1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musikalben mit Bildern, machbar?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von -=Ryo=-, 15.12.2010.

  1. -=Ryo=-, 15.12.2010 #1
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Ist es eigentlich möglich seine Musikalben mit Bildern zu versehen?

    Am PC hat jedes Lied noch schön ein Foto des Albums... aber am Galaxy nur ein Platzhalter-Bild.
     
  2. MethodUli, 15.12.2010 #2
    MethodUli

    MethodUli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.12.2010
    bei mir hat komischerweiße jeder song des bild von einer bestimmten datei angenommen, und da ändert sich auch nix mehr, neue songs bekommen auch sofort das bild verpasst. echt doooof.
     
  3. Flash1960, 15.12.2010 #3
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Das dürfte daran liegen, das die Bilder nicht im Mp3 Tag gespeichert werden sondern im Ordner. Ich arbeite mit Mediamonkey und habe dort eingestellt das die Bilder im Tag gespeichert werden.

    Grüße, Dieter
     
  4. -=Ryo=-, 15.12.2010 #4
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Im Windows Ordner habe ich aber keine Bilder... und da wird auch das Bild angezeigt ^^
     
  5. PMAX, 16.12.2010 #5
    PMAX

    PMAX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Hallo,

    speichert die MP3s mal je in einem Ordner, dann sollten die Cover angezeigt werden.

    Gruss
    PMAX
     
  6. -=Ryo=-, 17.12.2010 #6
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Wo denn sonst wenn nicht in einem Ordner sollte man sie speichern PMAX? ...
     
  7. PMAX, 17.12.2010 #7
    PMAX

    PMAX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Jede MP3 Datei separat!
     
  8. -=Ryo=-, 17.12.2010 #8
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    WTF... pro MP3 Datei 1 Ordner ??? naja ich kanns ja mal testen, aber sinnvoll ist sowas nicht
     
  9. Flash1960, 17.12.2010 #9
    Flash1960

    Flash1960 Android-Experte

    Beiträge:
    824
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 edge plus
    Tablet:
    , Samsung Galaxy Tab S2 9.7 LTE
    Ich denke er meint das was ich oben schon geschrieben habe, man kann die Album Bilder direkt in den Tags speichern, mediamonkey (MediaMonkey Kostenlos MP3 Jukebox Player, Musik Manager) kann das z.B.
    Wenn ich auf dem Tab mp3 abspiele werden mir immer die passenden Bilder dazu angezeigt.

    Grüße, Dieter
     
  10. MethodUli, 20.12.2010 #10
    MethodUli

    MethodUli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Des aber jetzt mit 'ner xxx gb großen musik archiv wird des ein bisschen stressig neu zu editieren. Gibt es da keine elegantere lösung?

    Gruß, Uli
     
  11. nOOby, 20.12.2010 #11
    nOOby

    nOOby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    ZTE Axon mini
    Die Universalwaffe in Sachen tagging / playlists etc ist (für mich) MP3tag
    Mit den richtigen Einstellungen macht er alles automatisch.
    (zB Filename zu Tag und anhand dessen dann cover suchen)
    Mediamonkey vllt auch, habe ich aber noch nicht getestet....
     
  12. -=Ryo=-, 20.12.2010 #12
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Habs damit probiert rechtsklick dann kopieren nach schwupps und... immer noch nicht das bild mit übertragen
     
  13. 4xses, 20.12.2010 #13
    4xses

    4xses Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich stehe hier vor dem gleichen Problem. Auf meinem PC befand sich schon länger ein Album in mp3 Format mit einem .jpg vom Album Cover.
    Die Überprüfung mit Winamp ergab das diese .jpg auch im id3tag gespeichert ist. 160x160 etwa 5kb gross.
    Dieses Album höre ich nun auch über mein Galaxy und ich bekomme das passende Cover gezeigt.

    Ich habe dann ein weiters Album meiner mp3 Sammlung mit von mir selbst über Winamp erstelltem id3tag aufs Galaxy übertragen und bekomme das Bild nicht angezeigt.
    Und in beiden Fällen ist auch die .jpg etwa gleich gross und mit auf dem Galaxy gespeichert.

    Und nun sitz ich hier mit grossem Fragezeichen überm Kopf... warum seh ich das Bild nicht?

    Ich muss mich entschuldigen: Dieses Post gehört ins Galaxy i9000 Forum.

    Also: bitte löschen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2010

Diese Seite empfehlen