1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. iko11, 30.08.2011 #1
    iko11

    iko11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo

    Ich habe mir letzte Woche die Beats by Dr.Dre Solo HD gekauft und bin voll begeistert von der Tonqualität. Jedoch funktioniert das Controltalk nicht richtig bei meinem HTC, habe mir bereits den PowerAMP Player herunter geladen und kann jetzt wenigstens den Titel wechseln per doppelklick. Doch die Lautstärke lässt sich nicht verstellen :sneaky:

    Kann mir vlt jemand weiter helfen??? Hab schon so viele Foren durchgelesen und so viel gegoogelet kann aber einfach nix finden... :confused:
     
  2. echo_mirage, 30.08.2011 #2
    echo_mirage

    echo_mirage Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hatte mit meinem BB Bold 9700 ein ähnliches Problem mit den Dr.Dre Beats. Das Problem lag an der Erkennung, es half mit gedrückter Play-Taste das Headset anzuschließen. Die Taste dann noch einige Sekunden gedrückt halten. Alternativ mal versuchen verschiedene Tasten beim anschließen zu drücken und eine Weile zu halten. Ich hoffe es hilft.
     
  3. iko11, 30.08.2011 #3
    iko11

    iko11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    habs versucht mit 2 verschiedenen player, hilft jedoch leider nicht :( aber trotzdem danke ;)
     
  4. ehrles, 30.08.2011 #4
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,439
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Controltalk? Aber manuell über die Lautstärke-Tasten kannst du lauter machen oder? :D
     
  5. iko11, 30.08.2011 #5
    iko11

    iko11 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    ja natürlich, ist aber nicht sinn der sache ;)
     
  6. ehrles, 30.08.2011 #6
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,439
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Da hilft leider nur ausprobieren , solange bis man einen Player gefunden hat der funktioniert. :(
     
  7. MrSilverstone, 31.08.2011 #7
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,548
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mal ne ganz andere Frage. Was soll dieses Dr.Dre Dingen sein? Stehe irgendwie auf dem Schlauch?! :glare:
     
  8. ehrles, 31.08.2011 #8
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,439
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    Das ist das Iphone unter den Kopfhörern, überteuert, schick und ganz gut. Preisleistungsverhältnis ist mies :rolleyes2:
     
  9. Comguard, 31.08.2011 #9
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Kopfhörer die das Label "Dr.Dre" bekommen haben und dadurch 100-200 Euro mehr kosten :p
     
  10. TimeTurn, 31.08.2011 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,189
    Erhaltene Danke:
    2,924
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P, OnePlus 3t
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Eventuell kann hier "Headset Button Controller" als Alternative genutzt werden - dort kann man bekannte Tasten wie die für den Titelsprung (hat der überteuerte Kopfhörer sowas?) durch längeres Drücken für Lautstärke genutzt werden. Kostet aber Geld die App, behebt aber einige Bugs mit dem HTC Player wie plötzliche Anrufe und sowas. Ist im Grunde eine Kombination aus einem aufgebohrtem "DroidShuffle" und "Headset Interceptor".
     
  11. MrSilverstone, 01.09.2011 #11
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,548
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Von welchem Hersteller werden die Dinger gebaut? Sennheiser, AKG oder so etwas?
     
  12. ehrles, 01.09.2011 #12
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,439
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
  13. Christian123, 16.04.2016 #13
    Christian123

    Christian123 Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Hi, kennt jemand eine Softwarelösung zu dem Thema. Es muss doch möglich sein die #-Funktioen von apple auf andriod-Sprache umzusetzten, wenn es dazu ein Kabel zu kaufen gibt. Auf die Hardwarelösung möchte ich gerne verzichten:

    Beats by Dr. Dre RemoteTalk Kabel für Android: Amazon.de: Elektronik
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. beats android steuerung

    ,
  2. beats wireless lauter machen

    ,
  3. beats kopfhörer lautstärkeregler geht nicht

    ,
  4. beats kopfhörer lautstärkeregler,
  5. beats kopfhörer android steuerung,
  6. beats solo lautstärke,
  7. beats kopfhörer für android,
  8. beats solo 2 wireless leise,
  9. Beats Kopfhörer zu leise,
  10. beats kopfhörer android