1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Massive Akku Probleme mit CM7

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Maniac, 12.09.2011.

  1. Maniac, 12.09.2011 #1
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Hi,

    ich hab jetzt schon ne ganze Weile gesucht, gelesen und probiert, aber ich bekomme es einfach nicht in den Griff.

    Ich hatte vorher CM6 drauf, was ohne Probleme lief und ich mit einer Akkuladung bei meiner Nutzung recht entspannt durch den Tag gekommen bin.

    Seit ich nun CM7 drauf habe, habe ich meistens schon Schwierigkeiten den frühen Abend zu erreichen.

    Ich würde sagen, die Umstände sind identisch, will ich auch gar nicht im Detail aufzählen. Also Handy (ausgeschaltet) über Nacht geladen, morgens vom Strom, zur Arbeit (also auch Funkabdeckung sollte identisch sein), büschen Mail, News, Twitter, Spielen. Selbst die Apps sind quasi die gleichen (inkl. Einstellungen dank Titanium) wie vorher, bzw. sogar weniger. Da müssen wir also denke ich nicht ansetzen...

    Ich habe schon probiert mit der automatischen Helligkeitssteuerung zu spielen und das Display ist derzeit immer am Rande der Lesbarkeit, also weiter runter kann ich nicht.

    SetCPU steht auf ondemand, sogar begrenzt auf 844 MHz.

    Ich habe jetzt sogar schon den ManU 2.0 35er Kernel mit HAVS-AXI-BFS installiert.

    Trotzdem kann ich fast dabei zuschauen, wie meine Akku-Prozent-Anzeige herunter zählt. Im eingeschalteten Zustand könnte man fast sagen 1%-Punkt pro 2 Minuten oder so.

    Hat da noch jemand ne Idee, was es sein könnte, bzw. was ich dagegen tun kann?

    Soll ich mal den 1.4 Kernel von ManU testen?

    Ich hab von MIUI gehört, gefällt mir aber optisch so gut wie gar nicht. Letzter Ausweg wäre vermutlich der Rückweg zu CM6...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
  2. Tyrion, 12.09.2011 #2
    Tyrion

    Tyrion Android-Guru

    Beiträge:
    2,704
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Würde an deiner Stelle mal den Accu Calibrieren, im Recovery. Voll laden, ausschalten und weiterladen. Dann ins Recovery gehen, und mal den Accu wippen
     
  3. Maniac, 12.09.2011 #3
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    hatte ich mit CM7 und Standard-Kernel auch schon ohne Erfolg gemacht.

    Hab eben nochmal die 1.4 von ManU Kernel geflasht. Scheint weniger zu sein, mal beobachten / abwarten.

    Und natürlich morgen dann dazu mit dem Kernel nochmal den Akku kalibrieren.
     
  4. Schnello, 12.09.2011 #4
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wird wird denn bei den Akkuverbrauchern angezeigt?
    Hier solltest Du ja schön sehen können was soviel Akku verbraucht.
    Telefoninfo ==> Akkuverbrauch
     
  5. Maniac, 12.09.2011 #5
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Display, Mobilfunk-Standby, WLAN, Telefon inaktiv, Android OS, Android-System, Bluetooth, Live-Wallpaper, DANN kommt erst die erste "echte" App K-9.

    Live-Hintergrund ist der gleiche (Nexus) wie vorher, WLAN war vorher auch immer an, Bluetooth genauso, Standorte (also bzgl Netzabdeckung - Mobilfunk-Standby) ist wie gesagt auch fast exakt gleich. Daran kanns also nicht wirklich liegen.

    Hab jetzt den 1.4er Kernel drauf und das scheint das Problem gelöst zu haben... da ich jetzt ja zwischendurch nachgeladen hab usw. kann ich es noch nicht genau beurteilen, werd ich morgen dann beobachten und dazu auch die BatteryStats nochmal wipen.
     
  6. cxpain, 12.09.2011 #6
    cxpain

    cxpain Android-Experte

    Beiträge:
    651
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-I9505
    Hast du RC1 drauf? Hab damit keinerlei Probleme. Es gibt im Market ne App Battery Calibration, Mein Akku hält gut durch mit Display 25% und 2G only.
     
  7. blur, 13.09.2011 #7
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Vielleicht doch.
    Du hast auch die Daten wiederhergestellt, das kann, muss nicht, zu Problemen führen.
    Ich würde mal kurz für wenige Stunden testen,
    ob eine saubere Neuinstallation mit dem Nötigsten und keinem Restore mit Titanium auch so am Akku saugt.

    Der Kernel-Wechsel bringt keinen signifikanten Unterschied, SetCPU auch nicht.
    Zumindest nicht in der Größenordnung, wie Du jetzt den Strom verlierst.

    Den Akku kann man eigentlich nicht kalibrieren, nur die Anzeige des Akkuverbrauch.
     
  8. Maniac, 13.09.2011 #8
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ja, ich hab RC1 drauf und seit dem die Probleme. Ich habe außerdem ein Desire mit SLCD, vielleicht verhält sich das auch noch anders zum AMOLED?

    Jedenfalls hab ich seit gestern den 1.4er Kernel drauf (der im übrigen durchaus mit weniger "battery drain" angegeben wird!) und gefühlt ist es deutlich besser geworden, bzw. wieder auf dem alten Level. Ist jetzt aber erst seit 2 Std. vom Netz, daher kann ich noch nichts genaues sagen. Werde heute nachmittag / abend berichten.

    Bzgl. der Apps: ich habe nur meine Anrufe/SMS etc. per MyBackup wiederherstellen lassen (also nur die Daten, nicht einfach die alte DB rüber gebügelt o.ä.) und die Daten der Apps wie K-9, wo ich vorher die gleiche Version drauf hatte wie hinterher. Also sollte das wirklich keinen Unterschied machen!

    Und im Moment sieht es wirklich danach aus, als wäre der Kernel Schuld gewesen.
     
  9. blur, 13.09.2011 #9
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    ok, die beiden backuppe ich auch immer ohne Probleme mit MyBackup,
    im ersten Post las sich das anders.

    Ich habe seit Monaten immer die aktuellsten Nightlies drauf, den Manu 2.0 Kernel seit es ihn gibt, allerdings die CFS-Version, setze SetCPU mit einem Screen-Off Profil ein.
    Komme damit meistens 2 Tage und Nächte (nachts kein Datenverkehr) hin.
     
  10. Maniac, 13.09.2011 #10
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ja, wie Du an meiner Signatur sehen kannst, bin ich recht lang (und erfolgreich) Android Entwickler und würde mal behaupten, ich kenne mich ein wenig mit den Internas aus und kann daher auch wirklich beurteilen, dass ich nahezu identische Bedingungen habe. Deshalb bin ich nicht genauer auf Backup wie/wo/was eingegangen. ;) Aber konntest Du natürlich nicht wissen.

    Also ich habe halt auch keine Systemeinstellungen o.ä. wiederhergestellt, sondern nachm Wipe alles wieder neu eingestellt. Ich denke problematische, wiederhergestellte Einstellungen kann ich also wirklich recht sicher ausschließen.

    Deshalb hatte ich das ja auch extra die nahezu identischen Umstände erwähnt, ich will hier ja keine x. Akku-Diskussion starten... wenn ich 3G, WLAN, Bt, Push-Mail etc. ausmachen würde, käme ich sicher auch weiter... aber ich hab ja ein Smartphone für MEHR Komfort und nicht für WENIGER. ;) Solange ich mit einer Ladung normal durch den Tag komme, ist für mich alles gut.
     
  11. Maniac, 13.09.2011 #11
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ok, gefühlt ist es mit dem Kernel zwar ne Ecke besser, aber das Problem gelöst noch immer nicht wirklich. Nach 9h 12m bin ich jetzt auf 18% runter. Damit noch bis zum "schlafen gehen" zu kommen dürfte schwierig werden.

    Was ich vorhin noch gesehen hab: Google Maps war einer der Verbraucher, obwohl ich es heute überhaupt nicht benutzt habe. Hab mal das letzte Update deinstalliert, mal sehen ob das noch was bringt.

    Ansonsten wirds langsam echt lästig... zumal ich in 2 Wochen in den Urlaub fahre und es echt ätzend wäre, wenn ich da nicht durch den Tag komme...
     
  12. blur, 13.09.2011 #12
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Ich meine mich zu erinnern, dass es nach dem letzten Update Probleme mit dem Akkuverbrauch gab,
    sollte im Navi-Bereich zu finden sein.
     
  13. Maniac, 13.09.2011 #13
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ich hab das letzte Maps Update jetzt mal wieder deinstalliert (bin jetzt auf 5.9.0) und werde morgen mal das letzte nightly von CM7 installieren. Ist ja auch immerhin schon 3 Monate neuer als der RC1. Dann mal abwarten.

    Aber unterm Strich halt total nervig.. was auch immer jetzt genau das Problem ist...
     
  14. Maniac, 15.09.2011 #14
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    So, ich hab jetzt den letzten (183) nightly drauf (dass es seit Anfang September keinen mehr gab, heißt dass es keine Änderungen gab?).

    Dazu den ManU 2.0 BFS Kernel.

    Habe sogar extra nochmal mein Backup von CM6 wieder eingespielt um die Einstellungen der Displayhelligkeit abzuschreiben.

    Es scheint damit etwas besser geworden zu sein, aber ich würde behaupten noch lange nicht so wie unter CM6.

    @blur
    Wie gesagt, will hier keine Akku-Diskussion starten, aber da wir hier grad ganz konkret sind, kannst Du vielleicht mal ein paar Eckdaten schreiben, welche Einstellungen (Wlan, Bt, Helligkeit, 2G/3G, Sync, Mail, CPU govener etc.) Du bei Deinem Desire eingestellt hast und damit auf die 2 Tage kommst? Wie gesagt, ich hab derzeit Schwierigkeiten überhaupt durch den Tag zu kommen...

    Achja und hast Du ein SLCD oder AMOLED Desire?
     
  15. blur, 15.09.2011 #15
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    es steht zwar Einiges in der Pipeline:
    CyanogenMod nightlies changelog for Bravo
    aber
    http://www.android-hilfe.de/android-os-entwicklung-customize/142257-android-git-server-down.html
    Wenn nicht hier, bei dem Titel, wo dann ^^
    Ich habe ein Amoled, ca. 1,5 Jahre alt, aber nen recht neuen Akku.
    Wlan habe ich immer eingeschaltet und der Großteil des Datenverkehrs läuft über WLAN.
    Wenn ich unterwegs bin und den ganzen Tag 3G zu laufen habe wird der Akkuverbrauch natürlich höher, hält aber trotzdem länger als einen Tag / Nacht.
    Helligkeit: keine Automatik, immer ganz hell.
    Kein BT
    Syncen übers Google-Konto, auch Wetter.
    Push von 5 IMAP-Konten über K9.
    Keine sozialen Netzwerke
    SetCPU, auch ein Screen-Off Profil, der Governer ist jeweils ondemand.
     
  16. Maniac, 16.09.2011 #16
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Dann sind Deine Einstellungen ja ziemlich ähnlich. Allerdings habe ich ein SLCD, Akku aber auch erst ein paar Wochen alt.

    Also bei mir muss definitiv ein Problem mit dem Display vorliegen... wenn ich das Display an habe, kann ich förmlich dabei zusehen, wie die Prozente beim Akku schwinden. Nur bin ich der Meinung, dass es vorher nicht so schlimm war, muss also irgendwie auch mit der Software zusammen hängen...

    Ich werde jetzt also nächste Woche wohl nochmal ein Downgrade auf CM6 machen und damit nochmal vergleichen.
     
  17. BO4573, 17.09.2011 #17
    BO4573

    BO4573 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,222
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    07.12.2009
    ich habe auchn Problem mit meinem Akku,CM7 #180....

    mein Amoled steht beim Verbrauch auch immer an erster Stelle,obwohls fast ganz dunkel ist....

    bis Vorgestern bin ich grad so übern Tag gekommen mit mein Akku und dann noch mit Juice Defender....max.12-15 Std. hat mein Akku gehalten...

    Ich hatte schon mal im CM7 Thread gelesen das höherer Akkuverbrauch bei Google Maps festgestellt wurde,daher Maps mal deinstalliert,auchma n anderen Kernel...

    Gestern dann....den ganzen Tag 3g auf arbeit,zu Hause WLan,emails,Twittern,G+,inet,usw.....von morgens 4uhr bis abends 21uhr,17 Stunden......und 40% Akku noch übrig.....

    das soll mir reichen...dann muss ich auf Maps verzichten oder ggf. bei bedarf installieren....
     
  18. Maniac, 17.09.2011 #18
    Maniac

    Maniac Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Ja, so in etwa wäre bei mir früher auch, abends noch 40% Reserve, das würde mir auch reichen.

    Werd dann wohl auch mal probieren, Maps zu deinstallieren, aber mich wundert halt, dass laut Akku-Anzeige Maps (oder auch andere Apps) gar nicht als Verbraucher auftauchen, sondern eben nur das Display... irgendwas muss da ja Faul sein...
     
  19. Viper2000, 17.09.2011 #19
    Viper2000

    Viper2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ich kann das gleiche berichten. Habe ein AMOLED Desire und den letzten NIGHTLY von CM7 drauf. Der Akku hält mit viel Glück mal einen kompletten Tag von morgens 7 bis abends um 10 durch. Da darf ich dann aber nciht viel machen. Habe testweise nun auch mal Google Maps deinstalliert. Mal sehen ob sich das auswirkt...
     
  20. BO4573, 17.09.2011 #20
    BO4573

    BO4573 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,222
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    07.12.2009

    Display is bei mir auch als erstes mit ca 60% aufgeführt.....:confused2:
    fast ganz runtergedreht...

    werd erstmal weitergucken,zur Zeit wär ich zufrieden....teste dann aber nochmal mit juice Defender,dann komm ich sicher auf 2 ganze Tage:tongue:
     

Diese Seite empfehlen