1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Micro USB zu 3,5 mm Audiobuchse Adapter

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von DonMateok, 08.05.2012.

  1. DonMateok, 08.05.2012 #1
    DonMateok

    DonMateok Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Hallo erstmal, da mich schon seit Ewigkeiten die 3,5 mm Headset Buchse in meinem Milestone stört (nerviges Kratzen nach sehr leichten Bewegungen) brauche ich eine Lösung um das Problem zu beheben. Ich habe in Foren nachgeschaut aber keiner wusste genau was man machen kann (mit WD40 zu großes Risiko). Nun habe ich glaub ich eine Alternative gefunden wie man das umgehen kann aber dabei bräuchte ich Hilfe. Ich habe nämlich 2 interessante Adapter gefunden die mir das Leben leichter machen könnten..

    Adapter Audio MOTOROLA V3 L2 K1 V3i V3x U6 L6 L7 3,5mm mini USB | eBay

    und

    Headset Audio Musik AV Adapter für Motorola Milestone | eBay

    weiß jemand ob so etwas funktionieren könnte? Mein Stein gefällt mir noch immer nach fast 2 Jahren, aber dieses Problem mit dem 3,5 mm Eingang macht mich verrückt! Außerdem passiert es manchmal, dass wenn man den Stecker leicht berührt fängt es an zu kratzen :mad2: und ändert einen Song automatisch oder macht Player an/aus..

    Deswegen die Frage an alle die möglicherweise so einen Adapter gekauft haben oder sich damit auskennen, würde eins von den ebay-Angeboten funktionieren? Und falls es gehen sollte, welches Angebot wäre besser? Ähnelt sich eigentlich der Aufbau beiden Produkten oder ist es egal was man nehmen würde?

    Antworten würden mich sehr freuen :rolleyes2:
     
    herzog2 bedankt sich.
  2. -FuFu-, 08.05.2012 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    gute frage...
    müßte man wohl testen, da die nicht so teuer sind, ist der verlust ja nicht so hoch, falls es nicht gehen sollte...
    ich selbst hab damit keine erfahrung, aber wenn es läuft, würd ich mir wohl auch einen holen ^^

    und die lockere buchse kann man manchmal selbst reparieren ^^ auf der rückseite den obersten kleinen gummierten streifen vorsichtig entfernen (geht mit einem spitzen messer gut, vorher leicht anföhnen, dann gehts leichter) und darunter die Schraube oben Links wieder anziehen (bei mir ist sie hinüber, lässt sich nicht mehr anziehen)
     
  3. DonMateok, 08.05.2012 #3
    DonMateok

    DonMateok Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Ja so teuer ist es nicht und deutlich billiger als gleich ein neues Handy zu kaufen. Ich glaube ich kaufe es mir einfach, mit dem 3,5 mm eingang will ich nicht rumbasteln, so mach ich immer etwas nur kaputt :w00t00: jetzt nur die Frage welchen Adapter man nehmen soll.. eins davon ist billiger aber steht nichts von Milestone (aber scheint gleichwertig wie die andere Variante zu sein) oder teuer aber einbisschien sicherer (obwohl, dort muss man wieder viel länger warten...)?
     
  4. Loader009, 08.05.2012 #4
    Loader009

    Loader009 Android-Experte

    Beiträge:
    819
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    19.10.2011
    Phone:
    ZTE Axon 7 (A2017G)
    Soviel ich weiß, muss es eine Kernel-Unterstützung geben.
    (Hatte mal bei nem anderen Gerät bei nem ROM Release gelesen "USB Devices Support; USB Audio Support".)

    Möglich, dass ich mich irre. Unter Umständen reicht auch ein Module, aber woher?
    Greetz
     
  5. herzog2, 19.06.2012 #5
    herzog2

    herzog2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Tablet:
    Archos Internet Tablet
    Ich wollte mal fragen ob jemand so ein Adapter mitlerweile ausgetestet hat?
     

Diese Seite empfehlen