1. sad1802, 07.07.2011 #1
    sad1802

    sad1802 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Wie der italienische hdblog berichtet, plane Samsung des Release eines weiteren 7 Zoll-Tablets, auf dem ab Werk Android 2.3.4 (Gingerbread) als Betriebssystem inklusive der Touchwiz 4-Bedienoberfläche laufen soll. Auch soll die Hardware um einiges leistungsfähiger sein als die des Vorgängers: Neben einem 1,2 Ghz-Dualcore-Prozessor meldet der Blog 1 GB RAM, 2 GB ROM und einem internen Speicher von 16 GB Größe.

    Galaxy Tab 7: Samsung plant neues 7-Zoll Tablet mit Android 2.3.4 (Gingerbread) Android Apps und Handys im Test
     
  2. Tab, 07.07.2011 #2
    Tab

    Tab Android-Experte

    Wenn Samsung nicht am Android so rumschrauben würde hätte sowohl Samsung als auch Android einen größeren Markt. Verstehe einfach nicht was das alles soll. Würde man dann noch den ganzen übrigen Schrott weglassen (kann man ja bei Bedarf aus dem Market installieren) würde vielleicht sogar auf dem alten Tab noch Android 4 laufen. Werde wohl irgendwann auf ein Mini-Custom-ROM mit Android 4 wechseln müssen wenn es das irgendwann gibt. Oder gleich auf MeeGo.
    Keins der von Samsung installierten Programme war im übrigen bei mir ein Kaufargument.
     
  3. claudekenni, 07.07.2011 #3
    claudekenni

    claudekenni Android-Hilfe.de Mitglied

    Klingt nach der hardware vom galaxy s2.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  4. cha-cha, 09.07.2011 #4
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Wenn es die sein sollte, dann ist das Tab mir, ich bin immer noch beeindruckt von der Geschwindigkeit des S2 :ohmy: