1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Marcenzeichen, 01.07.2010 #1
    Marcenzeichen

    Marcenzeichen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Insgesamt gefällt mir das Galaxy S sehr gut, nur ein paar kleine Mankos hat es. Ein weiteres ist der vorinstallierte MP3-Player. Sobald ich die auf der MicroSD-Karte gespeicherte Musiksammlung nach Interpreten sortieren will, schmiert er mit der Fehlermeldung "Not enough space in Music database" ab.

    Hat noch jemand das Problem, der Support war nicht wirklich hilfreich, da die das Problem noch nicht kannten... Hab ich mit knapp 10GB etwa zu viel Musik dabei? Aber warum funktionieren die anderen Kriterien?
    Das Problem taucht in Froyo nicht mehr auf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  2. Prof.Dr.Moehre, 06.08.2010 #2
    Prof.Dr.Moehre

    Prof.Dr.Moehre Android-Hilfe.de Mitglied

    Ok.. hatte das gleiche Problem.
    Es liegt an dem Player.

    Mit dem Tool mixzing habe ich das Problem nicht mehr.

    Grüße,
    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
  3. presseonkel, 06.08.2010 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    kann Dir nur mittelbar helfen:
    teste mal den Mort Player (soll einer der Besten sein). Hat zudem den Vorteil, dass der Entwickler (Mort) sehr oft online ist und Du Wünsche/Probleme direkt mit ihm besprechen kannst:
    http://www.android-hilfe.de/android-apps/13746-mortplayer-fuer-android.html
     
  4. einmaleins, 06.08.2010 #4
    einmaleins

    einmaleins Erfahrener Benutzer

  5. Prof.Dr.Moehre, 06.08.2010 #5
    Prof.Dr.Moehre

    Prof.Dr.Moehre Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für den Hinweis!

    Grüße,
    Michael
     
  6. Marcenzeichen, 10.02.2011 #6
    Marcenzeichen

    Marcenzeichen Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Datenbank scheint mit dem Update auf 2.2 vergrößert worden zu sein, das Problem tritt nicht mehr auf.
     
  7. Randall Flagg, 10.02.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Empfelenswert ist auch der Player Pro!
    Ist der Einzige,wo ich es richtig hinbekommen habe,die ganzen Cover aus dem Netz zu ziehen.
    Geht auch,Bilder aus der Galerie einzufügen
    Zudem bring er noch eigene Lockscreens mit.
    Kostet allerdings auch,3 Euro,glaube ich!
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mixzing stürzt ab