1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Motorola: Motoblur und Datenkuddelmuddel Adressbuch / MyMotoblur

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von wGuardian, 20.11.2010.

  1. wGuardian, 20.11.2010 #1
    wGuardian

    wGuardian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Hallo,

    vorab: ich habe meine Kontakte ausschließlich via GoogleMail verknüpft, die Kontaktfunktionen von Motoblur nutze ich nicht.

    Probleme:

    1.

    Wenn ich meine Kontakte:Alle Kontakte und dann die Suchfunktion aufrufe, werden mir auch unbekannte, verknüpfte Profile (Kontaktdaten) angezeigt. Deren Kontaktsichtbarkeit ist auf ausgeblendet eingestellt, daher habe ich sie erst über die Suchfunktion gesehen. Unter ausgeblendete Kontakte kann ich diese unbekannten Kontakte einblenden (362 Kontakte!). Es handelt sich dabei um verknüpfte Kontakte von Motoblur!? Die Funktion zur Ausblendung hatte ich bisher auch noch nicht genutzt.

    2.

    Nach der Anmeldung bei MyMotoblur werden zu meinem Erstaunen ein fremder Kontoname und ein fremdes Telefonmodell angezeigt. Auch der letzte bekannte Standort (Melbourne) stimmt nicht. Wenn ich das richtig einschätze, könnte ich jetzt ein fremdes Telefon über die Funktion "Telefon schützen" komplett löschen....



    Meine Fragen:

    Hat jemand ähnliche Probleme?

    Kann man das Motorola Defy ohne Einschränkungen ohne Motoblur nutzen (Deinstall;eigentlich möchte ich das Handy dafür nicht plattmachen)?
     
  2. maltem, 22.11.2010 #2
    maltem

    maltem Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.11.2010
    wGuardian bedankt sich.
  3. rsrsrs, 22.11.2010 #3
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    gibt es irgendwo eine anleitung wo und wie man den ganzen motoblöd kram loswerden kann, oder wenigsten stillzulegen ohne ins root zu müssen oder zu hacken?

    danke für hilfe ...
    gruss
    r
     
  4. bulari, 22.11.2010 #4
    bulari

    bulari Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.11.2010
    App Lancher Pro drauf machen
     
  5. rsrsrs, 22.11.2010 #5
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    ok,
    aber dann laufen die dienste wie wetter und so'n kram doch immer noch,
    oder?
    r
     
  6. moin, 22.11.2010 #6
    moin

    moin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.10.2010
    du musst bei der Ersteinrichtung die Einrichtung von Motoblur überspringen. Wenn du das nicht getan hast, dann musst du das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Ohne die Zurücksetzung ist es nicht möglich das Konto loszuwerden.

    Bei mir hat aber ohne Motoblur z.B. noch nicht einmal die Synchronisierung meines Adressbuchs mittels ActiveSync funktioniert :(. Ziemlich dämlich.
     
  7. rsrsrs, 22.11.2010 #7
    rsrsrs

    rsrsrs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.11.2010
    hi,
    aber die verwaltung mit MyPhoneExplorer 1.8 sollte doch nocht funktionieren,
    oder?

    sag ja ....:thumbsup:

    gruss
    r
     
  8. bulari, 22.11.2010 #8
    bulari

    bulari Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Was bringt MotoBlur überhaupt für Vorteile?
     
  9. moin, 22.11.2010 #9
    moin

    moin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.10.2010
    @rsrsrs
    ich denke da sollte es keine Probleme geben, aber Offline Synchronisierung interessiert micht persönlich nicht, deswegen habe ich es auch nicht getestet.

    @bulari
    Einzig die Fernlöschung könnte in einigen Fällen nützlich sein, Ansonsten finde ich diesen Motoblur Zeugs auch uninteressant.
     
  10. wGuardian, 22.11.2010 #10
    wGuardian

    wGuardian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    @maltem: Der Artikel von heise entspricht genau dem, was mir widerfahren ist. Danke!

    @moin & rsrsrs: Ich habe die unbekannten Kontakte via Myphoneexplorer gelöscht. Myphoneexplorer funktioniert mit dem Defy tadellos und eignet sich auch um auf den Telefonspeicher zuzugreifen.
     
  11. frodo1368, 22.11.2010 #11
    frodo1368

    frodo1368 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Da ich das kaum glauben konnte, hab eich bei Motorola angefragt und folgende Antwort bekommen:

    Antwort Über E-Mail (Michael)22/11/2010 08:14 Bitte geben Sie bei jeder Korrespondenz Ihre Bearbeitungsnummer an: ....

    Sehr geehrter Herr ...., vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Um Ihr Motoblur-Account löschen zu können benötigen wir:


    Die Rechnung Ihres Gerätes:


    die IMEI-Nummer:


    den Usernamen und das Passwort mit dem Sie sich angemeldet haben:


    Falls Sie noch weitere Hilfe oder Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns wieder mit Ihrer Bearbeitungsnummer zu kontaktieren. Möchten Sie mit einem unserer erfahrenen Mitarbeiter sprechen, können Sie uns wochentags zwischen 9:00 und 17:00 unter der Rufnummer 01803 5050 erreichen.


    Das Motorola Software Update ist ein einfacher, bequemer und kostenloser Weg, um die Software Ihres Handys zu aktualisieren. Gehen Sie auf die Seite
    www.hellomoto.com/update um mehr zu erfahren.

    Ihr Motorola Mobilfunk Kontaktzentrum

    www.motorola.com


    Kunde Nach Web-Formular
    21/11/2010 19:33 Hallo!

    Kann ich ohne zurücksetzen des Telefons mien Motoblur Konto löschen?

    Ich finde diese Option leider weder im Telefon noch auf dem PC, wenn ich bei Motoblur eingeloggt bin.

    Vielen Dank und mit freundlichem Gruß,

    ....


    Wenn mein Konto gelöscht ist, wird es auf meinem Telefon doch auch nicht synchronisiert. Müsste doch den gleichen Effekt haben, wie die Werkseinstellungen oder habe ich da einen Denkfehler?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2010
  12. kakadu, 22.11.2010 #12
    kakadu

    kakadu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Wie sieht es aus, einfach ein falsches Konto oder Passwort als Kontodaten anzugeben? Dann ist zumindest vorerst keine Synchronisation mehr möglich. Tut das Gerät dann noch?

    Ich selbst habe mein Defy erst mal auf den Werkszustand zurückgesetzt und nutze das Gerät nur noch ohne Motoblur. Ich denke, nicht jeder will das so machen!
     
  13. frodo1368, 22.11.2010 #13
    frodo1368

    frodo1368 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Die einzige Option zu dem Motoblur Konto im Defy ist, das Passwort durch Eingabe des alten Passworts und zweimaliger Engabe des neuen zu ändern. Dann wird es halt für das Motoblur Konto geändert und synchronisiert weiter fröhlich vor sich hin.
    Ich habe jetzt erneut dem Motorola Support mit den benötigten Daten gemailt und sie aufgefordert, mein Konto zu löschen. Werde berichten, wenn das erfolgt ist, ob das Konto dann "on the fly" auf dem Defy auch gelöscht wird. Müsste ja so sein.
     
  14. sirmonac, 22.11.2010 #14
    sirmonac

    sirmonac Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Hab beim Einrichten die Registrierung auch übersprungen. Dennoch sind immer Anwendungen von Motoblur im Hintergrund aktiv. Diese kann man zwar "anhalten", aber es ist doch möglich, dass diese Anwendungen im Hintergrund weiterlaufen! Ebenso nach einem Neustart: Es werden sämtliche Motoblur Anwendungen gestartet! :sneaky:
     
  15. Unit, 22.11.2010 #15
    Unit

    Unit Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Also ich wollte mich gerade mal auf der Motoblur Webseite anmelden und gucken was ich da so machen kann und mal versuchen mein Handy zu orten. Dabei ist mir aufgefallen das ich wohl nicht mehr das richtige Passwort im Kopf hatte. Also habe ich das Passwort per Webseite geändert.

    Ergebnis: Motoblur kann nicht meldet das ein falsches Passwort eingegeben wurde. Hab keine großen Tests gemacht, aber das Defy war auf den ersten Blicke weiterhin problemlos nutzbar.

    Dazu muss man sagen das ich keine sozialen Netzwerke nutze (außer die VZ Netze und die sind nicht in Motoblur)

    Um das Passwort dann auf dem Defy zu berichtigen, sollte ich mein altes Passwort eingeben. Haha. Warum hatte ich noch gleich das Passwort geändert? Da war was ...

    Hab dann nach mehrmaligem Versuchen, einfach irgendwas als altes Passwort eingegeben und dann das neue Passwort eingestellt und siehe da, dass geht. Sinnlos?

    Jetzt also zur Motoblurwebseite... Wie soll ich sagen. Ich hab schon davon gehört das GPS nicht sooooo genau ist. Und Erdkunde war auch nie das meine ... Aber ich bin mir recht sicher das ich NICHT in Brasilien bin :-D

    Nach einem erneuten Login hatte ich wohl auch zugriff auf mein Telefon. Schade, hätte gerne mal versucht das fremde Telefonbuch runter zu laden. Mal ein ganz neuer Weg neue Kontakte zu knüpfen.

    Jetzt spiele ich auch mit dem Gedanken mein Telefon in den Ursprungszustand zu versetzten und Motoblur nicht zu aktivieren. Wobei es dann das gleiche zu sein scheint, wenn ich einfach wieder das Passwort per Webseite ändere. Deinstallieren scheint ja bisher nicht drinn zu sein.

    P.S.: Konnte man das Handy nicht angeblich über Motoblur klingeln lassen? Das hätte ich ja noch nützlich gefunden, falls ich es mal suche. Finde diese Funktion leider nicht. (Schade das sie nicht klingelt)
     

Diese Seite empfehlen