1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mobiles 3G über Nokia E71 beim Neo X8 (Ad-Hoc)

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Neo X" wurde erstellt von tempora, 19.06.2012.

  1. tempora, 19.06.2012 #1
    tempora

    tempora Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo zusammen,

    am gerooteten NeoX8 war es relativ einfach, den Wifi-Adhoc-Modus einzustellen und über JoikuSpot (WLAN-Tethering Programm für Symbian-Handys) mit dem Nokia E71 zu verbinden.

    Man muß lediglich die Datei

    /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf

    editieren (zum Beispiel mit 920 Text Editor). Wegen der Schreibrechte konnte ich die Datei auf dem Tablett erst editieren, nachdem ich sie auf /mnt/sdcard kopiert habe, dann wieder zurück kopieren. Von der Originaldatei vorher eine Sicherung machen ! Gegebenfalls auf die Rechte und owner achten (vorher mal
    ls /data/misc/wifi/ -la
    eingeben :biggrin:)


    Die geänderte Datei sieht dann so aus:

    ctrl_interface=wlan0
    update_config=1
    device_type=0-00000000-0

    ap_scan=2
    network={
    ssid=”JoikuSpot_Hier_die_SSID_des_JoikuSpot_eintragen“
    scan_ssid=1
    key_mgmt=NONE
    mode=1
    priority=1
    }
    network={
    ssid=“SSID_hier_die_SSID_desheimischen_WLANS“
    psk=”WPA-Schlüssel“
    key_mgmt=WPA-PSK
    priority=2
    }

    PS.: Der Tipp stammt größtenteils aus dem "Gästebuch" von "Wifi Adhoc Enabler" ( WiFi Ad Hoc enabler for Android » arenddeboer.com ), dieser wird abe-r erfreulicherweise für die ganze Aktion nicht benötigt :D

    Nach einem Neustart kann dann mit dem AdHoc-Netzwerk des JoikuSpot verbunden werden.
    Einschränkungen: Ich habe noch nicht ausprobiert, ob es mit der Vollversion des JoikuSpot auch klappt (tut es, siehe neuen Post). Außerdem weiss ich noch nicht, ob die Daten noch da sind, wenn man sich mal in ein anderes Infrastructure-Netzwerk (z.B. bei den Schwiegereltern) eingewählt hat...

    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  2. DarthRailGun, 19.06.2012 #2
    DarthRailGun

    DarthRailGun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Wow, das werde ich mit meinen E71 auch mal testen am NeoX7.

    Das E71 liegt ja sowieso nur rum. :glare:

    LG DRG
     
  3. tempora, 21.06.2012 #3
    tempora

    tempora Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Nachdem es mit der Light-Version des joiku gefunzt hat, habe ich mir jetzt die Vollversion gegoennt (9€). Nach ein wenig probieren hat es auch mit der verschluesselung geklappt.
    Die neue wpa_supplicant.conf sieht so aus:


    ctrl_interface=wlan0
    update_config=1
    device_type=0-00000000-0

    ap_scan=2
    network={
    ssid="E71_JoikuSpot_00Eure_SSID"
    scan_ssid=1
    key_mgmt=NONE
    auth_alg=OPEN SHARED
    wep_key0="EUER128bitkey"
    mode=1
    priority=1
    }

    network={
    ssid="Euer_zuhause_wlan"
    psk="Euer wlan key"
    key_mgmt=WPA-PSK
    priority=2
    }


    Der Rest ist wie oben beschrieben. Neustart nicht vergessen :)
    Viele Gruesse
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  4. tempora, 26.07.2012 #4
    tempora

    tempora Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Update: Nach Hinzufügen eines neuen Infrastructure-WLANS hat es zunächst nicht mehr funktioniert (die Zeile "ap_scan=2" war verschwunden). Nach editieren der Datei, setzen von owner und group auf wifi (chown wifi.wifi wpa_supplicant.conf) und anschließendem Neustart hat es wieder geklappt.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen