1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

mobo player codec?

Dieses Thema im Forum "Easypix Easypad 970 / Magic Cube U9GT2 / Visture V2 Forum" wurde erstellt von elric_bln, 02.03.2012.

  1. elric_bln, 02.03.2012 #1
    elric_bln

    elric_bln Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hallo leute,
    nach einiger suche hab ich mir den moboplayer installiert. Ich möchte gerne von meinem nas aufs easypad streamen. Bei kleineren dateien (mpeg, avi usw.) funktioniert es wunderbar aber sobald ich z.B. hd filme streame wirds quälend langsam. Liegt das an der zu schwachen hardware oder der langasamen anbindung per wlan? Es gibt ja noch verschiedene codec pakete für den player weiß jemand welcher da zum 970 passt? Oder hat jemand ne idee wie man vlt. den cache vergrößern kann?
    Bin für jeden tip dankbar.

    Mfg elric
     
  2. dermario, 04.03.2012 #2
    dermario

    dermario Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.08.2010
    laufen den die 720p oder 1080p filme auch von sdcard so langsam?

    kann ich mir bei den rk2918 boards (cube/easypad970) eigentlich nicht vorstellen - die kommen doch aus der mp4 player ecke und sind für videobeschleunigung gebaut.
    ich denke eher,dass das wlan der flaschenhals ist!

    bei softcodecs muss du bedenken, dass dann das video über die cpu decodiert wird und nicht über die gpu - ergo saugt das deinen akku schneller leer bzw. wir die cpu bei 1080p sicher spätestens schlapp machen.
     
  3. elric_bln, 06.03.2012 #3
    elric_bln

    elric_bln Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Vonner sd karte hab ich noch nix ausprobiert. Wenn ich übers wlan vom nas streame laufen die avis oder divx sehr gut aber hd ripps hakeln vor sich hin. Auch flash videos hakeln im browser daher meine frage ob irgendwo der cache eingestellt werden kann damit das pad buffert. Auf jedenfall schon mal danke für die Info.

    MfG Elric
     
  4. wnfrd, 06.03.2012 #4
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.12.2011
    > Liegt das an der zu schwachen hardware oder der langasamen anbindung per wlan?

    WLAN hat nominell 150Mbit/s, aber real (mit Test-Apps aus dem Market) kommt das Easypad anscheinend nur auf ca 7,5Mbit/s, also kaum 1 MB/s. Ein 100min-HD-Film müsste deutlich kleiner als 5,86GB sein, damit diese Datenrate nicht überschritten wird. Das kann ich mir kaum vorstellen, da schon manche PAL-DVD so gross ist.
     

Diese Seite empfehlen