1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexoc Pad 10 Betriebssystem aufsetzen

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von natousch, 29.04.2011.

  1. natousch, 29.04.2011 #1
    natousch

    natousch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2011
    Hallo :laugh:

    Ich besitze seid einigen Tagen ein gebrauchtes Nexoc Pad 10 mit installiertem Android 1.0.7.
    Leider kann ich mit dieser Version sehr wenig anfangen und würde gerne entweder ein aktuelles Android oder Windows 7 installieren.

    Das Pad brauch ich für Internet , zb Facebook, Youtube und ICQ, EBooks und Filme schauen. Flash muss auch laufen, was bei meiner Version nicht der Fall ist.
    Ich hab kein UMTS-Modul und gehe über WLAN ins Netz.

    Nach tagelangem googlen bin ich nicht wirklich schauer geworden, dass ich das alles über einen bootfähigen usb stick machen kann weiss ich jetzt nur weiss ich nicht wie ich dann vorgehen soll, worauf ich achten muss usw.
    Ich brauch kein Dualboot, aber wenns nicht anders läuft auch ok.

    Wäre nett wenn mir jemand ne Schritt-für-Schritt Anleitung geben könnte, die auch Laien verstehen. Danke :biggrin:
     
  2. hgmadfox, 02.05.2011 #2
    hgmadfox

    hgmadfox Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.05.2011
    natousch bedankt sich.
  3. trmxplat, 24.07.2011 #3
    trmxplat

    trmxplat Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Hallo,

    zuerst muss die Platte noch die ursprüngliche Partitionierung haben. Falls nicht, legt euch einen Live USB Stick mit http://www.pcwelt.de/downloads/GParted-Live-590547.html zu.

    Dafür installiert euch den Linux Live USB Creator von hier: http://www.linuxliveusb.com/

    Gparted anwenden. Partitionierung wie hier sicherstellen: http://www.viewsonic.com/support/downloads/drivers/_download/viewpad10/ViewPad10%20Android%20installation%20SOP.pdf

    Dann zunächst Windows 7 installieren.

    Hier ist ein auf das Modell passendes USB-Image für Android 2.2 zu haben: ViewSonic - Knowledge Base

    Mit LiLi einen Live USB erstellen, beim Booten vom USB-Stick das neue Android installieren - fertig.

    Wenn zuvor ein Win 7 installiert wurde, berücksichtigt der GRUB-Bootloader diese Installation im Bootmanager.

    Schöne Grüße

    plat
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2011

Diese Seite empfehlen