16.12.11_-_1.jpg-a90dd8968faab6f5.jpeg
Wer hätte das gedacht, kurz nach US-Start des Galaxy Nexus wird auch das ältere Google Smartphone (seinerzeit das Premieren-Telefon mit Android Gingerbread) mit einem offiziellen Update auf Version 4.0.3 des Android OS ausgestattet. Im Laufe der nächsten vier Wochen soll jedes GSM Nexus S mit dem OTA Update versorgt werden – keine Panik also, sofern die manuelle Suche heute noch nichts ergibt. Gestern Abend hat Google die frohe Kunde standesgemäß über den hauseigenen Google+ Account verkündet, dass alle Nexus S Nutzer sich über den Quantensprung vom Lebkuchen zur Eisschnitte freuen dürfen. Die neue Face-to-Unlock-Funktion wird vom älteren Modell zwar anscheinend nicht unterstützt, funktionieren soll die Bedienung aber auch unter der neuen Version genauso schnell wie die letzte Android 2.3.6-Version. Sorgen, Nöte, Anträge werden wie immer im entsprechenden Forum bearbeitet. Allen Nexus S-Nutzern wünschen wir frohes Herumspielen und ein schönes Wochenende an alle Android-Hilfe.de Mitglieder.

16.12.11_-_1.jpg-a90dd8968faab6f5.jpeg 71zSEojkmXL._AA1500_.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Nexus S")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/android...date-auf-android-4-0-2-wird-ota-verteilt.html
http://www.android-hilfe.de/android-news/174223-android-4-0-erstes-update-schon-sichtweite.html
http://www.android-hilfe.de/android...motorola-razr-gesichtet.html?highlight=update

Quelle: Vielen Dank cha-cha, LukeTS und Handymeister
heise online - Achtung Buggefahr: Android 4.0.3 auf Galaxy Nexus und Nexus S
https://plus.google.com/u/0/104629412415657030658/posts/cRBcEzBAmGL
 
joshbert, DrMole, Psygen und 5 andere haben sich bedankt.