1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontakte zu Gruppen hinzufügen

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von RunDMR, 08.03.2009.

  1. RunDMR, 08.03.2009 #1
    RunDMR

    RunDMR Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Hallo zisammen,

    Weiß jemand wie ich mot meinem G1 die Kontakte zu Gruppen hinzufügen kann?
    Ich finde dazu weder in Kontakte noch auf der Google Homepage eine Funktion.
    Muss ich mich dazu worklich an meinen Pc setzen?

    Gruß
    Run
     
  2. Bernie, 08.03.2009 #2
    Bernie

    Bernie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Genau dieses Thema beschäftigt mich auch - habe bis dato dazu weder in Blogs noch div. Help Foren eine Lösung gefunden. Füge aktuell meine Kontakte zu den jeweiligen Gruppen auch via Gmail auf dem PC hinzu. Das ist ziemlich Banane ... :mad: Hatte eigentlich gehofft, dass das Firmware Update 1.1 RC 9 Abhilfe schaffen würde ... Pustekuchen ...

    Ich möchte hier kein neues Unterthema eröffnen, aber gleichmassen stört mich, dass man bei einer Terminerstellung im Kalender niemanden einladen kann ... einzige Lösung (wie oben) ebenfalls via Kalender auf der PC ... :mad:

    Ich hoffe Google oder ein pfiffiger Programmierer hat demnächst Einsehen mit uns armen Usern ... ;)
     
  3. cobii, 08.03.2009 #3
    cobii

    cobii Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Was mir noch fehlt bei dem Kalender Programm:

    1. endlich mal "Aufgaben". Es kann doch nicht sein das Google sich diesem Thema komplett verschließt
    2. die Möglichkeit einen Termin in einen anderen Kalender zu verschieben
    3. Leute einladen
     
  4. hotzi57, 26.03.2009 #4
    hotzi57

    hotzi57 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Wie es aussieht, ignoriert gas G1 die Gruppenzuweisung aus dem Google-Kontakten völlig, aus den Gruppen wird einfach nur eine Notiz.
    Mir ist es auch noch nicht gelungen, auf dem G1 die selben Gruppen einzurichten, wie ich sie unter Google-Kontakts habe. Das ist echt doof...
     
  5. Bernie, 26.03.2009 #5
    Bernie

    Bernie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Damit habe ich keine Probleme - die im Gmail abgelegten Gruppen werden problemlos via Contacts / Menu / Display Group (sorry habe die engl. Sprache eingestellt) angezeigt. Lediglich hinzufügen kann ich via G1 keine Gruppen zu den jeweilgen Kontakten.
     
  6. hotzi57, 26.03.2009 #6
    hotzi57

    hotzi57 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.02.2009
    Habe soeben etwas herausgefunden! Wenn man in Google-Kontakten einfach die englischen Gruppennamen durch deutsche ersetzt und dann mit dem G1 eine Synchro macht, erscheinen sie auch im G1. Natürlich muß man dann noch die Kontakte aus den engl.Gruppen in die deut.Gruppen verschieben. Das ist doch besser als garnichts, oder?

    (Beispiel: Friends = Freunde )
     
  7. Eddie8, 26.03.2009 #7
    Eddie8

    Eddie8 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Mich nerven neben den Kategorien vor allem die fehlenden Geburtstage...
    Aber ich muss sagen ich als PalmOS umsteiger bin von dem System auch sehr verwöhnt, gerade was PIM betrifft. Weder RIM, noch Symbian und sowieso WinMob konnten PalmOS bisher auch nur ansatzweise das Wasser reichen. Da weisen diese 'Anfänge' im Android-System schon viel mehr Potential auf alles alle anderen Systeme zusammen...
    Man muss sich eben bewußt sein dass wir Early-Adopter sind, das System erst vor einem halben Jahr in der 1.0er Version rausgekommen ist, und bei einem *komplett neuen* OS nunmal der Focus nicht auf PIM, sondern auf stabilität, Benutzerführung, Designentscheidungen etc. liegen... und das ist auch richtig so! Ich hoffe nur dass sich in diesem Jahr noch etwas am PIM tut...

    @hotzi57 Danke für den Tipp, werd das später mal testen!
     

Diese Seite empfehlen