1. 100PRcent, 28.01.2012 #1
    100PRcent

    100PRcent Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem mit meinem Nexus S I9023. Gestern wollte ich ein Foto mit dem Handy machen, dabei ist es eingefroren. Einzige Lösung war den Akku zu entfernen und neu zu starten. Leider hat das nicht mehr funktioniert und ich bekam nur noch die ICS Bootsequenz zu sehen.
    Mein erster Gedanke war das System neu zu flashen. Bei diesem Vorgang habe ich festgestellt, dass sich der Sd-Speicher zwar mounten lässt aber nicht formatieren. Genau wie sich das System nicht wipen lässt. Flashen über das Custom Recovery Clockwork hat auch nichts gebracht.
    Dann habe ich es mit der Odin Anleitung versucht, hat zwar eine erfolgreiche Durchführung angezeigt, allerdings lässt sich das Phone immer noch nicht hochfahren.
    Ich vermute das Problem bei dem Speicher, weil dieser sich auch nicht am PC formatieren lässt. Es wird zwar angezeigt, dass die Sd-Karte erfolgreich formatiert worden ist, beim Zugriff über das Custom Recovery Clockwork ist der gesamte Inhalt wieder da.
    Hoffe ihr habt ein paar hilfreiche Tipps für mich.
     
  2. Firetime, 28.01.2012 #2
    Firetime

    Firetime Android-Experte

    Mach mal über deinen PC eine Überprüfung des Speichers (also überprüfe ihn auf Fehler), könnte aufschlussreich sein
     
  3. 100PRcent, 28.01.2012 #3
    100PRcent

    100PRcent Threadstarter Neuer Benutzer

    Erstmal danke für die Antwort.
    Der USB-Speicher schein i.O. zu sein, zumindest spuckt das Win7 Bordtool keine Fehlermeldung aus. Gibt es auch eine Möglichkeit den Systemspeicher zu überprüfen?