1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein Ace verbindet sich nicht mit der Bluetooth-FSE

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von chater526, 03.07.2011.

  1. chater526, 03.07.2011 #1
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Hallo, ich habe mir vor kurzem einen Jahreswagen Vw Bus T5 mit einer Original von VW eingebauten Freisprecheinrichtung gekauft. Nun verbindet sich meine Handy via Bluetooth nicht mit der Freisprech. Sie erkennt meine Handynamen, aber koppelt sich nicht. "Telefon nicht kompatibel" steht im Autodisplay. Wenn ich ein älters Nokia 6700 nehme, habe ich keine Probleme. Es verbindet sich und ich kann auch telefonieren

    Was soll ich machen damit es funktioniert?:blink:
     
  2. HJAGKL, 04.07.2011 #2
    HJAGKL

    HJAGKL Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Dieses Problem hatte ich in der Vergangenheit ebenfalls. Damals konnte das Problem durch ein Update der Bluetooth-Software seitens VW behoben werden.
     
  3. dictys, 04.07.2011 #3
    dictys

    dictys Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Wie kann man dann einen Update für einen Bluetooth-Clipp von Hama durchführen? Würde mich interessieren. Seit gestern - da hatte ich mein Ace auf KPH (2.3.4) geflasht - erkennt mein Ace den Clipp nicht mehr, wird gar nicht mal zum Pairen angeboten. Mit Froyo (die Stock Version 2.2.1) ging dies reibungslos.... Jemand eine Idee? Wäre sehr dankbar dafür. :)
     
  4. chater526, 04.07.2011 #4
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Habe ich mir schon fast gedacht, ich muß sowieso mal wieder hin zu VW, dann werde ich mal sehen ob das die Lösung ist. Danke Dir

    Hat jemand noch andere Erfahrungen gemacht?
     
  5. dictys, 06.07.2011 #5
    dictys

    dictys Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Hallo an Foren-Nutzer, das Bluetooth-Problem beim Ace ist kein Ace- bzw. Samsung-Problem. Ich hatte mit Froyo z.B. keine Probleme per Bluetooth meinen Hama Clip zu benutzen, nach dem Flashen auf KPH (2.3.4) erkannte mein Ace den Clip nicht mehr. Dies hat aber nicht mit Samsung eigentlich nichts zu tun, es liegt eher an den Treiber des zu verbindenden Gerätes. Wenn dieses eher alt ist und eine alte Bluetooth-Verbindungsversion hat, kommt leider keine Verbindung mehr zustande. Man kennt diese Problematik generell bei Bluetooth-Geräten, diese müssen immer miteinander kompatibel sein, was praktisch schwer zu erreichen ist. Heute kaufte ich mir von Jabra einen neuen Clip, den ich direkt im Laden getestet habe. Alles lief perfekt, dieser wurde sofort erkannt und ich konnte den Clip problemlos paaren. Heißt jetzt: Meinen Hama zu verkaufen oder "verschenken"...

    Hoffe, dies hilft Euch weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
  6. chater526, 15.07.2011 #6
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Das ist jetzt nicht so einfach für mich. Ich bin nicht so der Software oder Technik Freak und habe Deinen Text so einigermaßen verstanden.
    Heißt das jetzt, das Du mit einem "Jabra Clip"(was ist das?) die FSE vom Auto und Deinem Handy dazwischen gehängt hast, damit Du die originale FSE nutzen kannst? das wäre ja total kompliziert. Vielleicht kannst Du mir mal genau erklären was ich machen muß damit es bei mir funktioniert.
    Ich war heute bei VW und die sagten das es 2 FSE bei VW mitzubestellen gibt und ich habe die kleinere drin. Und die ist nicht mit jedem Gerät anscheinend zu koppeln. Ein Mitarbeiter aus der VW Werkstatt hatte ein iPhone 4, und auch das konnte man nicht koppeln. :glare: VW kann da nichts machen.

    Ich bin verzweifelt. So ein Mist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  7. dictys, 16.07.2011 #7
    dictys

    dictys Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    @chater526: Nicht verzweifeln. Das ist leider so, es ist auch Geräteunabhängig und hat mit Samsung bzw. mit deinem Ace als solche nichts zu tun. Es liegt daran, dass es auf dem Markt unterschiedliche Bluetooth Geräte gibt, mal etwas ältere, mal neuere. Die neueren unterstützten teilweise andere Protokolle, Treiber, wenn diese dann nicht miteinander kompatibel sind, dann läuft die Verbindung nicht. Und dies geht über alle Smartphones hinweg, auch das viel gepriesene iPhone hat Bluetooth-Probleme, abgesehen davon, dass man mit iPhone noch nicht mal kabelloses Musikhören per Bluetooth mit Kopfhörer möglich ist.... Das kann aber der Ace und alle anderen Android-Telefone. Dafür habe ich den Jabra Kopfhörer, hiermit kann ich mit dem Mobiltelefon ohne nervtötenden Kabelsalat am Körper Musik hören und Telefonieren.

    Der Jabra Kopfhörer (Headset) ersetzte meinen Hama, weil dieser prima unter Froyo lief, nach dem Flashen auf 2.3.4 nicht mehr. Der Hama Kopfhörer gab es schon seit einigen Jahren auf dem Markt, der Jabra ist relativ neu gekommen, unterstütz also die Protokolle, die unser Ace jetzt mit 2.3.4 beinhaltet.

    Ein banales Beispiel: Vor zwei Wochen kaufte ich mir die neue Fritzbox von O2. Hatte alles eingerichtet, alles lief perfekt, sogar mein IP-Telefon. Vor vier Tagen dachte ich: Mensch, du kannst jetzt die Firmware von der Fritzbox aktualisieren. Mein Telefon funktionierte auf einem Mal aber nicht mehr. Ich rief bei der Kundenbetreuung an und es stellte sich heraus, dass die neue Firmware mein Telefon nicht unterstützt. Zum Glück konnte ich die Firmware auf die originale zurücksetzen und siehe da: Das Telefon lief auf Anhieb wieder.... Sollte nur die Situation verdeutlichen. :)
     
  8. chater526, 16.07.2011 #8
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Danke für Deine tolle Antwort. Das ist ja alles nicht mehr so einfach wie früher. Aber was bedeutet das denn jetzt für mich. Was kann ich machen, ohne das ich ein Headset benutzen muss und trotzdem über die originale FSE alles bedienen kann?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  9. dictys, 16.07.2011 #9
    dictys

    dictys Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    @chater526: Da hast du recht, der Fortschritt hat auch seine Nachteile und solange die Industrie sich nicht auf Standards bei einigen Feldern einigt, wird es schwierig bleiben. Apple ist eher mit Apple kompatibel, die Android-Geräte sind hier kundenfreundlicher, leiden aber auch wie viele andere Geräte an Kompatibilitätsprobleme und hier kommt dein Problem. Die in deinem Wagen eingebaute FSE scheint eine der älteren Generation zu sein (ich meine nicht, dass es schon 10 Jahre alt ist, aber du siehst ja, wie schnell die Entwicklung läuft, generell). Ich würde vermuten, dass du hier auf den sauren Apfel beißen musst und dir eine Alternativ-FSE kaufen musst. Es ist schade, weil deine FSE jetzt fest eingebaut ist und sieht bestimmt optisch gut aus. Alternativen gibt es bei Saturn- bzw. Media-Markt, es gibt welche, die kann man an der Sonnenblende hängen und lassen sich leicht bedienen, die gehen ja optisch gesehen noch so, im Vergleich zu anderen Möglichkeiten. Mir fällt jetzt adhoc keine andere Alternative.... :-(
     
  10. chater526, 17.07.2011 #10
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Ich hatte vorher einen neuen Audi A4 Avant. In den habe ich mir von Kufatec per Plug / Play eine FSE eingebaut. Sie fügt sich ins System ein und alles funktioniert wie original; zum 1/3 Preis. Und auf eine 08/15 Lösung habe ich gar keine Lust.
    Ich habe zum Beispiel folgenden Text eines T5 Fahrers im Netz gefunden. Mein T5 ist übrigens Erstzulassung 04/10:

    die UHV Premium bis 07.11.2010 kann nur rSAP, das iPhone kann nur HFP,
    d.h. das lässt sich nicht koppeln.

    Die UHV Premium ab 07.11.2010 kann rSAP und HFP und das Apple iPhone
    lässt sich einwandfrei betreiben, incl. A2DP und UMTS Tethering.


    Ich habe zwar kein iPhone, aber ein Mitarbeiter der VW-Werkstatt. Und der konnte sein Telefon bei mir auch nicht koppeln. Alles großer Mist. Ich denke ein Update seitens von VW könnte eine Lösung bringen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  11. Cassius83, 17.07.2011 #11
    Cassius83

    Cassius83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HDX 8.9
    Originale fse premium von vw unterstuetzen nur nokia, manche sony und siemens handys. Kein andriod. Liegt am rsap protokoll. Das macht android nicht. Ich hab meinen cc auch auf die premium fse geupdatet (is einfach angenehmer :) ). Aber mit android verbinden ist da nicht. Ich hab jetzt mein altes nokiav5800 mir einer multisim karte im auto liegen. Funktioniert einwandfrei und jost nur einmal 30€ fuer die multisim.

    Mfg
    Nils

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  12. backylasek, 17.07.2011 #12
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    die datenübertragung über bluetooth zwischen iphone und android funzen ja auch nicht....apple halt mit seine einschränkungen....wer ein iphone hat muss halt mit einschränkungen leben :smile:
     
  13. dictys, 17.07.2011 #13
    dictys

    dictys Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    @chater526: Das wäre in der Tat einen Versuch wert, nur informiere dich vorher, ob das von Android unterstützte Protokoll auch drin ist, sonst lohnt sich das alles nicht. Vielleicht wäre die Lösung, was Cassius83 schreibt: Dein alter Nokia rausholen und mit einer Multisim-Karte aus deinem Vertrag bestücken. Dann benutzt du halb im Auto dein Nokia, für die anderen Funktionen dein Ace. Wäre ein Kompromiss, oder?
     
  14. oli

    oli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Verbaut VW nicht die FSE von THB Bury?
     
  15. Cassius83, 17.07.2011 #15
    Cassius83

    Cassius83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HDX 8.9
    Also in meinem cc war als low eine nokia box, und jetzt hab ich als premium wieder eine nokia box verbaut.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  16. chater526, 17.07.2011 #16
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Ok, ich hole mir also ne Multisim, hole mein Nokia wieder raus, laß das als Dauerladung am 12 Volt Anschluß im Zigarettenanzünder( habe zum Glück ca 5 Stück 12 Volt Anschlüsse) und dann kann ich telefonieren. Das wäre ja wenigstens eine Lösung. Aber erstmal versuche ich mal mit Vw mich auseinander zu setzen. Die haben schon eine lange email von mir bekommen.
    Das Thema bleibt weiterhin spannend. Vielleicht weiß ja jemand auch noch mehr dazu:smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  17. Cassius83, 17.07.2011 #17
    Cassius83

    Cassius83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HDX 8.9
    Das ganze hat dann auch nen vorteil. Hast du die premium fse? Wenn ja, bleiben sms die du im auto bekommst im auto... Nicht sehr toll wie ich find...mit der multisim bleiben sms auf dem hauptfon. Und der akku sird geschont. Blauzahn zieht ganz gut saft....

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. chater526, 17.07.2011 #18
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Ja, ich habe die Premium-FSE. Interessant was man alles bedenken muss (sms). Wir werden sehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  19. Cassius83, 17.07.2011 #19
    Cassius83

    Cassius83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    428
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HDX 8.9
    Dann ist die Multi-SIM definitiv die beste Wahl.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014
  20. chater526, 17.07.2011 #20
    chater526

    chater526 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Ich habe soeben eine Multi-SIM bestellt. Und nur weil ich mit der Dame am Telefon so schön geflirtet habe, bekomme ich sie sogar umsonst. Wenn ich eine weitere bestellen würde, kostet mich das 25 Euro. Also ich bin gespannt und werde berichten wie es dann funktioniert. Am Freitag fahre ich übers Wochenende weg, dann soll das auch funktionieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2014

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung galaxy ace bluetooth problems

    ,
  2. gt5830 bluetooth