1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lautstärketasten deaktivieren

Dieses Thema im Forum "ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum" wurde erstellt von gce, 20.11.2011.

  1. gce, 20.11.2011 #1
    gce

    gce Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Wenn ich das Blade in der Hand halte (besonders in der linken), werden oft irrtümlich die seitlichen Lautstärketasten betätigt.
    Auch die Auto/Fahrrad-Halterzung drückt da manchmal dagegen.
    Ich will eigentlich ohnehin immer die maximale Lautstärke.
    Kann ich die Lautstärketasten irgendwie deaktivieren (ohne das Gerät aufzumachen und die Leitungen abzuzwicken).
    Ich habe CM7 drauf.
     
  2. email.filtering, 20.11.2011 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Über eine Deaktivierung habe ich zwar noch nie nachgedacht, doch eventuell kann man das von Dir gewünschte Verhalten (also immer mit voller Lautstärke zu agieren) auch mit der Einrichtung entsprechender Profile (ich denke dabei jetzt an ein Gegenstück zu "lautlos") erreichen.
     
  3. gce, 20.11.2011 #3
    gce

    gce Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Ich habe das jetzt ausprobiert, aber mir scheint, dass die Profile jeweils nur einen Anfangszustand festlegen, der aber durch die Lautstärketasten jederzeit (auch unbeabsichtigt) verändert werden kann (was ich ja nicht will).
    Fällt nicht vielleicht doch jemandem ein Weg ein, die Lautstärketasten zu deaktivieren?
     
  4. FelixL, 20.11.2011 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich benutze eine App namens "Vibrate mode by force" um das Gegenteil zu erreichen. Vielleicht geht es auch mit Tasker, das kostet aber. Bleiben 2 Möglichkeiten:

    1.
    App basteln die die Änderung bemerkt und die Lautstärke hochdreht. Wenn die Halterung durchgehend draufdrückt gibt das aber einen ewigen Kreislauf, ist unschön.

    2.
    Die Datei die die Tastenbelegung festlegt bearbeiten. qwerty.kl heißt dein Freund, liegt unter system/usr/keylayout.
    Schritt für Schritt (gibt auch andere Wege an die Datei zu kommen, ich mag die adb):
    Nandroid machen
    Handy mit dem Laptop verbinden, (geht auch im Recovery)
    adb pull /system/usr/keylayout/qwerty.kl
    Datei am PC bearbeiten, das müssten die Tasten 114 und 115 sein, gib ihnen eine sinnlose Taste wie Shift oder so, wird sich nicht auswirken da die Taste nur auf eine Hardwaretastatur wirken würde (glaube ich :-D)
    Speichern
    adb push PfadZurDatei /system/usr/keylayout
    adb reboot

    Gerät startet neu, Lautstärkewippe sollte tot sein.

    Problem hierbei: Du kannst auch die Musiklautstärke nicht mehr mit den Tasten ändern.


    Lass mich wissen ob es geklappt hat.
    Ach ja, Variante drei: CM7 selbst kompilieren, und dda die Taste ausschalten. Vorteile gegen Variante 2...keine.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  5. WAWA, 20.11.2011 #5
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Machs Handy auf und nimm den Schalter raus. Das Loch klebste zu.
     
  6. gce, 26.11.2011 #6
    gce

    gce Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Ich habe die beiden Zeilen einfach mit "#" auskommentiert.
    Vor dem "adb push qwerty.kl /system/usr/keylayout" war noch "adb remount" erforderlich.
    Ja, hurra, die bösen Tasten sind nun mausetot. Vielen Dank !!!
     
  7. FelixL, 26.11.2011 #7
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Kein Problem, gute Lösung mit dem auskommentieren, und adb remount braucht man immer bevor man nach /system speichert, hab ich vergessen.
     

Diese Seite empfehlen