1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Fatal1ty666, 07.02.2010 #1
    Fatal1ty666

    Fatal1ty666 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kann es sein dass nur diejenigen Probleme mit dem Browser haben, die per USB und Motoupdate auf 2.0.1 geflasht haben?

    Ich selbst hatte bis heute Nachmittag keine Benachrichttigung von O2 erhalten und habe demzufolge per USB upgedatet.

    Folge: extrem ruckelnder Browser.. -.-

    Ist es möglich, dass sich das Update von O2, dass per OTA geliefert wird vom Update das man online per Motoupdater beziehen kann,unterscheidet?

    Mfg...
     
  2. Evoce, 07.02.2010 #2
    Evoce

    Evoce Android-Hilfe.de Mitglied

    hatte icha cuh schon überlegt.

    in einem anderen thread hat jemand das update OTA bezogen und hat keinen laggy browser.
     
  3. BBAlex, 07.02.2010 #3
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Diese Vermutung hatte ich auch schon.
    Ich hab das Update via USB gemacht und mein Browser laggt auch wie die Sau, aber nur bei bestimmten Seiten mit Hintergrundgrafik oder vielen Bildern.
    Vermute mal die Bilder bzw. Hintergrundgrafik wird beim verschieben Pixelgenau gerendert und das braucht zu viel Recourcen, vor dem Update war das glaube ich nicht so, da wurden Bilder beim Verschieben etwas unscharf, oder bilde ich mir das nur ein?
    Verstehe nur nicht was die Art des Updates damit zu tun haben könnte, wir haben ja sicher dieselbe version per USB wie OTA bekommen.
     
  4. xu-nil's, 07.02.2010 #4
    xu-nil's

    xu-nil's Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann ich bestätigen diese Beobachtung. So war es in 2.0. Seit 2.0.1 wird im Browser auch beim scrollen gerendert, was anscheinend die Steine bei größeren oder vielen Grafiken auf einer Seite in die Knie zwingt.
     
  5. Fatal1ty666, 07.02.2010 #5
    Fatal1ty666

    Fatal1ty666 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    scheint also definitiv nicht an der Verteilungsart des Updates zu liegen.
    OTA und USB Updates sind gleichermaßen betrofen.
    Es handelt sich also mal wieder um einen Bug, damned.
    Dann heissts wohl mal wieder ungeduldig auf 2.0.2 zu warten, und zu hoffen dass der Bug damit schon behoben wird und nicht erst im 2.1er. -.-
     
  6. DeeZiD, 07.02.2010 #6
    DeeZiD

    DeeZiD Android-Lexikon

    Rooten und den Browser updaten würde da eher helfen:
    AllDroid - View topic - [release] Multitouch browser for Droid (2.0.1) v1.0RC4
     
  7. Fatal1ty666, 07.02.2010 #7
    Fatal1ty666

    Fatal1ty666 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    jo da hast du vollkommen Recht, nur is das leider keine Lösung für mich, da ich vollkommen unwissend bin im Bezug auf Root usw..
    werd ich mich wohl oder übel mal in das Root Thema einarbeiten müssen -.-
     
  8. os299, 07.02.2010 #8
    os299

    os299 Erfahrener Benutzer

    Also ich habe auch ein USB Update und bei mir laggt es nicht mehr als vorher ...
     
  9. Fatal1ty666, 07.02.2010 #9
    Fatal1ty666

    Fatal1ty666 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied


    kk, danke für die Bestätigung dann liegts also nicht am USB Update -.-