1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mein Mac erkennt mein Smartphone nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Paulalina, 20.05.2011.

  1. Paulalina, 20.05.2011 #1
    Paulalina

    Paulalina Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Hallo!

    Ich bin neu hier, da ich erst seit heute mein Galaxy S i5800 habe. Ich habe aber schon die Diskussion um doppelt und dreifach gestellte Fragen mitbekommen. Ich habe mein Anliegen gesucht und konnte keinen Thread dazu finden. (Was komisch ist!?)
    Ich wäre sehr, sehr dankbar, wenn mir trotzdem jemand weiterhelfen könnte!!
    Ich habe ein MacBook und wollte gerade mein Smartphone daran anschließen, aber mein Mac erkennt es nicht. Ich habe gelesen, dass man sich Kies runterladen müsste. Das habe ich aber für das genannte Handy und Mac nicht finden können.
    Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

    Grüße
    Paulalina
     
  2. DeSy, 20.05.2011 #2
    DeSy

    DeSy Gast

    ich habe gesucht aber auch nichts für Mac gefunden, was ich mir wirklich downloaden würde ... :blink:
     
  3. DaBigFreak, 20.05.2011 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also die Kombination aus Mac und Android dürfte bisschen schwierig werden. Denke Mac denkt sich eher, dass Mac Nutzer auch ein iPhone kaufen...

    Ich mag kein Apple^^ Zu teuer für das was man bekommt.
     
  4. kaimauer, 20.05.2011 #4
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Kies gibt es nicht für OSX, möglicherweise kriegst du es mit einer virtuellen Maschine (VM), auf der Windows ist, zum laufen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Windows parallel zu OSX auf deinem Mac zu installieren.

    Wenn es dir nur darum geht, Dateien zwischen beiden auszutauschen, kannst du entweder unter Einstellungen-> Drahtlos und Netzwerk->USB-Einstellungen die Verbindung auf Massenspeicher stellen, dann sollte das Telefon wie ein USB-Stick erkannt werden, oder, das funktioniert auf jeden Fall, du nutzt dazu einen im WLAN freigegebenen Netzwerkordner. Vom Handy aus kann man zB. mit dem ES Explorer auf Dateien im Netzwerk zugreifen. Wenn es dort noch Probleme gibt, muss vielleicht noch ein SMB-Server auf deinem MAC eingerichtet werden.

    Viel mehr kann ich allerdings auch nicht weiterhelfen, weil ich mich mit OSX auch nicht weiter auskenne.
     
  5. Lancaster, 25.06.2011 #5
    Lancaster

    Lancaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Moin,

    wenn ich mein Galaxy an den mac per USB anschließe, dann kommt nicht, wie allgemein erwähnt, das USB Symbol, sondern der Bildschirm auf dem Handy mit dem USB Stecker und der Bemerkung, daß ich, wenn ich Kies beenden will, den Homebutton drücken soll.
    Wenn ich dies tue, dann kommt natürlich der Homescreen auf dem Handy und das USB Symbol in der Taskleiste fehlt immer noch.
    Auf dem mac passiert natrülich noch weniger.
    Hat da jemand einen Tip?

    Danke
     
  6. DaBigFreak, 25.06.2011 #6
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Musst in den USB-Einstellungen "jedes mal nachfragen" wählen, dann Massenspeicher wenn du das Kabel einsteckst, dann kommst du auf die Speicherkarte.

    Oder willst du mit KIES verbinden? Hehe, MyPhoneExplorer gibts noch nich für Mac...

    Warum hast du kein iPhone?
     
    Lancaster bedankt sich.
  7. Lancaster, 25.06.2011 #7
    Lancaster

    Lancaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Wo finde ich denn die USB Einstellungen?

    Ich habe ein iPhone und das kotzt mich an. Es gibt so viele kleine "Nicklichkeiten" die mir dermaßen auf den Keks gehen. Es gibt so viele Grundfunktionen, die jedes dämliche Handy kann, was man beim iPhone einfach nicht machen darf. Ohne Jail Break ist ein iPhone nur ein Spielzeug.
    Ganz davon abgesehen, daß mich apple ansonsten immer mehr aufregt, aber das ist ein anderes Thema.
    Ich habe mir das i5800 als eine Art Testballon gekauft, um zu sehen, ob mir das System gefällt und das tut es jetzt schon mehr, als es das iPhone je tat....
    so weit meine 10 Cent...

    Danke
     
  8. hermez, 25.06.2011 #8
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Hast du froyo (Einstellungen > Drahtlos und Netzwerk > USB-Einstellugen) oder eclair (Einstellungen > irgendwo in Telefoninfo)
     
    Lancaster bedankt sich.
  9. Lancaster, 25.06.2011 #9
    Lancaster

    Lancaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Hab froyo und die Einstellungen gefunden.
    Vielen Dank !
     
  10. DaBigFreak, 25.06.2011 #10
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Kann deinen Frust nachvollziehen, die Hardware ist extrem geil, aber eben die Kastration macht alles zunichte. Vor allem möchte man bei den stolzen Preisen ja auch nicht die Garantie versauen.
    Hier beim G3 für 130-160€ kann man rumspielen, bis nix mehr geht, und da soll wohl einiges gehen^^
    Hast du auch Windows auf dem Mac? Warum dann nicht einen normalLaptop mit Mac als Zusatz? :p
     
  11. Lancaster, 25.06.2011 #11
    Lancaster

    Lancaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ich hab auch ein kleines Netbook auf dem Windows 7 läuft. Ich hab da auch Kies drauf installiert gekriegt, obwohl sich das ganz schön gewehrt hat
    Zuerst versuchte ich, ganz normal die aktuelle Version zu installieren, was der Installer aber mit einer kuriosen Fehlermeldung abbrach. Nach vielem Hin und Her hab ich eine alte Kies Variante aufgespielt und dann mit der interenen Funktion ein Update zur aktuellen Version gefahren.
    Ich habe einen mac, weil ich viel damit arbeite. Auf diesem mac ist paralell ein Linux installiert und OSX hosted auch ein virtuelles Windows XP. Leider hab ich es noch nicht geschaft, mit diesem eine Verbindung zum Galaxy aufzubauen, da irgendwo ein "du kommst hier nicht raus" versteckt ist...
    Das Galaxy wird von mir malträtiert bis die Schwarte kracht und wenn ich dann damit immer noch zufrieden bin, kommt mit meinem auslaufenden Vertrag im November auch ein richtig gutes Android Smartphone zu mir nach Hause.
    Die Zeichen dafür stehe gut.
     
  12. bahumat, 25.06.2011 #12
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Ich würde gerne mehr über diese Nickeligkeiten erfahren, bzw. wissen, was man mit dem iPhone an Grundfunktionen nicht machen darf. Gerne auch per PM. Ernst gemeint.

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  13. Keinbockwurst, 25.06.2011 #13
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Also bei mir fing es schon damit an das ich keine Dateien mehr vernünftig über Bluetooth verschicken konnte. das geht nämlich beim netten Iphone nicht. Da is nix mit dem netten Kollegen mal eben das Lied rüberschicken. Was meinte wie die gucken wenn man einsehen muss das das sooo tolle teure iPhone das nicht kann. -.- schlimm fand ich auch immer iTUNES. Auch der Akku ging mir auf den sack. kann man ja nicht rausnehmen. all sowas meint er mit "nicklichkeiten". Mag auch alles nach kleinigkeiten aussehen, aber irgendwann staut sich das auf und man muss einsehen das man das iPhone nicht mehr will. :D


    EDIT: Speicherkarte fand ich auch grausam das man keine hat. :D Und naja, der Akku... großartig war er nicht. Nach einem Tag meist leer. Da schafft mein G3 jetzt mehr. :)
     
  14. Lancaster, 26.06.2011 #14
    Lancaster

    Lancaster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    ich gehe jetzt von meinenm 3G mit der 3.1.3 Firmware aus

    - Du kannst nicht einfach eine Datei auf dem iPhone ablegen oder das iPhone als USB Stick nutzen
    - Du kannst nicht per Bluetooth Dateien verschieben
    - Du kannst keinen eigenen SMS Ton verwenden (Klingelton geht nur mit einigen - Kniffen)
    - Du hast keine aktive Statuszeile, sprich kein pulldown Menü darüber o.ä.
    - Es gibt NUR das apple email App, das nur rudimentäre Funktionen bietet
    - Bei Benutzung der Kamera frägt das iPhone jedesmal, ob es den aktuellen Standort verwenden darf
    - sync per WLAN geht nicht
    - Akku nicht austauschbar
    - Keine Speichererweiterung möglich
    - Das iPhone ist so glatt, daß es gerade dazu prädistiniert ist, einem aus der Hand zu fallen.
    - Keine Sprachwahl

    So das sind die Dinge, die mir so eingefallen sind. Wenn ich das Eiteil wieder benutze, kommen bestimmt noch einige Sachen ans Tageslicht.

    :mad2:
     
  15. bahumat, 26.06.2011 #15
    bahumat

    bahumat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Honor 7
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch
    Ob das Grauen mit dem iPhone 4 ähnlich ist?
     
  16. Keinbockwurst, 26.06.2011 #16
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    In einigen punkten kann ich dir VERSICHERN das es so ist, aber bei mir kommt hinzu das das iPhone bei mir seine sympathie verloren hat, selbst wenn jetzt "alles" besser wäre, ich würde keins mehr kaufen, zumal ich einsehen musste das man für weniger geld auch viel bekommt.
     
  17. DaBigFreak, 26.06.2011 #17
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hammerhart, ist das erst Mal, dass ich so Kleinigkeiten sehe, die beim iPhone nicht gehen! Kranker Kram!
    Habe halt nur mitbekommen, dass alle so ne Hülle brauchen, damit se Empfang haben beim in der Hand ans Ohr halten, einfach nur totale .... *mir fehlen die Worte*

    Aufs Android, Prost!
     
  18. LennyNero, 27.06.2011 #18
    LennyNero

    LennyNero Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Insgesamt ist die Bluetooth unterstützung bescheiden. Auch vCard austauschen über BT geht nicht.

    Wäre ein Nice-To-Have, finde ich persönlich aber nicht so dramatisch.

    Da hat Apple dazugelernt, bzw. wird es mit der nächsten Version ein neues Benachrichtigungssystem geben.

    Insgesamt ist es wohl so, das man zwar andere Anwendungen verwenden kann, aber man kann sie eben nicht als Standard einstellen.

    Hast du die Ortungsdienste generell abgeschaltet?

    Kommt mit iOS5.

    Speziell der fehlende Mikro-USB-Anschluß, bzw, der fehlende SD-Slot ist echt nervig, zumal die Kamera im iPhone4 qualitativ eine digitale Kompaktkamera ersetzt und wenn man dann mal eben die Bilder weitergeben will, klar, man könnte eine E-Mail senden, das erscheint aber heute noch nicht komlett praktikabel.

    Austauschbarkeit des Akkus: für das iPhone fehlen mir die Langzeiterfahrungen, mein iPod Classic (das ist einer mit Festplatte) ist mittlerweile 4 oder 5 Jahre alt und zeigt noch keine Akkuprobleme, sollte das Akku aber mal wirklich rumzicken ist das definitiv ein Malus.

    Da ich meine Smartphones sowieso entweder mit Hüllo (Incipio Feather Case) oder Schutz (Invisible Shield auf dem i5800) versehe... kann ich dazu gar nichts sagen.

    Meinst du Sprachsuche? Denn die Sprachwahl des iPhone funktioniert ziemlich gut, sowohl direkt am Gerät als auch über das Bluetooth Headset. Demgegenüber ist die auf dem i5800 installierte Sprachwahl maximal als bescheiden zu bezeichnen, erst mit dem Cyberion Voice Commander habe ich eine Anwendung mit der Sprachwahl möglich ist. Allerdings auch nur direkt am Geräte, mit meinem Headset mag die Sprachwahl nicht zusammenarbeiten. Mehr dazu auch in meinem [ulr=http://blog.mattzick.net/2011/06/bezahlen-im-android-market-place-und-iphone-nice-to-haves/]Blog[/url].

    Die zentralen Probleme des iPhone (während der Benutzung) hast du im Grunde schon aufgeführt, gerade die mangelnde Austauschmöglichkeiten sind nervig, die Zwangsaktivierung (Verbinden mit Mac / PC zum aktivieren wird mit iOS 5 wegfallen, wobei ich bei einem Smartphone die Verbindung weniger als Problem sehe).

    Beide Handys spielen aber ihre Stärken in Verbindung mit den Diensten des OS-Herstellers aus, wobei Android da durch die Offenheit im Grunde Vorteile hat (auf der anderen Seite ist es aber auch nachteilig... bei meinem Sprachwahlproblem muss ich erst noch herausfinden ob da das Samsung, Froyo oder mein Headset die Ursache des Problems sind).

    Das iPhone würde ich derzeit definitiv dem i5800 vorziehen (nur zur Info: beruflich wird mir ein iPhone zur Verfügung gestellt, mein eigenes habe ich dann gegen ein i5800 ausgetauscht).
     
  19. kaimauer, 27.06.2011 #19
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Ich seh Steve schon auf der Bühne, wie er all diese Dinge als bahnbrechende Neuigkeit in iOS5 anbietet:lol:.
     
  20. LennyNero, 27.06.2011 #20
    LennyNero

    LennyNero Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Ist doch schon passiert ;)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mac erkennt samsung nicht

    ,
  2. mac erkennt handy nicht

    ,
  3. macbook erkennt android handy nicht

    ,
  4. mac erkennt android handy nicht,
  5. handy an mac anschließen,
  6. mac erkennt samsung galaxy nicht,
  7. mac handy finden,
  8. macbook erkennt samsung nicht,
  9. mac erkennt kein handy mehr,
  10. android am mac erkennen