1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

MP3 Player - mangelnder Bass

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von doublex, 15.09.2010.

  1. doublex, 15.09.2010 #1
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    moin, ich bin von meinem SE w880i auf das galaxy i9000 umgestiegen und bin, was die musikquali angeht, sehr enttäuscht. egal ob mit den orig. samsung, den SE oder Sennheiser in-ears, der bass ist einfach nur schlecht. ich höre hardstyle und rockmusik und habs dann auch gerne, wenn der bass auch "spürbar" ist und es sich nicht anhört als hätte man vergessen den subwoofer anzuschließen. ich habe im mp3 player die bassverstärkung aktiviert aber es ist immer noch sehr schlecht. hat jmd. eine idee wie ich wieder in den genuss meiner alten soundquali komme ? danke doublex
     
  2. Marzl85, 15.09.2010 #2
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Ich nutze das Nokia BH-214 und bin mit dem Klang sehr zufrieden. Aber das ist ja doch eher subjektiv. ;)
     
  3. Moetown, 15.09.2010 #3
    Moetown

    Moetown Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Genau das Problem hatte ich auch.Der Bass vom Standardplayer ist mies.Ich verwende Mixzing,das hat auch nen Equalizer mit nem "Bass" Preset.Das ist für meinen Geschmack zwar noch nicht optimal,aber auf jeden Fall schon mal besser als der Standardplayer.
     
    Hurt und doublex haben sich bedankt.
  4. doublex, 15.09.2010 #4
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    vielen dank, ich werde ihn mal testen...
     
  5. Matzööö, 15.09.2010 #5
    Matzööö

    Matzööö Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.09.2010
    mal was anderes....das ist das selbe wie mit den flachen Samsung LCD Tv´s...wo bitte soll der Bass herkommen so flach wie das Handy ist...was glaubt ihr warum bei nem Subwoofer immer nen riesiger Resonanzraum ringsherum ist. Ein Handy ist kein Soundsystem...wenn ihr dennoch besserer Sound wollt gibts dafür externe transportable Lautsprecher...sind aber von der Lauffähigkeit auch recht gebunden was die Akku bzw. Batteriebetriebenen angeht.

    Also nicht für Ungut. Aber wer sich da großartig was davon erwartet ist bei einem Handy fehl am Platz...meine Meinung
     
  6. doublex, 15.09.2010 #6
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    es geht um den bass in den in-ears !

    dass das samsung per lautsprecher keinen bass bieten kann ist wohl selbstverständlich.
     
  7. Moetown, 15.09.2010 #7
    Moetown

    Moetown Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Habs gerade nochmal getestet...Habe das SonyEricsson MW600 und in Mixzing den Equalizer auf Preset Bass,zusätzlich die 16kHz Frequenzen (Treble) etwas heruntergeregelt.Der Bass könnte noch etwas druckvoller und die Maximallautstärke noch etwas lauter sein,aber insgesamt find ich das Klangbild so schon sehr gut.

    Btw wer hört denn Musik mit dem Handy?Dass man da keinen Bass erwarten kann ist klar,aber es geht hier um das Klangbild mit In-Ears ;).
     
  8. JulianT, 15.09.2010 #8
    JulianT

    JulianT Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Lesen->Denken->Posten, probier das mal;-)
     
  9. doublex, 15.09.2010 #9
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    wow ! vielen dank !

    der player ist die wucht !

    erst hab ich den eq nicht gefunden und hab einfach mal ein lied gespielt, da hab ich ihn dann gefunden...

    der eq hats echt drauf, endlich dröhnt es in den ohren wieder ;) hehe

    und durch dieses "gain" kann man das ganze auch noch so richtig nice laut stellen.

    zwar werden die linien im eq regelmäßig rot.. aber irgendwas ist ja immer *g*



    ABER ein sache hätte ich da noch:
    wie kann ich am besten vor- und zurückspulen bzw. ein lied weiter machen ?
    und wie ich gelesen habe, werden wohl andere headsets nicht so wirklich unterstützt... stimmt das?

    also ich kann den player nur jedem empfehlen !!! und dazu ist er auch noch gratis
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
  10. SlntBob, 15.09.2010 #10
    SlntBob

    SlntBob Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC 10
    Was wummernder Bass mit Soundqualität zu tun hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Auch nicht bei Hardstyle etc...
    Finde den Standard-Player mit dem Equalizer auf "normal" ziemlich gut. Übertrifft meinen alten MP3-Walkman.
     
  11. doublex, 15.09.2010 #11
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    nun ja, die meisten lieder sind so gestrickt, dass du eine melodische phase hast (mit recht vielen hohen tönen) und dann halt ein sehr bass intensiven teil wo man dann beim "tanzen" zu springt etc.

    wenn ich solche musik zu hause höre, dann möchte ich diesen bass schon richtig gut hören und spüren.

    in den in-ears hörte es sich aber so an, als wenn, wie bereits geschrieben, man musik über ein 5.1 system hört, aber der subwoofer einfach aus ist.

    und das stört mich dann schon.
     
  12. SlntBob, 15.09.2010 #12
    SlntBob

    SlntBob Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC 10
    Hol dir Logitech-Boxen, der Subwoofer ist sowas von übertrieben..... :D
     
  13. doublex, 15.09.2010 #13
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    danke...

    aber... es geht um in ear kopfhörer... ein logitech-boxen system ist nicht so mobil ;)
     
  14. Moetown, 16.09.2010 #14
    Moetown

    Moetown Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Nicht nur "danke" sagen,"danke" drücken ;).

    @SlntBob: Wenn der Bass im Ohr nicht drückt,dann ist es zu wenig Bass.Geschmäcker sind ja verschieden,aber ich komm wie doublex auch von SonyEricsson,und damit verglichen ist der Bass des Standardplayers echt zu wenig...
    Wenn man eher Klassik hört mag das ja in Ordnung sein,aber wenn man auf Rock und eher Basslastiges (landläufig Bumm-Bumm-Musik genannt ;))steht,dann darf es schon bissl mehr sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
  15. djmarques, 16.09.2010 #15
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009

    Wenn er das will, dann wird er es schon machen.

    Brauchst nicht aufdringlich sein wegen "danke"...
     
  16. Rotesmofa, 16.09.2010 #16
    Rotesmofa

    Rotesmofa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Bin eher so der Hardcore fan und höre z.B. gerne Hatebreed und co. bin mit dem Klang zufrieden. Benutze zum hören ein paar Ultimate ears in-ear Kopfhörer und brauche keinen Equalizer.

    Vielleicht liegts am Ausgangswiderstand des SGS sowie dem Innenwiderstand deiner InEar Hörer.

    Gruß
    Rotesmofa

    PS: was zur hölle ist hard style?
     
  17. SlntBob, 16.09.2010 #17
    SlntBob

    SlntBob Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC 10
  18. hertharules, 16.09.2010 #18
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hardstyle=Scooter ;-) lol how much is the fiiiiiiiiiiiiishhhh
     
  19. Hurt, 16.09.2010 #19
    Hurt

    Hurt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.07.2010
    :sleep: :mellow: :huh: :blink: :ohmy: :scared: :eek:

    @topic: danke fuer den player tip (mixzing)!
     
  20. doublex, 16.09.2010 #20
    doublex

    doublex Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    moin,

    ich hab heute meine creative ep 630i bekommen und habe ein problem.

    wenn ich sie vernünftig einstöpsle höre ich den ton sehr verzerrt. nur wenn ich den mic-knopf am headset gedrückt halte, klingt es super.

    jmd eine ahnung, woran es liegen kann ?
     

Diese Seite empfehlen