1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mehr als nur 32GB

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von Mr.Jonnes, 01.04.2012.

  1. Mr.Jonnes, 01.04.2012 #1
    Mr.Jonnes

    Mr.Jonnes Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    759
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Hallo Leute,

    Wenn euch die intern 32 GB nicht reichen so kann man ja die 25 GB von Dropbox nutzen. Sollte dies aich nicht reichen, so könnt ihr nochmal zusätzlich 25 GB von der T-Online Cloud benutzen und habt so ca. 82 GB Speicher suf eurem HTC One X


    Gruß

    Marvin
     
  2. palerider-de, 01.04.2012 #2
    palerider-de

    palerider-de Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.01.2012
    Ja wie man's nimmt. Auf dem Gerät hat man die 82GB ja nicht wirklich. Will man unterwegs ne Menge Daten übertragen brauchts schon eine gute Flatrate um nicht schon nach wenigen Tagen vom Provider gebremst zu werden. Aber ich finde 32GB im Gerät sollten auch ausreichen.

    Hatte bei meinem HD2 (mit Android) die 16GB Karte fast voll und sie dann mal ausgemistet. Einfach den ganzen Schrott gelöscht, welcher sich so angesammelt hat. Und siehe da, es blieben nur noch rund 6GB an Daten übrig.
     
    Mr.Jonnes bedankt sich.
  3. Mr.Jonnes, 01.04.2012 #3
    Mr.Jonnes

    Mr.Jonnes Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    759
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Das denke ich auch, dass 32 GB eigentlich reichen sollten hatte bei meinem Motorola Defy ebenfalls 16 GB fast voll und nach dem ausmisten war es dann nur knapp 8 GB. Ich denke das, wenn mein One X kommt das Navigon Select von Telekom, welches ich mir installieren werde ein bissel mehr GB zieht aber das können auch nur max. 2 GB sein.
     
  4. torxx, 01.04.2012 #4
    torxx

    torxx Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Wie oben gesagt, du kannst nicht den internen Speicher und den Cloud Speicher zusammenzählen.

    32 GB hat das Ding, der Rest ist kein richtiger Speicher.
     
  5. bedor, 01.04.2012 #5
    bedor

    bedor Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    naja.. richtiger speicher ist es schon, aber ich weiß was du meinst.. ;)
    ich überlege eh... was für daten packt man sich denn in die cloud??
    man muss ja bedenken, dass man schlimmstenfalls (kein netz) eh nicht darauf zugreifen kann.
    meine fotosammlung lade ich bestimmt nicht hoch. (dslr-fotos)
    meine musik, die ich auch wirklich höre habe ich auf der sd. (ca 6GB+-)
    meine persönlichen files (word/PDF) lade ich auch nicht hoch.. :D. (sind auch auf der SD)
    Meine Uni-Skripts und Lerndateien sind eh online verfügbar.

    was bleibt? (ich meine es ernst! belehrt mich!)

    grüße,
    bedor
     
  6. Bo1402, 01.04.2012 #6
    Bo1402

    Bo1402 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Ich habe bisher meine 2GB Dropbox-Speicher für Ebooks genutzt. Hab einige Ordner angelegt, um das zu kategorisieren. Hauptsächlich sind´s Uni-Skripts und Lerndateien, aber auch ein paar Magazine.
    Klar, gibt´s das meiste davon online, aber so kann ich einfach und schnell drauf zugreifen.
    Bin ganz froh jetzt mehr Speicher zu haben, weil die 2GB knapp wurden. Was ich jetzt mit ganzen 25GB machen soll weiß ich auch noch nicht..


    Eine andere Sache: wenn ich von unterwegs auf ein dropbox-Dokument zugreife wird das doch runtergeladen und liegt im internen Speicher, oder? Weiß jemand wie lange? und wieviel GB maximal "gecached" werden?
     
  7. Mr.Jonnes, 01.04.2012 #7
    Mr.Jonnes

    Mr.Jonnes Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    759
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Phone:
    HTC One M8
    Ja ich überlege auch was man in der Cloud speichern kann. Fotos gehen noch , gut DSLR Fotos sind natürlich mega :D .

    Das problem wird sein wie du schon sagst wenn man mal keine internetverbindung hat dann wirds schon doof :D

    Ich werde mal sehen wenn ich mein One X habe was ich dort speicher :)

    gruß

    Marvin
     

Diese Seite empfehlen