1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kfz-Halterung - Sprachwahl funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Galantis, 24.06.2010.

  1. Galantis, 24.06.2010 #1
    Galantis

    Galantis Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Wie im Betreff schon steht, funktioniert die Sprachwahl nicht, wenn das Milestone mit der Bluetooth-FSE meines Kfz verbunden ist.
    Das App startet zwar, es ist aber weder die "freundliche" App-Stimme zu hören noch reagiert das App auf gesprochene Befehle.

    Gibt es hierfür eine Lösung?

    Gruss
    galantis69
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.06.2010
  2. gokpog, 24.06.2010 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Mit wäre kein Fehler im Zusammenhang mit dem Car Dock und der Sprachwahl bekannt.

    Hast du schon mal länger gewartet? Die erste Initialisierung der Sprachwahl dauert recht lange, ca. 10sec bestimmt (Bildschirm schwarz, oben in der Leiste steht "Sprachwahl"). Danach geht es schneller, egal ob im Car Dock oder ausserhalb.
     
  3. Galantis, 24.06.2010 #3
    Galantis

    Galantis Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Ja, ich warte jedesmal auf die Initialisierung. Danach kommt das Menü mit den Auswahlfeldern, aber weder die Stimme ist zu hören noch erfolgt eine Reaktion auf meine Befehle. Das Ding "hört" mich einfach nicht. :(
     
  4. Galantis, 24.06.2010 #4
    Galantis

    Galantis Threadstarter Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    24.03.2010
    OK. Ich muss den Fehler jetzt eingrenzen. Wenn mein Milestone mittels Bluetooth mit meiner Auto-FSE verbunden ist, reagiert die Sprachwahl nicht auf die Sprachbefehle. Es hat also nichts mit dem CarDock zu tun.
    Aber das ist doch witzlos. Was nützt mir die Sprachwahl, wenn ich sie an der FSE nicht nutzen kann?
     
  5. myjoern, 26.06.2010 #5
    myjoern

    myjoern Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Das ist bei mir meistens auch so. Es funktioniert nur, wenn die Fahrgeräusche sehr leise sind. Schon bei normalem Stadtverkehr kann die Sprachwahl meine Stimme nicht mehr verstehen. Habe ein Motorola H670 Headset. Beim Telefonieren mit "echten" Menschen bin ich über das Headset hingegen immer gut verstanden worden.
    Schätze mal, die Sprachwahl hört zu empfindlich. Kann man auch nicht einstellen, oder?
    Und mit dem Stein direkt die Sprachwahl benutzen funktioniert besser, da Crystal Talk hier Störgeräusche filtert.
     
  6. idealforyou, 26.06.2010 #6
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Die Sprachwahl funktioniert über eine Bluetooth FSE im KFz Problemlos. Jedenfalls ist es bei meiner so und da ist es egal ob es im Auto still ist oder hohe Fahrgeräusche im Fahrzeug sind. Eine gute FSE filtert alle Geräusche aus über ihr externes Mikrofon, so das auch der angerufene gar nicht mit bekommt das man im Auto sitzt und man 180 oder 50 km/h fährt oder die Straße poltert.

    Wenn Dein Stein mit der BT FSE verbunden ist wird das interne Mikrofon des Steins abgeschaltet und das Mikrofon der FSE benutzt. Wenn der Stein ohne Anbindung an der BT FSE deine Sprachbefehle erkennt liegt es an der BT FSE.

    Das einzige was ich nicht so gut finde ist bei dem Sprachwahlprogramm ist die lange Verzögerung bist dann enlich kommt ""agen sie einen Befääähl" Das geht bei anderen um ein vielfaches schneller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2010
  7. myjoern, 27.06.2010 #7
    myjoern

    myjoern Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    14.05.2010
    Ja sicher, das ist nachvollziehbar. Mein Headset hat keine Filterfunktion.

    Dieses Headset hat allerdings mit meinem früherem Handy, dem Motorola K1, und dessen Sprachwahl hingegen immer einwandfrei funktioniert.

    Also liegt es nicht nur am BT Headset, sondern auch an der Sprachwahl-Software. Es gibt offensichtlich welche, die "intelligenter" in die gesprochene Aufnahme reinhört bzw. unempfindlicher gegenüber Hintergrundgeräuschen ist.
     

Diese Seite empfehlen