1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musicplayer mit Titelansage

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von ProDro, 24.05.2010.

  1. ProDro, 24.05.2010 #1
    ProDro

    ProDro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Hallo Zusammen,
    nachdem ich partou nix finden kann wende ich mich an Euch...
    Ich such für mein Desire ein Player oder ein Addon welches die Musik Titel ansagt, die gerade im Player gestartet werden... Ähnliches gibts auch im Ipod, wobei dort -glaube ich- eine zusätzliche Datenbank erstellt wird.

    Gibt es sowas, oder ähnliches schon für Android?

    Viele Grüsse!
     
  2. ProDro, 27.05.2010 #2
    ProDro

    ProDro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Nanu,
    nicht mal jemand der mitfühlt? Bin ich in der falschen Forenecke gelandet? :confused:

    Die Titelansage (von Apple) ist doch wirklich ein tolles feature, oder findet Ihr nicht? Ok, wenn ich mein Lieblingsalbum höre, ists egal - das kenn ich sowieso auswendig... aber wenn man ein neues Album hat oder einen Sampler ists doch schon wichtig zu wissen wers ist... :rolleyes: .
    Aber vielleicht beschäftigen sich noch zu wenige mit den Multimedia-Eigenschaften von Android...
    Ich werde jetzt nach einer Lösung suchen, die die Titelansage in das Mp3 file impft... is zwar nicht so elegant... aber wenn man so Sonderwünsche hat wie ich, muss man das wohl in Kauf nehmen...

    Viele Grüsse
     
  3. FelixL, 27.05.2010 #3
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Welche Android-Version benutzt du denn?
    Ab 1.6 sollte so eine App schon mal theoretisch möglich sein... indem die Titel von der Sprachsynthese vorgelesen werden. Hört sich dann allerdings wahrscheinlich relativ bescheiden an.

    Edit: Gut, ist ab 1.6 möglich, musst nur irgendwie an die Info kommen, welcher Song gerade gespielt wird...und das ist wahrscheinlich das größere Problem als das dann vorlesen zu lassen. Hab bei nur kurzen Google-Suche keine Intents gefunden die ein App beim Liedwechsel aussendet...
    Bleibt nur noch, einen Open-Source-Player zu verändern. Dann bist du aber an diesen gebunden, und müsstest das dann für jedes Update das du davon willst, die Sprachsachen wieder einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2010
  4. ProDro, 28.05.2010 #4
    ProDro

    ProDro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Moin!
    mein Desire hat 2.1.

    Allgemeine Sprachausgabe-Features habe ich bisher nur unter dem "Beispiel anhören" des Einstellungen Menus gehört. Das hörte sich gut an.

    Bei Handcent SMS wird auch vorgelesen... das muss aber eine andere engine sein... die hört sich mieserabel an.

    Den Titel abzufangen müsste möglich sein: das ist zb MittelzumZweck bei InstantLyricsApp dem Scrobble App.

    Nen open source player umcodieren hört sich einfach an, aber ich bin so fit im programmieren, dass ich mich einschätzen kann > Ich würde es nicht können :(
     
  5. FelixL, 29.05.2010 #5
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Also, Info an alle und besonders an ProDro:
    Das ganze ist möglich, hab es gerade am laufen. Muss jetzt allerdings noch eine ordentliche App daraus machen. Suche dafür schon mal Betatester ;)

    Bisherige Kompromisse/Nachteile: die Sprache wird eben nicht aus einem Soundfile abgespielt sondern vom Text-To-Speech-Service von Android synthetisiert. Je nach Band hört sich das gut/schlecht an. Z.B. Hört es sich grausam an, eine Deutsche Band mit Französischem Synthesizer aussprechen zu lassen. Bis jemandem was schlaueres einfällt, wird der User eine Sprache auswählen müssen, die den Hauptteil seiner Songs gut hörbar macht. Bands mit einem Namen oder Songtitel in einer anderen Sprache hören sich dann eben mies an. Wenn jemand eine Seite kennt, die den Namen von Bands als Soundfile zur Verfügung stellt, bitte Bescheid geben!
    Ausserdem wird nicht jedes Musikapp gleich gut funktionieren. Bei manchen lässt es sich nicht unterscheiden, ob ein Lied gerade gestoppt wurde oder gerade gestartet wurde. Die geben nur raus, das sich gerade was geändert hat. Oder sie geben gleich gar nichts raus -.-
     
    ProDro bedankt sich.
  6. ProDro, 30.05.2010 #6
    ProDro

    ProDro Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Suuuuper, ich bin begeistert von Deiner Hilfsbereitschaft! Ich stell mich schonmal als Betatester zur Verfügung :D .
    Das es Probleme mit den Landessprachen geben wird habe ich erwartet...
    Aber tröste Dich, dass hat das itunes pendant auch noch nicht gelöst... :):)

    Vielen Dank schonmal!!
     
  7. Mort, 01.06.2010 #7
    Mort

    Mort Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    @FelixL: Wenn ich dich richtig verstanden habe, läuft deine Titelansage dann aber parallel zum Anfang der Lieder, oder? Was das Starten und Stoppen angeht, versuch doch die Intents für ScroobleDroid und simple last.fm scrobbler abzufangen, da sollte das mitgeschickt werden. Geht allerdings halt leider nicht mit dem Standardplayer...
     
  8. FelixL, 01.06.2010 #8
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    @Mort: Hab gestern meinen ersten wirklich gut laufenden Durchgang gehabt, bei dem alles so funktioniert wie ich es will. Der Einfachheit halber hab ich es erst mal einfach in simple last.fm scrobbler integriert, ist ja open source. Muss das jetzt nur noch da rausholen, und fertig ;)
    Das Ding kann auch die Standard-Apps abfangen, ich werde den Teil größtenteils übernehmen, nur noch etwas für meine Bedürfnisse anpassen und dann nochmal mit dem Entwickler von sls abklären, ob das in Ordnung geht.

    Ja. Hab einen Weg gefunden die Musikapp (egal welche) im Hintergrund leiser zu machen, meinen Text in der Originallautstärke sprechen zu lassen und dann die Musik wieder lauter werden zu lassen. In 2.2 geht das mit einer focus-API, vorher ist es etwas Aufwand und nicht 100% sauber. Läuft aber ;)

    Du bist der Entwickler des MortPlayers, oder?
    Da du bei sls noch nicht als supported app gelistet bist:
    Developers - a-simple-lastfm-scrobbler - How other applications can scrobble music through Simple Last.fm Scrobbler - Project Hosting on Google Code

    Danke :p
     
  9. Bmx, 02.07.2012 #9
    Bmx

    Bmx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Was ist denn aus dieser guten Idee geworden? Vielleicht tatsächlich eine App? Meldet Euch doch noch mal dazu ;-)
     

Diese Seite empfehlen