1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kommt mit Nexus One auch Navigation und Streetview nach Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von dedeep, 27.04.2010.

  1. dedeep, 27.04.2010 #1
    dedeep

    dedeep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    ich frage mich ernsthaft, ob mit Vodafone/Google Nexus One die Features nach Deutschland kommen. Streetview dauert wohl noch eine Weile. Die Bedenkentraeger sollen ja noch eine Moeglichkeit bekommen, ihr Eigenheim auszugrauen. Vielleicht aber Navigation und Spracherkennung.

    Gruebel.
     
  2. Breece, 27.04.2010 #2
    Breece

    Breece Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Wird interessant wann und ob Google da in Deutschland Fortschritte macht..
    Erst einmal haben sie ja genügend Schwierigkeiten mit Streetview ;)
     
  3. manu, 28.04.2010 #3
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Navigation kann noch sehr lange dauern (vielleicht wird es auch nie). Google hat in Deutschland keine Lizenzen für die Echtzeitnavigation. Ob die Kartenlieferanten diese Lizenz verkaufen ist fraglich, da sie selber Navigationsgeräte anbieten. In USA werden die Kartendaten vom Staat gestellt und sind frei zugänglich, daher gibt es das dort auch schon.

    Zur Not kann man auch noch Google Maps von Brut verwenden.


    Gruß Manu
     
  4. BananaJoe, 28.04.2010 #4
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Eine kurze Google Suche hat ergeben, dass Google in DE Karten der Tele Atlas GmbH verwendet. Die sind wiederum Anbieter für Kartendienste und Navigation. DH: sie verkaufen diese Daten, die von Dritten für ihre Navisoftware, etc genutzt werden. Nach meiner bescheidenen Meinung, müsste Google also nur eine entsprechende Lizenz von Tele Atlas kaufen. Das sollte also nix mit bereits am Markt existierenden Navi-Firmen zu tun haben.
     
  5. boetty, 28.04.2010 #5
    boetty

    boetty Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010

    Teleatlas gehört TomTom
     
  6. BananaJoe, 28.04.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das ändert aber nix daran, dass Tele-Atlas ein eigenständiges Unternehmen ist und Google nur die Lizenzen kaufen muss.
     
  7. G-Ultimate, 28.04.2010 #7
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Aber evtl. verkauft Tele-Atlas diese Lizenzen eben nicht an google, da ja Goolge eine Konkurenz zu TomTom darstellt.
     
  8. BananaJoe, 28.04.2010 #8
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Das kann ich mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, weil Tele-Atlas ja Geld verdienen will. Schau dir mal die Liste der Kunden an. Sonst würde Tele-Atlas ja nur exklusiv für TomTom arbeiten und nicht auch für die TomTom Konkurrenz.
     
  9. Mexx, 28.04.2010 #9
    Mexx

    Mexx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Meiner Meinung nach muss es nicht mehr all zu lange mit der Navigation dauern.
    Denn so wie ich das mitbekommen habe, sammelt bzw. erstellt google ja hier in Deutschland bei seinen Kamerafahrten nebenbei auch eigene Strassenkarten und angeblich müssen ja nur noch wenige Flecken abgefahren werden.
    Danach müsste dem doch nichts mehr groß im Weg stehen.
    Außer vielleicht die Tatsache, streetview hier eben nicht veröffentlichen zu dürfen und deshalb noch zu warten, um das ganze dann in einem Paket zu vermarkten.
    Da streetview ja auch ein feature der Navigation sein wird.
     
  10. dedeep, 28.04.2010 #10
    dedeep

    dedeep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Phone:
    Nexus One
    Das ist genial an Streetview. Parallel erhält Google die Möglichkeit, wie in USA, eigenes Kartenmaterial erstellen zu können. Habe gerade mal in UK nachgeschaut... In UK zeigt Google Maps aber noch Teleatlas als Karten-Copyright-Inhaber an. Das Nexus navigiert einen aber dort schon, muss vielleicht also keine Voraussetzung sein.
     
  11. Nap

    Nap Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Wenn Google in UK wie auch in Deutschland auf Teleatlas Karten setzt, wieso sollte es genau daran in Deutschland scheitern? Das wäre ja dann genau die gleiche Situation, und in UK funktioniert es ja auch mit "fremden" Karten.
     
  12. nexus08_15, 07.12.2010 #12
    nexus08_15

    nexus08_15 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.01.2010
  13. zillo, 07.12.2010 #13
    zillo

    zillo Gast

    Nexus one does NOT support Google Maps 5 100% - xda-developers

    "Most modern Android phones from the original Droid onward should be able to enjoy most if not all the new features, depending on hardware capabilities (3D rendering) and "distinct multitouch" hardware support -- the Nexus One, interestingly enough, supports vector maps but not the rotate functionality because it lacks the latter multitouch requirements."

    PÜÄÖH :(
     
  14. drdiablo, 07.12.2010 #14
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Hä, aber das N1 hat doch Multitouch oder wie hab ich das zu verstehen? Ich kann doch 3D Games zocken wo ich gleichzeitig gas geben und lenken kann usw und Zoomen kann man doch auch mit 2 fingern.

    Weiß jemand was diese Drehung soll, bzw. was gedreht werden soll?
     
  15. stetha, 07.12.2010 #15
    stetha

    stetha Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2010
    @drdiablo:
    Das Nexus One hat Dualtouch. Da sich bei der Dreh-Geste 2 Achsen überschneiden, weiß die App nicht wie(schnell) gedreht werden soll. Am besten ersichtlich, wenn du einen Multitouch Visualizer auf deinem Nexus testest.

    Allgemein empfinde ich die (voraussichtlich) fehlenden Features als sehr sekundär.
    Wenn ich die Karte drehen will, dann drehe ich... mein Telefon... so simpel...

    Und eine 3D-Ansicht in Google Maps am Handy habe ich noch nie vermisst. Unter anderem deshalb, weil eine solche Ansicht auch schön Rechenleistung benötigt. Das frisst Akku und davon haben wir bekanntlich alle viel zu wenig ;)
     
  16. zillo, 07.12.2010 #16
    zillo

    zillo Gast

    Mal ganz zu schweigen dass es 3D Gebäude bisher nur in Berlin und München gibt oder?
     
  17. GMoN, 07.12.2010 #17
    GMoN

    GMoN Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,134
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    01.02.2009
    und in Frankfurt.
     
  18. zillo, 07.12.2010 #18
    zillo

    zillo Gast

    Ah ok, das hat mich in den letzten Tagen noch nich interessiert :p
     
  19. jato, 08.12.2010 #19
    jato

    jato Android-Experte

    Beiträge:
    795
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Also mich würde eine Einschränkung nicht so sehr stören.
    Das Nexus wird mit als erstes Gingerbread bekommen da ist eine kleine Einschränkung bei Maps doch nicht so schlimm.

    Vor allem wenn es an der Hardware liegt.

    Da Honeycomb auch noch für das Nexus kommt werde ich das Nexus wirklich als erstes Phone seit langem 2 Jahre behalten.

    Da stört dann eh der zu kleine interne Speicher.
     
  20. Coyote, 16.12.2010 #20
    Coyote

    Coyote Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2009
    Hab gerade Version Maps Version 5.0.0. Als Update bekommen.
     

Diese Seite empfehlen