1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach SuperWipe Lite alle bilder gelöscht?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus" wurde erstellt von lev17, 09.02.2012.

  1. lev17, 09.02.2012 #1
    lev17

    lev17 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Hi, ich habe gestern eine Custom Rom auf mein GN gehauen und natürlich einen Superwipe Lite benutzt, ja jetzt sind die bilder weg, nicht tragisch, aber für die Zukunft wäre das schon nützlich.. zu wissen wie man das umgeht :D
     
  2. milden, 09.02.2012 #2
    milden

    milden Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    325
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    23.11.2011
    was meinst du mit superwipe lite?
     
  3. Fabipro, 09.02.2012 #3
    Fabipro

    Fabipro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    07.12.2011
  4. MrS.Mirage, 10.02.2012 #4
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich gehe auch davon aus das er den Super Wipe Lite von Revolution HD meint.

    Die Bilder sollten bei diesem Wipe nicht geloescht, werden.
    Die gesamte SD card bleibt erhalten.
     
  5. lev17, 10.02.2012 #5
    lev17

    lev17 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.04.2010
    War nicht der Fall, alles wurde gelöscht..

    genau den meine ich.

    Eventuell andere Vorschläge um die Daten nicht zu löschen?
    Manuellen Wipe?

    -----------------------

    also nach jedem flash werden meine ganzen Dateien gelöscht, Download ordner, Music ordner, DCIM!

    Mache ich irgendetwas falsch?
    Erinnert mich damals an mein Samsung Galaxy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.02.2012
  6. Lion13, 10.02.2012 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Auch beim manuellen Wipen/Formatieren über die Recovery? Oder immer bezogen auf das Wipe-Script?
    Jetzt sprichst du von "Flash" - es wäre hilfreich, wenn du genau beschreibst, was du machst. :)
     
  7. lev17, 10.02.2012 #7
    lev17

    lev17 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Also hi erstmal :)

    Ehmm, ja den Script benutze ich nicht mehr..
    Als ich auf Modaco umgestiegen bin habe ich den Super Wipe benutzt dann das Rom über das Recovery installiert, Choose a zip bla bla:) wie beim DHD!
    Dannach bin ich auf AOKP umgestiegen ohne Superwipe
    Wipe Dalvik Cache, Cache, Data wipe
    Das im 1. Menü diesen Wipe Data factory reset dann diese in dem Punkt mount System, Cache und Data!

    naja.. Dannach wurde mir das mti den Roms zu blöd bin auf die Originale Rom zurück, über Fastboot alles geflasht und zack wieder alles weg..

    Habe nur 16 GB
    Kann ja das Nexus nicht mit einer SD KARTE versehen..

    oder muss ich die Partitionieren?
     
  8. Lion13, 10.02.2012 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Warum nicht über die Recovery? Vielleicht ist das das Problem; da muß ich aber passen, bisher habe ich immer nur über die CWRM geflasht, und dabei sind alle Daten auf der "SD-Karte" (also /data/media) erhalten geblieben.
     
  9. Atomregen, 10.02.2012 #9
    Atomregen

    Atomregen Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,237
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    30.07.2010
    Phone:
    Pixel XL
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich glaub auf das formatieren von /data hättest du verzichten sollen.

    Eigentlich sollte Wipe Data factory reset ausreichen im CWM,alternativ vor dem Flashen im Einstellungsmenü sichern & zurück setzen/auf Werkszustand zurücksetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
  10. cargo, 11.02.2012 #10
    cargo

    cargo Gast

    Und genau das war dein kleiner "Fehler".

    Du hast ein Original geflasht per fastboot, lass mich raten per: fastboot -w update image-yakju-... gell?

    das: fastboot -w löscht alles auf dem Nexus incl. "SD Karte"!!

    Wenn du das nächstemal von einem CustomROM zurück zu einem original willst, mach folgendes:

    - (erst im Custom Recovery)
    - wipe data/factory reset
    - wipe cache partition
    - advanced -> wipe dalvik cache

    Dann per fastboot:
    - (bei bedarf Bootloader flashen) fastboot flash bootloader bootloader-maguro-prime....img
    - fastboot reboot-bootloader
    - (bei bedarf Radio flashen) fastboot flash radio radio-maguro-i9250....img
    - fastboot reboot-bootloader
    nun der wichtigere Teil, flash des Systems ohne komplett reset
    - fastboot update image-yakju-icl53f.zip

    weitere wipes, wo alle Daten (incl. SD Karte) gelöscht werden:

    - wipen per original Android Recovery (wipe data/factory reset und wipe cache partition)
    - per Telefonmenü-> Sichern und zurücksetzen-> Auf Werkszustand zurück
    - (meiner Meinung nach) alle wipe Scipts, z.B. wie du benutzt hast;)
     
    rookie, Lion13 und Fabipro haben sich bedankt.
  11. lev17, 11.02.2012 #11
    lev17

    lev17 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    22.04.2010
    hmm, ja konnte ich nicht wissen, aber mein Fehler sorry..
     
  12. Lion13, 11.02.2012 #12
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Hier muß ich aber widersprechen. :winki:

    "Wipe data/factory reset" in der Recovery löscht definitiv NICHT die Daten der "SD-Card"! Ich habe das jetzt schon mehrere Male bei der Custom-ROM-Installation (z.B. bei einer ROM zur anderen, oder bei ROM-Base-Wechsel) durchgeführt, dabei blieben alle Daten erhalten; wäre sonst auch nicht praktikabel, denn dann könnte man ja anschließend keine CR von der SD-Card installieren...

    Bei den Wipe-Scripten wäre ich aber auch vorsichtig, obwohl ich da auch Rückmeldungen von anderen Usern gelesen habe, die gerade dieses Script des ARHD-"Kochs" erfolgreich und ohne Datenverlust genutzt haben.
     
  13. cargo, 11.02.2012 #13
    cargo

    cargo Gast

    Hallo Thomas,

    ich weiss was du meinst. Wipen per CustomRecovery.
    Ich meine aber wipen per original Android Recovery.

    Edit:
    Im Anhang, das original Recovery.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2012
  14. rookie, 11.02.2012 #14
    rookie

    rookie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,729
    Erhaltene Danke:
    455
    Registriert seit:
    01.01.2010
    Phone:
    LG G4
    An der Stelle möchte ich erwähnen das ich bei ROM-Wechsel /-Update nebst Full Wipe zusätzlich immer das Super Wipe Script benutze und bisher nie Probleme aufgetreten sind.
     
  15. cargo, 11.02.2012 #15
    cargo

    cargo Gast

    Ja, ich wollte damit nur sagen, das sowas je nach "Programmierung" auch nach hinten losgehen kann.

    Wipe lieber manuell, soviel Punkte sind es nicht und umständlich ist es doch auch nicht.
     
  16. Schnello, 11.02.2012 #16
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wie kommt man in das Menü. Wenn ich das Stock Recovery starte dann kommt der auf dem Rücken liegende Android. Mit keiner Taste komme ich in das Menü selber.
     
  17. Lion13, 11.02.2012 #17
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ok, die habe ich ehrlich gesagt noch nie genutzt (bei keinem meiner Androiden). :)
    Bist du GANZ sicher, daß dabei auch die "SD-Card" gelöscht wird?

    Kann ich auch nur empfehlen - da weiß man genau, was man gemacht hat; und auch der ROM Manager hat schon bei dem einen oder anderen für Verdruß gesorgt.

    Wenn du im Bootloader bist, kannst du ja mit den Lautstärke-Tasten die verschiedenen "Modi" durchgehen: also "Start", "Restart bootloader", "Recovery mode" und "Power off". Mit "Recovery mode" kommst du dann in dieses Menü.
     
  18. Schnello, 11.02.2012 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Eben nicht. So starte ich nur das Recovery und der Android erscheint ohne Menü. Beim Desire war es ja so das man dann noch ne Taste drücken mußte um das Menü zu aktivieren. Beim Nexus aber funktioniert keine Taste.
     
  19. Lion13, 11.02.2012 #19
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Ach ja, stimmt. :winki:
    Versuch mal Power und Volume-Up gleichzeitig, so geht es jedenfalls beim Nexus S.
     
  20. cargo, 11.02.2012 #20
    cargo

    cargo Gast

    Doch Schnello das funktioniert.
    Sobald das liegende Männchen erscheint, die Power und dann die Lautertaste dazu drücken.:)

    Edit:
    Ja. 200%ig.

    Habs gerade nochmal getestet.
    1.
    Wenn per original Recovery (nur original Recovery - betrifft keine CustomRecoverys) gewiped wird, dann wird der komplette Speicher (incl. SD Karte gelöscht).

    2.
    Wenn im Telefonmenü, unter Einstellungen-> Sichern & zurücksetzen-> Auf Werkseinstellung zurück ausgewählt wird, dann wird auch der komplette Speicher (incl. SD Karte gelöscht).

    3.
    Wenn beim flashen einer original Nexus ROM per fastboot, der Befehl, "fastboot -w update image-yakju-xxx.zip" eingetippt wird, auch dann, wird der komplette Speicher (incl. SD Karte gelöscht).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.02.2012
    Handymeister bedankt sich.

Diese Seite empfehlen