Kontinuierlicher, ungewollter Reboot

Dieses Thema im Forum "Huawei Honor (U8860) Forum" wurde erstellt von singinteacher, 14.04.2012.

  1. singinteacher, 14.04.2012 #1
    singinteacher

    singinteacher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Moin Leute,

    bin seit gestern mehr oder weniger stolzer Besitzer des Honors. Habe noch nicht am ROM rumgefrickelt und daher noch 2.3.6 mit Huawei UI drauf.

    Seit der ersten Inbetriebnahme bootet das Gerät automatisch, sobald das Display nach Zeitablauf oder manuell ausgeschaltet wird.

    Außer ein paar Apps von Google Play zu installieren und eine frisch formatierte SD-Karte einzulegen, habe ich noch keine schlimmen Dinge mit dem Gerät angestellt.

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Hab keinen Bock, das Ding nach einem Tag schon einzuschicken.

    Danke Euch!
     
  2. morpheus620, 14.04.2012 #2
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,053
    Erhaltene Danke:
    1,290
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    mal einen reset gemacht?
     
  3. singinteacher, 14.04.2012 #3
    singinteacher

    singinteacher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Jau, hab ich. Also über die Software auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Gibt's da auch ne Tastenkombination für nen Hard Reset? Die wurde im Huaweis Quick Start Guide und auch in der englischen Betriebsanleitung, die ich eben mal überflogen habe, wohl vergessen.

    P.S.: Hab die Tastenkombi gefunden und noch mal über das Android-Bootmenü User Data und Cache gelöscht. Mal gucken, ob's was bringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
  4. morpheus620, 14.04.2012 #4
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,053
    Erhaltene Danke:
    1,290
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    eine tastenkombination kenne ich jetzt nicht.
    du könntest dir vielleicht noch CWM installieren und darüber einen fullwipe machen oder eventuell eine andere rom mal versuchen.
     
    singinteacher bedankt sich.
  5. singinteacher, 14.04.2012 #5
    singinteacher

    singinteacher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2012
    Laut diesem Link drückt man den Lautstärkekippschalter nach oben und gleichzeitig die Ein/Aus-Taste. Dann fährt nicht die UI hoch, sondern praktisch nur Android.

    Und, nein, es hat nichts geholfen. Ich werde mal Deine anderen Tipps ausprobieren. Danke erstmal jedenfalls.
     
  6. morpheus620, 14.04.2012 #6
    morpheus620

    morpheus620 Android-Guru

    Beiträge:
    5,053
    Erhaltene Danke:
    1,290
    Registriert seit:
    04.03.2012
    Wearable:
    Mi-Band
    mit dieser kombi kommt man in den recovery modus.
    schaue mal in meine root anleitung.dort steht auch wie man CWM installiert
     
  7. Arcelor, 14.04.2012 #7
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Ich würde noch nichts mit rooten usw. machen!
    Du hast noch Garantie und kannst umtauschen!

    Nicht das nachher von Anfang an ein Defekt vorliegt und Du Probleme beim Umtausch bekommst!


    Effekt auch ohne SD-Karte?
     
  8. cosmos321, 14.04.2012 #8
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Andererseits verliert man den Root ja auch wieder wenn man einfach die originale ROM von der Huawei-Seite "drüberflasht" und damit wieder alles auf standard ist. Von daher ist ein Root ja in diesem Sinne unkompliziert oder nicht?
     
  9. Arcelor, 14.04.2012 #9
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Der beschriebene Effekt liegt ja bei einem jungfräulichen Gerät vor.
    Ist Dir die genaue Fehlerursache bekannt?
    Ist bekannt, wie das Gerät nach tiefergehenden Eingriffen reagiert?
    Nicht das es dann gar nicht mehr funktioniert und ein Umtausch evtl. Probleme bereitet.

    Deshalb wollte ich vorwarnen.
    Was singinteacher letztendlich daraus macht, ist dann seine Entscheidung.
     
  10. freakysands, 15.04.2012 #10
    freakysands

    freakysands Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    oneplus x, 1, 2, 3
    Kommt auf den Weg an! Wenn Du das recovery.img komplett ersetzt und die Kopie vom Org. auf deinem Rechner speicherst, sehe ich da kein Problem. Wenn Du allerdings das recovery.img umbenennst in z.B. recovery.bak und dann das cwm-recovery rüberkopierst, bleibt deine *.bak weiterhin im Ordner abgelegt. Die umbenannte Datei wird beim Flashen nicht gelöscht. Hast dann immer die Kopie des recovery.img im Imageordner liegen.

    Sieht seltsam aus, wenn 2x recovery im Ordner liegen ^^
     
  11. cosmos321, 15.04.2012 #11
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ja, aber die umbenannte recovery kann man ja auch wieder auf bekanntem Wege löschen. Dann ist ja wieder alles wie im Original! Und wie du schon gesagt hast, wenn man das Original vorher kopiert hat dann kann man es ja sowieso ersetzen!
     

Diese Seite empfehlen