1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Moto Fahrzeugfunktion deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von roddick84, 28.09.2010.

  1. roddick84, 28.09.2010 #1
    roddick84

    roddick84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Ist es möglich die Fahrzeugfunktion zu deaktivieren ohne dabei den Magneten aus der original KFZ Halterung zu bauen??
     
  2. Omerta, 28.09.2010 #2
    Omerta

    Omerta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3 - Blackberry Passport
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511 - Samsung Tab4 8.0
    Da ich kein "normales" Milestone mehr habe, kann ich dir nur die Idee nennen, die App dafür zu löschen. Dafür brauchste aber Root...

    Obs auch anders geht, glaube ich nicht. Weil es eine Systemapp ist, die automatisch geladen wird.



    Grüße...
     
  3. roddick84, 28.09.2010 #3
    roddick84

    roddick84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    hab leider keine Root-Rechte....
     
  4. TimeTurn, 28.09.2010 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Du könntest ein Mod wie meins oder das von FuFu nehmen - das kann Dir die APK dazu auch ohne Root aus dem System kicken. ich weis aber nicht wie der Stein sich verhält, wenn die App nicht da ist. Soweit ich weis, reagiert der Stein auf Magnetfelder unterschiedlich - einmal macht er das Car Dock auf, einmal den Multimedia Modus - möglich also, das letzterer dann angeht - aber wie gesagt - keine Ahnung :sleep:
     
  5. KisteBier, 29.09.2010 #5
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    joa, vermutlich springt die dock an, wenn die cardock nicht mehr vorhanden ist. wirst testen müssen...

    statt löschen ginge auch simples umbenennen der app. häng nach dem .apk noch .bak hintendran. aber dazu brauchst auch root oder timeturns/fufu´s openrecovery.
     
  6. Omerta, 29.09.2010 #6
    Omerta

    Omerta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3 - Blackberry Passport
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511 - Samsung Tab4 8.0
    Also ich habe diese CarDock App nicht mehr drauf. Zumindest ist alles soweit runter, was in der Liste steht, was theoretisch weg kann, was man nicht braucht...

    In der Halterung geht nichts auf. Auch nicht dieser Multimedia Modus.
    Außer das sich mal kurz das Gerät "einschaltet", passiert nichts. Also den Lockscreen anzeigt.



    Grüße....
     
  7. TimeTurn, 29.09.2010 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Na denn müsste das simple löschen (oder umbenennen) der App ja reichen - wobei ich nich sicher bin, ob umbenennen reicht.
     
  8. KisteBier, 29.09.2010 #8
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    sicher bin ich mir auch nicht, da ich´s noch nicht probiert hab; aber es liegt zumindest nahe, da das system apps in /system/apps bspw. auch nicht findet, wenn nur ein buchstabe der app falsch ist.
    ansonsten kann man die app ja auch aus /system/app auf die sdcard verschieben. so wäre zumindest ein backup vorhanden :)
     

Diese Seite empfehlen