1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Octisurfer, 16.12.2010 #1
    Octisurfer

    Octisurfer Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Liebe Android-Experten,

    nach dem Ärger mit einer tückischen WAP-Abofalle (Über Werbeeinblendung im "NewsRob"-Reader) suche ich nun nach einer technischen Möglichkeit, diese Gefahr zukünftig zu verhindern.

    "Telekom und Vodafone bieten kostenfrei an, über die Hotline gezielt das Inkasso für Drittanbieter sperren zu lassen. Bei E-Plus lassen sich nur einzelne Content-Anbieter sperren. O2 bietet auch eine solche Möglichkeit nicht."
    Tückische Abofallen in iPhone- und Android-Apps | c't

    Da mein derzeitiger Provider und mein eventuell zukünftiger Provider sich weigern, das WAP-Billing zu sperren, bleibt mir nur noch eine technische Lösung.

    Eine wurde bereits in einer anderen Diskussion genannt: Opera-Mini-Browser mit dessen Proxy verwenden, der reicht die verräterische MSISDN nicht weiter.

    Auch ein VPN-Tunnel zum "richtigen" Internet kann da helfen.

    Lässt sich vielleicht WAP ganz blockieren, wenn man falsche Werte bei der APN/MMS-Konfiguration eingibt? Oder ist das eher ein Thema für ein angepasstes ROM?

    Gruß
    Octisurfer
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
  2. Scanna, 16.12.2010 #2
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    einstellungen -> drahtlos und netzwerke ->

    da kannst du dann ueber die option "netzwerkmodus" auf "Nur GSM" stellen. dann geht da auch nix und du kannst nicht surfen, ausser du bist in einem WLAN.
    telefonie, SMS und MMS gehen problemlos.

    es gibt uebrigens APPs welche dir auf einem deiner 7 desktops per 1-click umschaltet, damit du nach dem spielen wieder surfen kannst ohne ewig in den menues zu fummeln.
    als beispiel sei hier einmal "Quick Settings" erwaehnt - ist aber nur eines.
    hat zudem andere tolle funktionen.
     
  3. Thyrion, 16.12.2010 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das ist falsch. Damit wird nur UMTS/WCDMA deaktiviert, über GPRS/EDGE kann immer noch eine Datenverbindung (und damit auch surfen) aufgebaut werden.

    Es geht auch nicht darum den Zugriff auf das Internet zu verhindern, sondern WAP-Billing (oder auch WAP-Zugriffe, die das Telefon kann und versteht) abzuschalten.
     
    Octisurfer und samajax haben sich bedankt.
  4. cP05, 16.12.2010 #4
    cP05

    cP05 Junior Mitglied

    Kann man vielleicht den WAP APN löschen?
     
  5. Thyrion, 16.12.2010 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Es gibt keinen eigenen APN für WAP. Historisch gewachsen sind manche APNs dennoch mit WAP benannt, aber ohne den, geht dann auch kein Internet (WAP ist ja ein eigenes Protokoll eben genau dafür ;) )

    Wireless Application Protocol ? Wikipedia
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sichwap

    ,
  2. wap billing deaktivieren android

    ,
  3. wap billing verhindern

    ,
  4. wap sperren android,
  5. wap billing deaktivieren,
  6. wap protokoll deaktivieren,
  7. wap deaktivieren android,
  8. android abofallen verhindern,
  9. wap deaktivieren samsung,
  10. wap-billing deaktivieren android,
  11. opera mini wap billing,
  12. android wap sperren,
  13. android wap billing deaktivieren,
  14. wap Inhalte blockieren,
  15. wap blockierer