1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kies Problem mit I5801

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von HellHound, 14.02.2011.

  1. HellHound, 14.02.2011 #1
    HellHound

    HellHound Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Hi, ich hoffe dass is das richtige Forum für mein Handy. War zumindest am nähesten dran. Samsung Galaxy Leo I5801

    So, mein Problem mit dem Handy. Hab das Ding jetzt schon seit fast einem dreiviertel Jahr und hab es bis jetzt nie geschafft es mit Kies zu verbinden. Früher gings nicht weil Kies Windows7 x64 nicht unterstützt hat(das ist auch mein jetziges OS). Mit der neuen Kies version habe ich neuen Mut geschöpft, dass es endlich doch funktionieren kann. Tja leider auch nicht.
    Kies ist auf dem neuesten Stand. USB sind installiert und auch von Windows bestätigt. Handy USB-Einstellungen sind auf Kies gestellt. Hab schon zwei Workarounds probiert wie sie von FadeFX beschrieben wurden aber weder der Trick mit dem neustarten noch mit der Speicherkarte entfernen klappt bei mir. Das Handy will nämlich ne Karte oder es startet garnicht die USB suche.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
     
  2. Pauri, 14.02.2011 #2
    Pauri

    Pauri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Ja du bist im richtigem forum^^
    des mit der sd karte entfernen funktioniert fix. aber wozu willst du überhaupt kies?

    Sent from my GT-I5801 using Tapatalk
     
  3. stoer, 15.02.2011 #3
    stoer

    stoer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.11.2010
    genau. solange es kein offizielles 2.2 gibt.
    um kontakte und sms zu sichern sowie daten zu tauschen leistet mir myphoneexplorer bugfrei gute dienste :)

    gruß
     
  4. Patrick2405, 15.02.2011 #4
    Patrick2405

    Patrick2405 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Muss mich meinen Vorrednern anschließen KIES ist total das schlechte Programm.
    Für alle Handys :D
    Nutz eine alternative suche das einfach mal über google.de
     
  5. firstway, 15.02.2011 #5
    firstway

    firstway Android-Experte

    Beiträge:
    633
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    29.10.2010
    Versuche einmal das System komplett von Kies zu cleanen :huh:

    Es gibt bei Samsung dafür auch ein "Uninstall Programm"

    Vergiss auch nicht ALLE Samsung-USB-Treiber zu deinstallieren :huh:

    Dann installiere KIES 2.0, nach beenden noch nicht starten :blink:

    Jetzt Verbinde Dein Handy mit USB u. wähle "Samsung Kies",

    DANN warte bis Windows Deine SD-Karte anzeigt u.schließe dieses Fenster :unsure:

    Jetzt erst, da alle notwendigen USB-Treiber installiert sind, starte KIES u. warte...

    Die Verbindung zum Handy müßte jetzt eigentlich funktionieren :winki:

    LGF
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
  6. HellHound, 15.02.2011 #6
    HellHound

    HellHound Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Ach so, es gibt noch gar keine Updates für das Handy -.- Ich hab das zwar nicht so verfolgt aber angenommen das Samsung da doch nicht so langsam arbeitet. Ich wollt es eigentlich nur fürs Backup von SMS/Nummern und um das neueste Android draufzuladen.

    @Patrick: KIES is ein Mist da geb ich dir recht. Das hab ich schon 1minute nach dem ersten start gemerkt. Ich war so glücklich mit meiner alten Nokia Suite :)

    @Stoer: Danke für den Tipp. Werd das mal ausprobieren.
    @Firstway: Wenns mal nen Android-update geben sollte werd ich deinen Weg ausprobieren.
     
  7. Patrick2405, 15.02.2011 #7
    Patrick2405

    Patrick2405 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Naja Updates gibt es schon, auch Samsung ist nicht so langsman, doch Deutschland hängt allgemein hinterher!
    Das hängt irgendwie mit den Provider-Rechten zusammen, du bekommst dein Update
    nicht von Samsung sondern von deinem Provider, warum keine Ahnung liegt glaube ich den Provider spezifischen Apps!!!
     
  8. stoer, 15.02.2011 #8
    stoer

    stoer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.11.2010
    naja, mein galaxy ist simlockfrei, ohne jegliche provider verbindung gekauft, mein einziges "provider app" habe ich aus dem market und trotzdem kein update.

    gruß
     
  9. Patrick2405, 15.02.2011 #9
    Patrick2405

    Patrick2405 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Trotzdem haben die Provider Rechte, damit meine ich, dass Samsung kein
    Update bringen darf(solange es nicht für alle Geräte dieser Art verfügbar ist), dies
    bedeutet wenn z.B. O2 länger braucht als Samsung, zwecks optimierung der provider-
    apps, denn wird bis zum Ende dieser Optimierung kein Update geben ob mit oder ohne Branding!
     

Diese Seite empfehlen