1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Laden über Zigarettenanzünder eine Kunst für sich?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Susanne2, 05.09.2011.

  1. Susanne2, 05.09.2011 #1
    Susanne2

    Susanne2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Hallo,
    ich habe mir jetzt 2 Adapter zugelegt, um das Galaxy über den Zigarettenanzünder zu laden. Klappt nicht, der Original-Adapter von Samsung wird in Amazon von Lesern auch teilweise negativ beurteilt.
    USB-Kabel vom PC aus ebenfalls erfolglos
    Kann man überhaupt mit 12 Volt das Gerät aufladen? Oder muß man da 30 h Dauerfahrt machen? SUFU gibt unterschiedliche MEinungne wieder. Wer "Erfolg " hatte, bitte Adaptertyp nennen.
    Gruß
    Susanne
     
  2. scorp182, 05.09.2011 #2
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Ich hab die orig. KFZ-Halterung von Samsung und damit auch ein orig. Ladekabel.

    Samsung ECS-V968 Kfz-Halterungssatz für Samsung Galaxy: Amazon.de: Elektronik


    Mein SGS wird damit problemlos geladen. Sogar wenn ich Navigon laufen lasse läd er das SGS weiter auf.

    Das Ladekabel. welches mit der Halterung dabei war, sieht aber anders aus, als das bei Amazon angebotene folgende Kabel: *Original KFZ Auto Ladekabel Ladegerät für Samsung: Amazon.de: Elektronik
    Dies sollte aber auch tadellos laden.

    Hab von vielen "billig" Ladekabeln gelesen, dass diese das SGS im Betrieb nicht laden. Nur wenn es aus ist und am Zigarettenanzünder hängt.

    Das Navigon-Car-Kit solle auch einwandfrei das SGS im Betrieb laden.

    Per USB am PC hatte ich bisher keine Probleme. Laden funktioniert auch hier einwandfrei.

    Möglicherweise ist deine microUSB-Buchse am SGS defekt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. tertldd, 05.09.2011 #3
    tertldd

    tertldd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das hält das SGS gerade mal bei Laune.
    Soll heißen,wenn man Google Maps oder Navigon laufen läßt,sinkt die Akkukapazität trotzdem und wird dann gerade so knapp über Null gehalten.
    Ergo,zieht man das Handy am Ziel ab,ist es unter Umständen (bei mir grundsätzlich) leer.
    Liegt wohl am Ladekabel,welches Navigon mitliefert.

    Gibts da vielleicht Adapter von Micro-USB auf Micro-USB,die die Schaltung verändern?
    Ich denke,daß im USB-Modus (0,5A) geladen wird,mit Adapter,wie es den für Galaxy Tab gibt,dann mit 1A?
     
  4. scorp182, 05.09.2011 #4
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Ok, das hab ich noch nicht gewusst. Naja, hab das Navigon-Dings auch noch nicht probiert.
    Dann bin ich ja mit meinem Ladekabel vom Samsung-Car-Kit super bedient.
    Bei mir läds immer, egal was ich während der Fahrt auf'm SGS laufen hab. :w00t00:
     
  5. MrBusiness, 05.09.2011 #5
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Siehst du soweit richtig, die original Ladekabel werden am Widerstand erkannt und dann nimmt das SGS mehr Strom ab, bei allen anderen nur den USB Strom ...

    Mein original Ladegerät kommt auch gegen Google Maps Navigation mit GPS und 3G an und lädt trotzdem...
     
  6. scorp182, 05.09.2011 #6
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Jo, das mit'm Widerstand hatte ich auch mal gelesen und das die "Billig"-Ladekabel nur mit 500 mA laden, wohingegen das Samsung-Ladegerät mit 700 mA lädt.
    Und diese Differenz in der Stromstärke sei der Grund für die mangelnde Ladung des SGS im laufenden Betrieb.

    Ich dachte aber, dass die Navigon-Ladekabel die selbe Stromstärke abgäben.
     
  7. Susanne2, 05.09.2011 #7
    Susanne2

    Susanne2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Holla, hier taucht man ja ganz tief in die Materie Elektronik ein.
    Also faktisch taugt dann doch nur das Original Ladekabel ?
    Sind andere Hersteller dazu nicht in der Lage?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
  8. fodrasca, 05.09.2011 #8
    fodrasca

    fodrasca Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Hi, also ich hab' eins von amazon für unter 5 € (-> Link) und das funktioniert wunderbar. Hab's seit über 6 Monate im täglichen Einsatz, mit Navi (teils 5-6 Stunden), Blitzerwarner etc. und mein SGS wird trotzdem geladen.
    Beispiel: mit 50% Akku angehängt, Navi läuft -> nach spätestens 3 Stunden ist der Akku voll. Keine Ahnung, was das Teil für einen Ladestrom bringt, aber ich bin rundum zufrieden.

    Was mir aber aufgefallen ist: Ich hab' verschiedene Navis getestet und dabei ist mir schon passiert, dass während des Betriebs mit "Bildschirm an" der Akku nicht geladen wurde - auch mit dem Original-Ladegerät am 220Volt-Stecker! Ich glaube, es war eine Navigon-Version (fragt mich aber bitte nicht, welche - das weiß ich nicht mehr). Zuhause ca. 30 Minuten getestet, Handy am Ladekabel, danach war der Akku von 100% runter aus 40%.
    Kann ein Bug im Navi gewesen sein oder ein spezifisches Problem meines Handys. Mit diesem Navi hat auch das Auto-Ladegerät nicht funktioniert.

    Gruß
    Christian
     
  9. scorp182, 05.09.2011 #9
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Es gibt sicher auch "Billig"-Ladekabel, die was taugen. Wenn du vor hast es dir bei Amazon zu kaufen dann lies dir einfach die Kommentare zu den Ladekabeln durch. Dort wird dann häufig gesagt, wenn es dieses besagte "Ladeproblem" gibt.

    Kannst ja kaufen, ausprobieren und - im Fall, dass es nicht taugt - zurückschicken. ;)
     
  10. MrBusiness, 05.09.2011 #10
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Es muss ja kein Original sein, es muss nur der Widerstand eingebaut sein, der dem Handy angibt, ein Original zu sein :D
     
  11. flo4263, 05.09.2011 #11
    flo4263

    flo4263 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Habe mir vor kurzem folgendes Ladekabel bestellt

    Original KFZ Ladekabel Auto Ladegerät CAD300UBE für: Amazon.de: Elektronik

    weil ich auch das Problem hatte dass mein billiges Ladekabel das Entladen des i9000 im Navibetrieb lediglich verlangsamt hat.

    Das verlinkte Kabel hat genau den gewünschten Effekt, der Akku wird rigoros geladen, egal was läuft.
    Das haut soviel Ladestrom drauf dass der Ladevorgang letztens (bei heißem Wetter) sogar gestoppt wurde wegen Überhitzung....dass hat mein altes ladekabel nicht geschafft! :-D

    Achso, das Kabel kann auch im Anzünder stecken bleiben, es wird nur aktiviert wenn auch ein Handy dranhängt.
    Ganz praktisch bei Fahrzeugen bei denen der Anzünder über Dauerplus betrieben wird und auch bei abgezogenem Zündschlüssel bestromt ist.

    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  12. DrIGGI, 06.09.2011 #12
    DrIGGI

    DrIGGI Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
  13. skodaslx, 06.09.2011 #13
    skodaslx

    skodaslx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Ich habe ein Ladegerät von Hama.
    Damit wird auch geladen, trotz laufender Navigation.
     
  14. cybertron, 07.09.2011 #14
    cybertron

    cybertron Android-Experte

    Beiträge:
    606
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    03.08.2010
    anscheinend gibt es derzeit kein ladekabel dass während der navigation dass sgs auch wirklich voll lädt. schade,dass sowas in der heutigen zeit niemand zustande bringt
     
  15. MrBusiness, 07.09.2011 #15
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Haben hier nicht grade 5 Leute hintereinander geschrieben, dass sie genau das haben:scared:
     
  16. cybertron, 07.09.2011 #16
    cybertron

    cybertron Android-Experte

    Beiträge:
    606
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Dann lies dir map die amazon bewertungen durch.da steht deutlich drinnen dass genau dieses problem immer noch besteht!!!
     
  17. scorp182, 07.09.2011 #17
    scorp182

    scorp182 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,979
    Erhaltene Danke:
    1,020
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Honor 7, Nexus 4
    Dann hol dir erstmal eins der hier genannten/empfohlenen und probier es selber aus bevor du dein vollkommenes Vertrauen in die (wenigen schlecht bewertenden) Amazon-Rezensionisten legst! :glare:

    Wo führt das hin, wenn man alles glaubt, was Leute so verbreiten?!
     
  18. tertldd, 07.09.2011 #18
    tertldd

    tertldd Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Gibts da nicht eventuell einen Adapter mit diesem Widerstand (wie es ihn für Tab gibt).Mein Kabel ist hinter dem Armaturenbrett verlegt,müßte zum Austausch erst in die Werkstatt :(
     
  19. Matzze.1, 09.09.2011 #19
    Matzze.1

    Matzze.1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2010
    ist bei mir auch so!

    Mathias
     
  20. GalaxyS_User, 09.09.2011 #20
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Man braucht einfach irgendein Ladegerät, dass sich auch an die Spezifikation hält und dem ladenden Gerät richtig signalisiert, dass es an einem Ladegerät hängt und nicht an einem PC.

    Im "PC-Modus" saugt das SGS nur 500mA und dass ist einfach zu wenig.

    Das Thema gab es schon des öfteren.

    Wenn man ein "falsches" Laderägt hat, kann man sich auch ein passendes Kabel basteln (200 Ohm Widerstand zwischen den Datenleitungen löten).
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Ladegerät s3 für feuerzeuganzünder