1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. madcyborg, 14.10.2011 #1
    madcyborg

    madcyborg Threadstarter Neuer Benutzer

    Kurz gefragt: geht das irgendwie?

    Hintergrund: ich möchte im Auto übers Telefon (Defy/2.1) sowohl Musik hören, als auch die Google Navigation nutzen. Die Sprachsynthese ist allerdings irgendwie zu leise, sie hebt sich nicht genügend von gleichzeitig abgespielter Musik ab. Eine Lösung wäre vielleicht ein Musikplayer mit eigener Lautstärkeregelung, aber alle von mir auf die schnelle getesten haben keine. Die von mir favorisierte DI.FM-App sowieso nicht.
    Ich habe mein Glück schon mit Tonepicker/Volume Ace probiert, aber TTS und Musik liegen immer auf dem selben Regler.
     
  2. Keylan, 20.10.2011 #2
    Keylan

    Keylan Erfahrener Benutzer

    Hi,

    ich bin nicht sicher ob dir das hilft, aber ich bin hier grade auf deine Frage gestoßen weil ich die Lautstärke der Musik niedriger stellen wollte. Normal gibts ja nur 15 Stufen und da ist auch Stufe 1 unheimlich Laut.

    Ich nutze den MortPlayer und auch dieser hat zwar keine eigene Lautstärkeregelung, ich habe aber einfach in der App den equaliser aktiviert und alls werte gleichmäßig auf minimum gestellt.
    Sicher nicht ganz im Sinne des Erfinders, aber dadurch ist die Musik deutlich leiser und klingt trotzdem recht gut.
    Da diese Einstellung in der App vorgenommen wurden scheinen sie keine Auswirkungen auf andere Anwendugen zu haben.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android tts lautstärke

    ,
  2. Android tts musik wird leiser

    ,
  3. tts mit musik android