1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Barry, 01.01.2012 #1
    Barry

    Barry Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    erst mal frohes Neues an Alle!

    Ich hätte nur eine Frage bzgl. des Android Marktes.

    Wie kann ich Apps aus meiner Bibliothek (https://market.android.com/) löschen. Dort sind mittlerweile etliche aufgefürt, mit dem Status "installiert", was aber nicht richtig ist. Ja ich hatte sie früher mal installiert gehabt aber inzwischen mehrmals eine neue Rom aufgespielt und jetzt das Problem das immer wenn ich neu was aufspiele Apps automatisch installiert werden.

    Ich würde gerne meine Bibliothek im Android Market auf dem neusten Stand bringen, bzw. mit den Apps auf meinem Handy abgleichen. Ist das überhaupt möglich?
     
  2. kleinerkathe, 01.01.2012 #2
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Manuell geht das leider nicht :( Angeblich sollen Apps automatisch verschwinden, wenn man die für ein paar Wochen/Monate nicht mehr nutzt ;)

    Ich sitz vor dem gleichen Problem :( und hab zusätzlich noch alle alten Android-Geräte die ich mal hatte mit drin ...
     
  3. NiNi4711, 08.01.2012 #3
    NiNi4711

    NiNi4711 Android-Hilfe.de Mitglied

    Selbstverständlich fehlt die Löschfunktion,
    damit sich auf einem neuen Handy möglichst alle Apps,
    und hier GERADE der nicht mehr benötigte Schrott,
    "over the Air" NEU installieren.

    Google bekommt von den Mobilfunk-Providern wahrscheinlich
    BARES GELD dafür.

    Wer bei Apple, Facebook, Google & Co mitmacht muss halt wissen,
    dass er sich in Monopolistische bzw. Olygopolistische Strukturen begibt
    und dann auch irgendwann dementsprechend "GESCHLACHTET" wird.

    Daran kann man mal sehen,
    wie gefählich & TEUER einem diese DATEN-SAMMEL-WUT
    dieser KOMMERZIELLEN Firmen werden kann.

    Meine Lösung:
    Immer neue Konten anlegen,
    mit immer mehr irreführenden User-Daten.
     

Diese Seite empfehlen