1. P-J-F, 22.11.2011 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

  2. Nelso, 22.11.2011 #2
    Nelso

    Nelso Fortgeschrittenes Mitglied

    sieht doch ganz hübsch aus _:D
     
  3. P-J-F, 05.01.2012 #3
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

  4. MaGiXeN, 05.01.2012 #4
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Für mich wirken die beiden Modelle eher wie Hardware Resteverwertung eines alten Defy's, da die Daten doch recht ähnlich sind.

    Das Motolux, hat bis auf das größere Display identische Hardware, okay der interne Speicher ist nochmal etwas beschnittener, anstatt 2 GB nur 1GB. Ich bin eh noch sauer auf Motorola bezüglich meines Defy's und dem nicht kommendem Update auf Gingerbread.

    Naja, für mich wird es in der Zukunft sicherlich kein Motorola Gerät mehr werden. Sollen sie andere verarschen, ich jedenfalls lass mich das nicht mehr.
     
  5. Mr. Jay Milestone, 10.02.2012 #5
    Mr. Jay Milestone

    Mr. Jay Milestone Fortgeschrittenes Mitglied

    Also das Defy Mini ist ja noch verständlich, falls es sich in der Preislage anpasst und nicht zu teuer ist, aber was man mit dem Motoluxe wollen will versteh ich absolut nicht, gibt ja sogar bei Motorola selbst schon vom Preis-Leistungs-Verhältnis her bessere Alternativen...