  3. punsch03, 19.02.2012 #3
    punsch03

    punsch03 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Danke für die Antwort.

    Dann werde ich mich mal in Richtung 1.4 Volt herantasten.
     
  4. Radagast, 21.02.2012 #4
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,981
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Welche App läuft denn bei Die nicht flüssig bzw welches Spiel ruckelt denn, dass Du in dieser'Richtung' modden willst?
    Will damit sagen: Ist das wirklich notwendig? Ist ja immer ein Risiko!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. punsch03, 21.02.2012 #5
    punsch03

    punsch03 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Ich merke, dass der Standardbrowser manchmal ruckelt, wie auch in anderen Apps wie Gemini App Manager oder Titanum Backup, bei denen man viel scrollen muss. Die Option "2D Beschleunigung" hab ich aktiviert.
    Weiterhin hab ich ein Problem mit Dungeon Defenders.

    Das Risiko ist mir bewusst, ich schau auch auf die Batterie.
     
  6. PJF16, 21.02.2012 #6
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,026
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Bist du dir sicher, dass es nicht an einem App oder so liegt? Stock Browser läuft bei mir flüssig.
     
  7. punsch03, 21.02.2012 #7
    punsch03

    punsch03 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    265
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Da bin ich mir sicher. Es dauert dann immer ewig bis die Seite sich flüssig scrollen oder zoomen lässt , nachdem sie lädt /geladen ist.
    Das hatte ich bei Gingerbread nicht.
     
  8. bitstopfen, 23.02.2012 #8
    bitstopfen

    bitstopfen Android-Guru

    Beiträge:
    3,725
    Erhaltene Danke:
    1,533
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Achtung Dungeon Defenders und GTA3 hätten gern 500 MB Ram, das ist der Grund warum diese Anwendungen so laufen. Diese Spiele sind eher etwas für neuere Generationen, wie das SGS 2. Das steht auch in diversen Foren zu diesen Spielen.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  9. mcdaniels, 23.02.2012 #9
    mcdaniels

    mcdaniels Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Ich bin jetzt zwar nicht der overclocker, würde aber beim Overvolten aufpassen. Ich denke du wirst eher erreichen dass dein Akku schneller leer wird :)
    Man merkt, ich bin kein Freund von solchen Aktionen. *grins*
     

Diese Seite empfehlen