1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach dem Boot des Geräts werden duzende Apps in der Speicher geladen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von DeHub, 20.07.2010.

  1. DeHub, 20.07.2010 #1
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hi,

    ich habe einen Taskmanager installiert, welcher jedoch nicht im Autostart sitzt. Ich möchte diesen nur als Notfalllösung haben. Nun ist mir aufgefallen, dass wenn ich das Gerät neu starte, erst einmal duzende Apps in den Speicher geladen werden. Dadurch wird das Gerät auch dementsprechend träge und startet auch recht lange (bis es dann wirklich bedienbar ist). Schieße ich mit dem Taskmanager dann einmalig alles ab, habe ich keine Probleme.

    Mein Gerät läuft jetzt seit fast einer Woche ohne einen Neustart. Darüber bin ich sehr glücklich, da ich hier schon Stimmen hörte, die meinten man muss alle 2-3 Tage mal neu starten damit alles gut läuft. Das wär ja aber echt n Witz...

    Aber nun zur Frage: Werden bei euch auch so viele Apps gestartet beim Systemstart oder lässt sich das irgendwie abstellen?

    Danke
     
  2. scheichuwe, 20.07.2010 #2
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Was spricht gegen einen Neustart?

    Zu deiner Frage:
    Ja, bei mir werden auch sehr viele Apps geladen.
     
  3. DeHub, 20.07.2010 #3
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Gegen den Neustart spricht, dass dieser bei einem aktuellen Smartphone OS eigentlich nicht Notwendig sein sollte. Kostet Zeit und ist unnötig...
     
  4. djmarques, 20.07.2010 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    sicher kannst du was abstellen, nur wirst du dann einiges nicht nützen können :p dreh mal bei windows wichtige systemdateien ab und schau was passiert ;)
     
  5. Ro Hoe, 20.07.2010 #5
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    dazu gabs schon mal einen thread, find ihn leider jetzt mit der suche nicht.

    wenn du root zugriff hast gibt es einige apps mit denen du den autostart bearbeiten kannst, natürlich gilt das nur für so sachen wie zb das daily briefing, sprachwahl, und was weiss ich was der noch alles startet..
    die ganzen systemapps solltest als user besser nicht anfassen, auch wenn du zu wissen glaubst dass du diese funktion/diesen prozess nicht brauchst!

    und du wirst deinen androiden alle paar tage mal neu starten müssen... bei mir wirds system nach vier, fünf tagen träge und das sollt auch normal sein -.-
    ich versuchs seit paar tagen mit einem task manager, mir fällt auf dass der akku fast doppelt so lange hält, ob sich eine trägheit ausbreitet wird sich noch herausstellen.
     
  6. DeHub, 20.07.2010 #6
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Sobald ich das Ding alle 4-5 Tage neu starten muss, wird es verkauft! Das ist bisher nicht so und wird hoffentlich auch so bleiben. Mich hat schon mein Nokia genervt, weil ichs einmal im Monat neu starten musste, da irgendwas nicht funktioniert hat...

    @djmarques: Hab ich gesagt, dass ich Dienste abstellen will? Ich glaube du hast meinen Post nicht richtig gelesen/verstanden. Ich sagte, da laufen Apps! Und die brauch ich bei Gott nicht! Ausserdem sagte ich auch, dass ich sie mit dem TaskManager abschieße und dann kein Problem habe...
     
  7. scheichuwe, 20.07.2010 #7
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Die werden in den Speicher geladen, ja.
    Die laufen aber nicht. Jedenfalls nicht alle.
    Achte mal auf den Status (foreground, background, service, visible, empty).
     
  8. DeHub, 20.07.2010 #8
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Ja Fakt ist eben, dass das System dann unerträglich lahm ist, im Vergleich dazu, wenn ich sie abschieße
     
  9. Lion13, 20.07.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Jetzt kann ich mir das Grinsen aber nicht mehr verkneifen... ;)

    Nein, im Ernst: Daß ein Smartphone etwas anders funktioniert als ein "normales" Handy, darüber hast du dich aber doch bestimmt VOR dem Kauf informiert, oder? Ein Android-Smartphone ist durchaus mit einem PC zu vergleichen, das OS ist ein Linux-Kernel mit angepaßten Apps, Diensten etc. Läßt du deinen PC auch einen Monat an, ohne ihn neuzustarten? :rolleyes:

    Mag sein, daß du durch das "Abschießen" kurzfristig etwas mehr Tempo bekommst - aber die Wechselwirkungen durch Fehlfunkionen bei Eingriff in die Speicherverwaltung von Android werden dich noch oft genug nerven...
     
  10. Tanis64, 20.07.2010 #10
    Tanis64

    Tanis64 Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    309
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Naja bei mir laufen die Rechner eigentlich immer und auf der Arbeit müssen Sie dauernd laufen. Neustarts gibts eigentlich nur bei Software oder Hardwareinstallationen. Dass das Speichermanagement insbesondere beim Galaxy in der JF3 Firmware noch stark überarbeitet werden muss, das zeigen ja die beiden lag-fixes sehr gut. Es bleibt uns meines erachtens nichts anderes übrig als darauf zu warten das Samsung da schleunigst nach bessert. Ich gehe mal schwer davon aus, das Samsung da schon mit hochdruck daran arbeitet. Ich würde das Dilemma auch nicht unbedingt den Entwicklern in die Schuhe schieben, sondern eher dem Marketing Management, oder dem gehobenen Management. Die wollten das Galaxy halt mit aller Gewalt zum Marktstart vom iphone 4 auf den Markt bringen.
    Ich bin mit dem Galaxy sehr zufrieden und bin auch zuversichtlich das Samsung die Kinderkrankheiten mit dem nächsten offiziellen Firmware Release in Griff bekommt.
     
  11. orcrist, 20.07.2010 #11
    orcrist

    orcrist Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Ja. Zumindest mein Linux PC schon. Mein Laptop läuft mit Linux, und ich tu ihn nur immer wieder in schlaf modus setzen. Auf meinem Server läuft es teilweise Monate ohne reboot:
    Und klar, bei einer vernunftigen Speicherverwaltung sollte das kein Thema sein. Das ist Windows denken "Reboot tut gut", und auch bei Windows ist das seit XP SP2 veraltet. Bei meiner Arbeit reboot ich auch nur alle paar Wochen, und das meist wegen Updates oder so.
     
  12. djmarques, 21.07.2010 #12
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    @dehub

    verkauf bitte dein handy, dann machst du jemanden anderen glücklich!

    Ein smartphone ist eben mal ein kleiner computer,da wird sich sowas nicht vermeiden lassen...
     
  13. DeHub, 21.07.2010 #13
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Das ist dummes Geschwätz! Tut mir leid das so sagen zu müssen! Ein Smartphone ist ein kleiner PC, richtig. ABER, darauf läuft nicht ein Windoof, bei dem ich sofort zugestimmt hätte, sondern ein Linuxkernel. Linux wurde dafür konzipiert Monate und Jahre ohne Reboot zu laufen. Und aus Erfahrung kann ich auch sagen, dass es das macht. Das wurde hier ja auch schon von anderen bestätigt. Zudem zeigt ja Apple, dass auch Smartphones ohne regelmäßige Reboots auskommen können (Ausser man Jailbraked es wieder und macht Dinge damit die so nicht vorgesehen sind...). Und nur weil hier die meisten mit CW rumspielen und sich das SGS dann wohl so verhält, heißt es doch nicht dass es normal ist und "man das eben halt so hinnehmen muss".
    Und wie gesagt, mein SGS läuft jetzt seit über ner Woche ohne Neustart und ich habe keine Probleme von wegen langsamer werden.

    Ich habe mich am Anfang dieses Threads lediglich gefragt, warum beim Systemstart der ganze Speicher mit Apps vollgeblasen wird, die man noch nicht verwendet hat.
     
  14. djmarques, 21.07.2010 #14
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Ja sind etwas abgedriftet...


    einige apps tragen sich einfach ohne zum fragen in den autostarts ein... wäre halt mit root zu unterbinden...

    zu den neustarts, wenn das speichermanagment noch nicht ausgereift ist,was es hier leider ist, lässt sich ein reboot leider nicht vermeiden, hoffentlich haben sie es mit 2.2 dann behoben
     
  15. IBCHH, 21.07.2010 #15
    IBCHH

    IBCHH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Ohne root keine Chance? Z. B. GMail und Nachrichten am starten hindern wenn ich Handcent und K9 habe...
     
  16. DeHub, 21.07.2010 #16
    DeHub

    DeHub Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    871
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Mit nem Taskkiller einmalig killen, dann hat sich das ja erledigt ;-) Ist halt trotzdem irgendwie unverständlich...
     
  17. hanzi, 21.07.2010 #17
    hanzi

    hanzi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.07.2010
    versuche mal den "Auto Task Killer" von Mizu Software, da kannste definieren, was abgeschossen werden soll, bevor das phone in den sleep modus geht.
     
  18. IBCHH, 21.07.2010 #18
    IBCHH

    IBCHH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Ich guck mir zu hause mal "Startup Auditor" näher an.
     
  19. Toisan, 21.07.2010 #19
    Toisan

    Toisan Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Start-up auditor ist wirklich gut!
     

Diese Seite empfehlen