1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Verbindung mit Kies Probleme mit Akku

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von seska, 26.01.2012.

  1. seska, 26.01.2012 #1
    seska

    seska Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo allerseits,

    ich hab folgendes Problem:
    Jedes mal wenn ich mein Galaxy Ace per USB Kabel mit Kies verbinde und danach wieder abstecke hab ich das Problem, dass mein Akku rapide leer wird. Auch einfach im Ruhezustand, über Nacht verliert er auf einmal an die 80-90%. Wenn ich dann das Handy einmal abschalte und wieder anschalte ist das Problem wieder behoben und die Akkuleistung ist sozusagen wieder normal. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann ?

    Lg
     
  2. red-orb, 26.01.2012 #2
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Hallo,

    bei mir habe ich auch das Problem, dass der Akku wenn ich das ACE an den PC anschließe eher leer gesaugt wird anstatt geladen zu werden.
    Ich verwende das originale UBS-Kabel
     
  3. seska, 26.01.2012 #3
    seska

    seska Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo,

    ich verwende auch das originale Samsung Kabel.
    Bei mir ist es schon so, dass während ich das Handy mit dem PC verbunden habe angezeigt wird, dass der Akku geladen ist. Wenn ich es dann vom USB Kabel wieder trenne zeigt der Akkustand auch mehr % an wie vorher. Und jetzt beginnt eigentlich erst das Problem - danach, also wenn das Handy gar nicht mehr am USB Kabel hängt verliert es extrem schnell an Akku, also wirklich sehr sehr schnell. Erst nach Neustart legt sich das wieder - sehr komisch meiner Meinung nach.
    Aber ich warte mal ab, vielleicht hat noch jemand eine Idee !? :)

    Lg
     
  4. red-orb, 26.01.2012 #4
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    genau so stellt es sich bei mir auch dar
    Ich habe schon die Spannungen der einzelnen USB-Anschlüsse geprüft.
    Ein anderes USB-Kabel habe ich mir auch schon gekauft.
    Ein Kollege von mit hat ein Galaxy S mit diesem Kabel wird das ACE geladen:confused::confused::confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
  5. *Struppi*, 26.01.2012 #5
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Also während mein ace am pc hängt wird es geladen, erst Wenn ich es abstecke und benutze fällt der akkustand rapide ab. Lasse ich es einfach ungenutzt liegen, habe ich keinen sonderlich großen ladungsverlust. Das liegt ganz einfach daran, dass ein usb Port weniger Leistung liefert als eine Steckdose. Das hat zur folge, dass das ace am usb deutlich länger braucht um wirklich voll zu werden. Auf das akkudiagramm dürft ihr euch da nicht verlassen, as steigt während des ladevorganges ziemlich schnell an, der akku muss dennoch noch einige Zeit am Strom hängen um wirklich voll zu werden.

    Dass das Handy am Kabel allerdings mehr Strom verliert als es aufläd ist nicht normal und spricht für ein defektes Kabel oder usb Port.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. TheJakal, 26.01.2012 #6
    TheJakal

    TheJakal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,207
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Ok, allgemein verweise ich mal auf den akku-Thread, denn da steht eine Menge über Funktion und Umgang mit dem Akku.

    Dann werft mal einen Blick auf das hier:
    • Warum die Akku-Anzeige von Smartphones lügt — und warum das gut ist – GIGA

    Zusammengenommen:
    Gerade bei kleinen Ladezyklen spinnt die Anzeige des Akku schnell einmal. Man darf auch nicht allzu viel auf die Anzeige geben. Nach längeren Deep-Sleep Phasen sind größere Sprünge in der Anzeige völlig normal. Startet man dann z.b. einmal neu, korrigiert sich die Anzeige erneut. Ich tippte also einfach mal darauf, dass bei euch alles ok ist. Allgemein lädt man aber am usb auch nicht so schnell wie mit den Ladegerät.
     
  7. red-orb, 26.01.2012 #7
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    USB-Port schließe ich zumindest bei mir mal aus da es ja wie gesagt mit dem Kabel vom Galaxy S geht.
    Nur eben nicht mit dem originalen und dem neu gekauften USB-Kabel.
    Das es länger dauert am USB ist mir klar da ja nur max 500mA zur Verfügung stehen.
    Ich hatte das ACE letztens mit ca 80% angeschlossen um Daten auf die SD zu schieben.
    Habe dann das Display abgeschaltet da ich für ca 3 Stunden anderweitig beschäftigt war nach dem abstöpseln vom USB hatte nur noch 30%.:crying::crying:
     
  8. red-orb, 26.01.2012 #8
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    den AKKU-Thread hab ich mir schon durchgelesen aber nicht wirklich was gefunden.
    Auch google brachte nicht wirklich befriedigende Lösungen zu Tage
     
  9. seska, 26.01.2012 #9
    seska

    seska Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo,

    jetzt seh ich mich hier nicht mehr ganz durch.
    Also ich habe nicht das Problem, dass der Akku über das USB Kabel nicht geladen wird. Das funktioniert einwandfrei.
    Aber z.B. habe ich das Handy per USB mit Kies verbunden um einige Datein zu speichern usw. In der Zeit wurde nebenbei natürlich auch das Handy geladen.
    Wie ich es abgeschlossen habe hatte ich ca. 80% Akkustand.
    Danach hab ich das Handy einfach nur noch hingelegt und nichts mehr gemacht. Am nächsten Tag in der Früh hatte ich nur noch 7% Akku.
    Ein zweites mal (wieder per USB mit PC verbunden) war es so, dass ich es danach abgeschlossen hatte und mit normalen Ladekabel auf 100% aufgeladen habe. Dann habe ich ein wenig herumgespielt und Akku ist binnen Minuten runter auf 40%, also man konnte eigentlich wirklich zuschauen wie im Minutentakt die Prozente nach unten gehen.
    Handy ausschalten und wieder anschalten und das Problem ist behoben. Akku geht wieder ganz normal nach unten.
    Hat hier jemand eine Idee ?
     
  10. red-orb, 26.01.2012 #10
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    ja bei mir steht auch "wird geladen" was man im Akkusysmbol auch schön sehen kann nur das es eben nicht wirklich geladen wird mit.
    Wir scheinen schon das gleiche Problem zu haben nur ist unsere Beschreibung unterschiedlich.
    In der Beschreibung deiner Probleme finde ich meine zu 100% wieder.
     
  11. seska, 26.01.2012 #11
    seska

    seska Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ja aber auch wenn ich es danach mit dem ganz normalen Stromkabel über die Steckdose lade und auch warte bis er wirklich anzeigt Akku vollständig geladen habe ich das Problem, dass der Akku dann im Minutentakt wieder leer wird. Erst nach einem Neustart läuft es wieder normal.
    Sprich ich hab das Gefühl dass ein Anschluss ans USB Kabel irgendwie die Akkuentladung beeinflusst, denn es tritt immer nur auf nachdem es am PC angeschlossen war.
     
  12. NaturalBornStoned, 26.01.2012 #12
    NaturalBornStoned

    NaturalBornStoned Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    @seska
    Welches Android Version ist aktuell drauf? Ich hab durch lesen hier im Forum / Samsung Bereich des öfteren von nem Bug in der 2.3.3 Version gelesen. Mal unter Einstellungen / Akku mal nachgeschaut wer oder was als Verbraucher angezeigt wird? Oft kam es vor das aus welchem Grund auch immer Android OS als erstes oben stand ( sollte so zwischen 10-20% liegen dann normal), dann kann es sein das irgend ein Prozess/Dienst sich beim ein.-/abstöpseln aufhängt, so vermute ich jedenfalls.
     
  13. seska, 26.01.2012 #13
    seska

    seska Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ja ich habe die Version 2.3.3 - ok vielleicht liegt es daran, werde mal wenn das Problem wieder auftritt bei den Akkueinstellungen nachschauen was beim Verbrauch steht. Danke für den Hinweis.
     
  14. NaturalBornStoned, 26.01.2012 #14
    NaturalBornStoned

    NaturalBornStoned Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Np, wenn ich richtig ihn ACE Bereich gelesen hab gibts 2.3.5 bzw 2.3.6 schon für dieses Model über Kies.Wenn ja denk mal drüber nach darauf ein update zu machen.Seit ich auf meinem S9001 auf 2.3.6 hab hält der Akku ein wenig länger und auch die Performance ist gestiegen bzw es läuft flüssiger.
     

Diese Seite empfehlen