1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mc Donald, CityPoint und ander offene WLAN

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Gallo, 24.05.2012.

  1. Gallo, 24.05.2012 #1
    Gallo

    Gallo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2012
    Vorab Forensuche haben ich verwendet...

    Zuhause bekomme ich meinen neuen Internetzugang ende des Monat, da die Telekom mir nur DSL-light liefern kann und ich zur Zeit ein Speedport W700V haben was nervt nutze ich kein Wlan mit dem Note.
    Ich bekomme in den kommenden Tagen eine 72er Fritzbox...

    So, warum komme ich aber bei McD und in andere offene Wlan nicht rein..
    Öffne ich eine Funktion (z.B. Facebook, AppMarket oder...) dann bekomme ich keine Verbindung!

    Anfängerfehler?
     
  2. Heiko-K, 24.05.2012 #2
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Beiträge:
    797
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Tablet:
    NVIDIA Shield Tablet K1
    Hast du auch mal den Internetbrowser gestartet? Zumindest viele McD WLan sind T-Mobile HotSpots und dort musst du dich erst anmelden, bevor du das WLan nutzen kannst, was du erst im Internetbrowser siehst. Also ist das WLan dort nicht ganz offen.
     
  3. AeroGrafix, 25.05.2012 #3
    AeroGrafix

    AeroGrafix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Hey du kommst nur bei mac ohne probleme rein wenn du einen t-mobile vertag hast wenn nicht dann musst du dich bei t-mobile anmelden und das kostet ;) anderst ist es bei bürger king da kannst du dich ins wlan einwählen und ganz normal nutzen ;)
     
  4. Gallo, 25.05.2012 #4
    Gallo

    Gallo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2012
    Danke Jungs... bin zwar auf Diät und nur wegen meinem Sohn bei McD gewesen aber dann werde ich zum Testen heute wohl einen BigMäc essen:thumbup:

    Ich berichte dann!
     
  5. netbus, 25.05.2012 #5
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    generell würde ich öffentliche hotspots nur mit vorsicht geniesen.
    ausser du verwendest ein vpn.
    viele apps schicken deine daten unverschlüsselt durchs netz und der mann in der mitte wartet schon auf deinen besuch ;)
     
    ordinary bedankt sich.
  6. ordinary, 25.05.2012 #6
    ordinary

    ordinary Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    gut dass du das mal ansprichst netbus!

    ich habe bisher noch keine öffentliche Wlan Hot Spots genutzt, möchte aber vorbereitet sein wenn das mal der Fall ist. Es gibt sogar schon richtige Apps die es jedem Noob ermöglichen den Datenverkehr von anderen in offenen Wlan Hotspots abzugreifen und in deren Facebook-, etc. Accounts herumzuschreiben und schlimmeres!

    ein Freund von mir hatte mir das mal kurz erklärt dass man sich da eigentlich bei offenen Wlan Hotspots relativ gut absichern kann wenn irgendwie indirekt (ich glaube) über "vpn" die daten verschickt. Ich habe es allerdings nicht vollständig verstanden.


    könnte jemand der ahnung auf dem gebiet hat das mal hier mal für alle verständlich erläutern, welche einstellungen/kniffe jeder nutzen kann damit er vor allen in offenen Wlan Hotspots sicher surfen kann???


    MfG
     

Diese Seite empfehlen