1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola Droid HD - oder: Wer zu spät kommt...?

News vom 18.08.2011 um 15:28 Uhr von Lion13

droid-hd-2.jpg
Der Kauf von Motorolas Mobilfunk-Sparte durch Google ist immer noch ein beherrschendes Thema bei den einschlägigen Blogs und Newsseiten - und niemand weiß wirklich genau, wie es weitergeht: Motorola hat sich zwar hierzulande den Ruf erworben, gute und hochwertige Hardware mit eher schwacher Software (Stichwort: Motoblur) zu verheiraten, dazu mit den geschlossenen Bootloadern und oft miserabler Updatepolitik die Kunden zu verärgern - und sie haben Trends des öfteren schon verschlafen: Das Atrix beispielsweise als erstes Dualcore-Modell kommt deutlich später als die Konkurrenz von LG, Samsung oder HTC.

Und nun sind in den USA Bilder und erste (noch etwas vage) Informationen zu einem neuen Smartphone aufgetaucht - neben dem Bionic soll noch das Motorola Droid HD die Modellpalette der Amerikaner bereichern. Die bisher bekannt gewordenen technischen Daten (die aber auch bislang nicht bestätigt wurden) lesen sich zwar nicht schlecht: Angetrieben werden soll das Droid HD von einem Dualcore-Prozessor OMAP-4430 (1 GHz) von Texas Instruments, dazu mit 1 GByte RAM ausgestattet sein. Beim ca. 4,5 Zoll große Touchscreen wird eine Auflösung von qHD (960x540 Pixel) vermutet, möglicherweise sogar 1.280x720 Pixel; eine 8-Megapixel-Kamera mit 1080p-Unterstützung plus LED-Blitz auf der Rückseite scheint gesichert, ebenso wie je ein Slot für microSD- und eine SIM-Karte seitlich, dazu gesellt sich noch ein HDMI-Anschluß. Anhand der Bilder scheint das Droid HD ähnlich schlank zu sein wie das Samsung Galaxy S2 (8,49 mm), es werden 8,5 bis 9 mm vermutet. Als Betriebssystem soll Android 2.3 "Gingerbread" zum Einsatz kommen.

Ein Provider-Branding ist nicht zu erkennen, es könnte sich also noch um einen Prototypen handeln - oder auch um einen Hinweis, daß das Droid HD nicht wie bisher üblich nur beim US-Provider Verizon zum Einsatz kommt. Schließlich hat auch der Markenname "Evo" (bislang exklusiv von HTC für Sprint genutzt) den Sprung über den Teich in unsere GSM-Netze gefunden. Bislang dauerte es allerdings meist geraume Zeit, bis in den USA vorgestellte Motorola-Modelle den Weg nach Europa fanden - und damit wären wir wieder beim etwas provokanten Teil des Beitrags-Titels: "Wer zu spät kommt - den bestraft das Leben." In einem halben Jahr sind Smartphones mit dieser Ausstattung vermutlich eher der Mittelklasse zuzurechnen...

Motorola-Logo.jpg droid-hd-2.jpg
droid-hd-1.jpg droid-hd-4.jpg droid-hd-3.jpg


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...ffiziell-angekuendigt.html?highlight=Motorola
http://www.android-hilfe.de/news-an...olas-mobilfunk-sparte.html?highlight=Motorola
http://www.android-hilfe.de/news-an...ericht-motorola-atrix.html?highlight=Motorola

Quellen: Engadget.com, BestBoyZ
 

Diese Seite empfehlen