1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lohnt der Kauf heute noch?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Nevid, 29.12.2010.

  1. Nevid, 29.12.2010 #1
    Nevid

    Nevid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Hallo!

    Ich überlege momentan mir das Motorola Milestone als Ersatz für mein leider zerstörtes Samsung Galaxy zuzulegen.

    Daher wollte ich mich hier mal erkundigen, ob ihr als Nutzer des Milestones heute noch zu einem Kauf (Preis so um die 300 Euro) raten würdet oder ob es sich inzwischen nicht mehr lohnt, weil tollere, bessere, schärfere Geräte verfügbar sind und das Milestone auf Dauer vielleicht doch mehr enttäuscht als erfreut hat.

    Mir persönlich ist es nicht so wichtig ein höheres Android als 2.2 ausführen zu können. Auch bin ich eigentlich nicht so scharf darauf mehr als 500 Euro für ein aktuelles Topgerät auszugeben, dass dann in einem halben Jahr genauso 'antiquiert' wirkt wie das Milestone. :)

    Was würdet ihr mir raten? Kaufen oder doch lieber ein anderes Telefon auswählen?

    Danke für Eure Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2010
  2. matzego, 29.12.2010 #2
    matzego

    matzego Gast

    Ich könnte dir meins anbieten, falls du Interesse hast.
    Zu den Fragen: da das milestone gerootet ist, man auf über 1ghz übertackten kann und mittlerweile sehr gute mods zur verfügung stehen kann man es prima nutzen. Der wunsch nach was neuem, schnelleren etc wird nie aussterben - auch nicht, wenn wir alle dualcore handys haben... Nachdem was du schreibst, kommst du mit dem Stein locker aus...
     
  3. TimeTurn, 29.12.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Am besten nimmste mal einen Stein in die Hand, bevor Du Dich entscheidest.

    Im Normalfall läuft die CPU nur mit 550 MHz. Dazu kommen noch der recht kleine App-Speicher von nur knapp 200 MB (gut, der Nachteil fällt bei 2.2 dann nicht mehr so ins Gewicht), aber auch der Hauptspeicher ist sehr knapp, sodass öfters mal Apps aus dem Speicher gekickt werden um platz zu machen - wenn man pech hat gehört da dann auch der Launcher zu (wenn man einen non-Stock Launcher nutzt), dann kann man erstmal warten, bis der wieder alels aufgebaut hat - das ist extrem nervig.

    Wenn Dir das nicht so wichtig ist und vor allem der Preis zählt, kannste den Stein durchaus noch kaufen, da er für wenig Geld ein hochauflösendes Display bietet, was sonst in der Preisklasse nur mit 480x320 aufgelöst sein dürfte, eine Hardwaretastatur, eine 8 GB SD-Card im Lieferumfang und die Möglichkeit, den Stein auf einer Dockingstation zu betreiben und so auch z.B. als Nachttischuhr zu verwenden.

    Der Bootloader ist gelockt, also kann man keine Custom ROMs aufspielen - das dürfte aber für Dich vermutlich nicht so wichtig sein?
     
  4. Kralle, 29.12.2010 #4
    Kralle

    Kralle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Schon allein Preistechnisch würde ich mich momentan nicht für ein Milestone, sondern wohl eher für ein Defy entscheiden.
    Versteh mich nicht falsch ich bin mit meinem Milestone sehr zufrieden ;)
    Aber dennoch ist das Defy bei Amazon, momentan günstiger erhältlich als das Milestone und ich halte das Defy für das bessere Gerät.
     
  5. schischa, 29.12.2010 #5
    schischa

    schischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Ich würde aktuell immer noch zum Milestone tendieren. Hab für meins hier im Forum 200€ gelöhnt und das ist n super Preis für das Gerät. Übertaktet habe ich es bisher nicht, aber werde ich vlt mal machen. Bin auch nicht so dem App Wahn verfallen, weshalb mich der eingeschränkte Speicher bisher nicht gestört hat. Wie gesagt ist das Thema mit dem (hoffentlich bald erscheinenden) 2.2er update auch aus der Welt. Trotz des gelockten Bootloaders gibts dank root ein paar nette Modifikationen die man durchführen kann. Ich halte es da ähnlich wie du, für die paar Features mehr will ich keine 500€ ausgeben und das Milestone erfüllt meine Anforderungen... vor allem möchte ich ne Tastatur und da ist die Auswahl ohnehin eingeschränkt ;)

    edit: hab es mittlerweile ca 5 Monate und wenn ich mich heute nochmal für ein Smartphone entscheiden müsste würde es wieder das MS werden...
     
  6. MasterFlo, 30.12.2010 #6
    MasterFlo

    MasterFlo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Es wär hilfreich wenn du uns sagen könntest was dir sehr wichtig is...

    z.B. ich könnte nicht mehr ohne HW-Tastatur. Und hatte bist jetzt fast keine Probleme mit meinem Milestone. Ich würde sofort wieder zu meinem Stein greifen.
    Ausser ich kann mehr Geld zusammenkratzen dann würd ich mir das Desire Z holen (zukunftstauglicher, schneller).

    Es kommt halt auf deine Bedürfnisse an.
    Wenn du einfach einen super Begleiter suchst der gut läuft dann nimm es ruhig.
    Das kann ein 500 Eur Telefon auch nicht besser

    MFG Flo
     
  7. Heavy, 30.12.2010 #7
    Heavy

    Heavy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Oneplus 2
    Falls du kein Problem hast dein Milestone zu flashen und es mit GOT oder CM6 betreibst,dann kann ich es nur empfehlen. So geht eigentlich alles flott. Apps sind dank App2Sd kein Problem. Nur der von Timeturn angesprochene etwas knapp bemessene RAM fällt dann ins Gewicht.(das nervt mich an meinem Stein am meisten)

    Wenn du es nicht flashen und übertakten möchtest, dann würde ich eher von abraten. Zumindest mußt du es dir mal ansehen,ob es dir so reicht. Denn zwischen GOT/CM6 und Stock liegen Welten. Vor allem falls du vorher ein Galaxy S hattest -bei den anderen Galaxys ist der Unterschied glaube nicht so wild..
     
  8. marco köhler, 30.12.2010 #8
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Habe milestone und defy und so sehr es mir Leid tut und so sehr ich mein milestone mag, das defy hat, vor allem mim offiziellen blurless ROM leistungstechnisch einfach viel mehr zu bieten. Die CPU ist schneller und lässt sich höher ubertakten, die gpu hat oft fast doppelte Leistung und der Arbeitsspeicher ist im realen betrieb 4-5 mal so groß, was man einfach extrem merkt.
     
  9. bounce, 31.12.2010 #9
    bounce

    bounce Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Ich bin derzeit auch stark an einem Milestone interessiert, da ich gern eine Hardwaretastartur haben möchte, aus welchem Grund das Defy eigentlich rausfällt.
    Leider kann ich nicht beurteilen, in wiefern sich ein solcher Leistungsunterschied
    bemerkbar machen würde.
    Da ich noch keinerlei Erfahrung mit dem Android BS habe, wird es aber denke ich
    für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend sein.
    Ich würde es jetzt mal mit der Computerwelt vergleichen, wenn man seinen ersten PC
    bekommt, ist er für einen auch nicht zu langsam, wenn man nichts schnelleres gewohnt ist.
    Leider kann ich noch keinen "Suche"-Thread im Marktplatz aufmachen, ist es denn
    realistisch, solch ein Gerät gebraucht für 180-200€ zu hier im Marktplatz zu erstehen?
    Denn bisher sah ich hier Preise von 225-260€.
     
  10. s-i.m.o-n, 31.12.2010 #10
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Also ich muss eben sagen, dass ich mir erst vor nem Monat meinen Stein gekauft habe, auch wenn alle meinten man kann bessere kriegen. Und ich bin immer noch total zufrieden und finde die 200€ gut investiert ;)
     
  11. bounce, 31.12.2010 #11
    bounce

    bounce Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Ich habe es letztens im Phonehouse Shop in den Händen gehabt und war
    angenehm überrascht, denn es lässt sich doch gut anfassen und tippen,
    und das angenehmer als andere Qwertz-Handys, welche ich ausproibert habe.
     
  12. THE ZEUS, 02.01.2011 #12
    THE ZEUS

    THE ZEUS Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Hallo,

    was ich nicht mehr vermissen möchte, ist die Dockingstation. Es gibt solche Ladestationen original vom Hersteller leider noch selten.

    Die Station habe ich zweimal, einmal am PC und einmal neben dem Bett auch dem Nachttischen. Echt eine super Sache.

    Das Milestone läuft bei mir super, Verarbeitung auch top. Überlege, eine 32 GB Micro SD Karte für den Stein zu kaufen.

    ZEUS
     
  13. Pwned, 02.01.2011 #13
    Pwned

    Pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Suchst du nun noch einen Stein oder nicht? Ich möchte meinen gerade Loswerden da ich schon andere Handys im Auge habe und mir die Updatepolitik wichtig ist
     

Diese Seite empfehlen