1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neue Nachricht: es wird immer Mail-Adresse statt Tel.-Nr. verwendet

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von seventy77seven77, 09.01.2011.

  1. seventy77seven77, 09.01.2011 #1
    seventy77seven77

    seventy77seven77 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Folgendes:

    Geh auf Neue Nachricht verfassen, schreib die Nachricht, dann geh ich auf Kontakte, setz den Haken beim jeweiligen Kontakt.
    Und hier liegt mein Problem; ist für den Kontakt auch eine Mail-Adresse vorhanden, wird automatisch diese verwendet, anstatt wie vorher die Telefonnummer.
    Wo kann ich das wieder umstellen, den Standard löschen???
    Bis vorhin hats noch geklappt, aber dann hab ich einmal den Haken gesetzt bei als Standard verwenden, jedoch für die Telefonnummer und trotzdem wird nun immer die Mail verwendet. Ich blick da nicht mehr durch.

    Wer kann mir helfen?

    LG Gernot
     
  2. Vampy, 09.01.2011 #2
    Vampy

    Vampy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Das ist wohl ein Bug. Ich hab das gleiche Problem. Entweder du nimmst die Standardnummer raus (lange auf der Nummer gedrückt halten, dann kannst du den Standard deaktivieren), oder du bearbeitest alle Konakte.

    Ich hab meine Kontakte alle bei Google. Wenn ich alle Nummern und Mail Adressen außer der Handy Nummer lösche, dann die Kontakte synchronisiere, dann wieder die anderen Nummern und Mail Adressen hinzufüge und neu synchroniere, nimmt er zukünftig brav die Handy Nummer für sms. Ist halt lästig. Für ne bessere Lösung wäre ich auch offen...
     

Diese Seite empfehlen