1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Maps funktioniert!

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Chris Escobar, 10.02.2010.

  1. Chris Escobar, 10.02.2010 #1
    Chris Escobar

    Chris Escobar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
    hab gestern nem Frend stolz mein neues Prachtstück gezeigt als er direkt auf google maps gegangen ist und dort stand update erhältlich - gemacht - zack ich sehe mich auf der karte!:D
     
  2. Chris Escobar, 10.02.2010 #2
    Chris Escobar

    Chris Escobar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
    ups gar nicht gesucht... bitte löschen falls schon vorhanden...:(
     
  3. Deanna, 10.02.2010 #3
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Das ist die neue Buzz Funktion.
    Meldung gabs im Forum unter "News". Da es aber angeblich sowieso nur unter Android 2.0 plus funktioniert, lasse ich es mal hier stehen ;)
     
  4. Friedrich, 10.02.2010 #4
    Friedrich

    Friedrich Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Warum benötigt die neue Version viel mehr Speicher als die alte? Beim Nexus kann man darüber evtl. hinweggehen, aber ich benutze daneben auch noch ein G1.

    Ich habe die Neuinstallation wieder rückgängig gemacht, um den Speicher rückzugewinnen. Das funktioniert.
    Da ich die zum Navigieren geeignete gehackte Version noch zusätzlich benutze und da die auch in der neuen 4.0 Version erhältlich ist, kann ich auf die Version aus dem Market verzichten.
    Hier die gehackte zum Navigieren:
    [Think Tank #2 - SOLVED] Modifying Maps to enable Navigation outside USA - xda-developers
     
  5. dr. paras, 10.02.2010 #5
    dr. paras

    dr. paras Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Meinst Du via GPS? Das ging bei mir von Anfang an.
     
  6. Reiner, 10.02.2010 #6
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Quatsch, das sind Gerüchte.
    Hab mich auch gewundert, weil das im Market stand, daß es erst ab 2.0 läuft. Wie sollen die denn das anbieten wenns das 2.0 noch gar nicht gibt?

    Ich hab 1.6 und habs gestern installiert. Es läuft hervoooorragend:)
     
  7. Deanna, 10.02.2010 #7
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich habe ja auch "angeblich" geschrieben, da ich es nicht nachprüfen kann und auf der Buzz Seite nichts von "2.0-haben-müssen" steht.
    Verstehe allerdings nicht ganz was Du mit
    meinst?? Welche Android Version haben denn Deiner Meinung nach das Milestone und das Nexus?
     
  8. marksky, 10.02.2010 #8
    marksky

    marksky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Phone:
    Nexus S
    Kurze Zwischenfrage:
    Gibts den Buzz-Layer auch in dem "echten" Google Maps?
    Wär schön wann man auch am PC stöbern könnte :rolleyes:
     
  9. Reiner, 10.02.2010 #9
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Keine Ahnung, verstehe die unterschiedlichen Android-Versionen für verschiedene Geräte sowieso nicht.

    Ich habe das Magic VF-Original mit 1.6 Und da läufts problemlos.
    Und das mit Deinem "Angeblich" ist mir später schon noch aufgefallen:)
    Aber wie gesagt, ohne Crash und viel flüssiger als die ältere Version die bei mir von Werk aus drauf war.

    Ich mußte auch nicht umständlich in Dateien wühlen sondern habs einfach frech vom Market drauf - und Basta...funzt.
     
  10. Reiner, 10.02.2010 #10
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Hab mir die 4-er Version letzte Nacht installiert und heute Nachmittag am PC nachgeschaut. Zuerst kam die Meldung, daß Google das erst "nach-und-nach" an die User überträgt.
    Kurz darauf hatte ich es verfügbar am PC. Aber ist nicht ganz die Version wie am Handy. Oder ich stell mich zu blöd an. Aber ist wahrscheinlich wegen fehelender Ortung am PC, daß in der Maps keine BUZZ-User angezeigt werden können.

    Am Handy habe ich genug. Und wenn man mal Kontakt mit denen hatte, dann klappt es auch übern PC. Da hast aber dann alle drauf, ohne Ortsbeschränkung.

    Find das einerseits gut gelöst, aber man muß sich erst einarbeiten.
     
  11. Galileo, 10.02.2010 #11
    Galileo

    Galileo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    HTC Desire

    Habe ich das richtig verstanden, dass die Google Navi jetzt ohne Hack außerhalb der USA funktioniert? Oder ist das erwähnte Update nich Maps 4.0 ??
     
  12. Deanna, 10.02.2010 #12
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Nee, das hast Du völlig falsch verstanden.
    - Das Update ist 4.0 geht aber immer noch nicht zum navigieren
    - Friedrich hat auf die gehackte Version verlinkt, die es jetzt auch als 4.0 gibt

    Hat Friedrich aber eigentlich auch so geschrieben
     
    Galileo bedankt sich.
  13. Nap

    Nap Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Dass heißt, dass die gehackte 4.0 Version schon identisch mit der originalen 4.0 Version ist (natürlich ausgenommen der "Macken", die Google Maps Navigation in Europa noch macht)?
     
  14. Deanna, 11.02.2010 #14
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Habe es zwar nicht ausprobiert, aber ich würde sagen: Ja.
     
  15. Friedrich, 11.02.2010 #15
    Friedrich

    Friedrich Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2009
    Danke Deanna,
    dass du den Leuten Lesehilfe gibst. Präziser schreiben, kann ich es nicht, als ich es oben geschrieben habe und dann die Nachfrage. I don't believe it.
    Die weitere Frage, ob es keinen sonstigen Unterschied zwischen den beiden Versionen gibt, kann ich nicht mit Sicherheit beantworten, habe aber den Eindruck, dass es bis auf die Funktionserweiterung (sprachlose Navigation) keinen Unterschied gibt. Habe nicht systematisch getestet. Nach ersten Versuchen scheint gehackte Version zu funktionieren wie die "Originalversion". Auch "Buzz" ist enthalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
  16. Chris Escobar, 11.02.2010 #16
    Chris Escobar

    Chris Escobar Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Also was ich nur meinte ist das vor dem update wenn ich google maps geöffnet habe nur die meldung kam "auf 2000 m genau" und dann war da nur eine karierte graue Fläche zu sehen... Nach dem Update ist eine richtige Karte mit Straßennamen und meiner Position zu sehen. Keine Ahnung was Buzz ist, war für mich aber eine schöne Neuerung... (und ein Schritt Richtung Deutschland-Release...?!)
     
  17. Jaffari, 11.02.2010 #17
    Jaffari

    Jaffari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Hat jemand einen Mirror für die beiden Dateien?

    Gruß, Stephan...
     
  18. Jaffari, 11.02.2010 #18
    Jaffari

    Jaffari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Ja ich ;-), hier zu finden:
    Tecnologia

    oder
    Let me google that for you

    Gruß, Stephan
     
  19. Friedrich, 11.02.2010 #19
    Friedrich

    Friedrich Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2009
    @Chris,
    die genaue Ortung gab es von Anfang an. Wenn du keine genaue Anzeige hattest, dann mussten erstens noch die Karten geladen werden und zweitens muss zur genauen Ortsfindung GPS eingestellt sein. Das hat überhaupt nichts mit der Version zu tun. Navigation gibt es seit einiger Zeit in den USA. Dann gab es für eine kurze Zeit in D eine gehackte Nav, die fehlerlos funktionierte. Im Moment eine gehackte, bei der die Straßennamenvorwegnahme und die Sprachausgabe nicht funktionieren. Grafisch funktioniert die Nav aber.
     
  20. Deanna, 11.02.2010 #20
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Bidde:
    RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting

    Premium Link, läuft nicht ab ;)
     

Diese Seite empfehlen