1. Meisterdaniel, 19.04.2011 #1
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich habe über die Bucht.. ein neuwertiges, 1 Monat altes Nexus S ersteigert.
    Gestern habe ich es abgeholt, es ist wirklich ohne jede Gebrauchsspur, aber dann ist mir was anderes aufgefallen. Obwohl das Gerät von einem älteren Herren ( Mitte 50, kam damit nicht klar, ich bin auch nicht so überzeugt wie ich vorab dachte - es ist eigentlich zu dick... ) ist, hat es so ein Modifikation "CyanogenMod" drauf, Mod-Version CyanogenMod-7.0.0-NS !!
    Nun würde ich diese gerne löschen bzw. rückgängig machen, da ich sonst das Handy nicht zurückstellen kann. Weil ich will die alten privaten Daten alle löschen !

    Wie kann ich das bewerkstelligen ? Ich bin noch recht neu im Android-Betriebssystem und hoffe, hier kann mir jemand Aufschluß darüber geben, wie ich das wieder rückgängig machen kann!

    Danke vorab!
     
  2. Into the Pit, 19.04.2011 #2
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Moin

    Du kannst z.B. das Stock-Rom flashen oder ein anderes Custom-Rom. Ein kleiner Einstieg, wie das alles funktioniert findest Du hier und/oder hier.
     
  3. HD2 User, 19.04.2011 #3
    HD2 User

    HD2 User Android-Lexikon

    Entweder original Rom flashen (als Anfänger wist Du dich aber erst einlesen müssen) oder, meiner Meinung nach sollte es reichen das NS mit deinem Google Account zu syncronisieren. Vorher das Konto des Vorbesitzers löschen!
     
    Meisterdaniel bedankt sich.
  4. Meisterdaniel, 19.04.2011 #4
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied


    Hi !
    Ich wollte das Google-Konto des Vorbesitzer löschen, allerdings zeigt er mir dann die Fehlermeldung an, dass dies nicht geht, da andere Programme diesen Account nutzen und ich die Werkseinstellungen zurücksetzen soll. Und bei diesem Reset bleibt er hängen und startet mit dem CyanogenMod wieder von alleine neu...
     
  5. Into the Pit, 19.04.2011 #5
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Starte mal das Gerät mit gedrückter Lautstärke oben, dann landest Du im Bootloader und kannst dort mit den Lautstärketasten das Recovery auswählen. Ich vermute mal, dass ein Custom-Recovery eingespielt ist, denn dann kannst Du dort das Gerät wipen. Damit sind alle Einstellungen auf dem Gerät gelöscht.
     
    Meisterdaniel bedankt sich.
  6. Meisterdaniel, 19.04.2011 #6
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Dabei kann aber nichts passieren, sprich dass das Gerät abstürzt oder es beschädigt wird oder ?
    Wenn ich es dann dort "wipe", also zurücksetze, dann wird das CyanogenMod entfernt und das originale Android-Betriebssystem bleibt erhalten ?!

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
     
  7. Into the Pit, 19.04.2011 #7
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich hab noch nichts gehört, dass jemand sein Gerät zerstört hat, weil er in den Bootloader oder ins Recovery gebootet hat. Nach dem Wipe hast Du immer noch CyanogenMod, allerdings komplett "neu", also ohne Einstellungen und Daten.
     
  8. Meisterdaniel, 19.04.2011 #8
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Ich bin jetzt in einer sog. "ClockworkMod Recovery V.3.0.1.9" drin !

    Soll ich jetzt "wipe data/factory reset" auswählen ?!
     
  9. Into the Pit, 19.04.2011 #9
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Ja, das sollte die ganzen Daten löschen.
     
  10. Meisterdaniel, 19.04.2011 #10
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    So erledigt, und jetzt " reboot system now" wohl ?
     
  11. Into the Pit, 19.04.2011 #11
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn Dir das Recovery gefällt, kannst Du auch gerne dort bleiben, wäre aber eine Verschwendung der Hardware. ;)
     
  12. Meisterdaniel, 19.04.2011 #12
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Wunderbar !! Vielen Dank an euch :)
     
  13. bambule, 19.04.2011 #13
    bambule

    bambule Erfahrener Benutzer

    Probier mal ein bisschen rum mit dem Handy. Ich würde dir empfehlen CyanogenMod draufzulassen. Ist meiner Meinung nach deutlich komfortabler. ;)
     
  14. Meisterdaniel, 19.04.2011 #14
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Ja, ich lasse das jetzt auch drauf!
    Für mich war nur entscheidend, dass die pers. Daten des Vorbesitzers runter sind, damit ich mich mit meinem Account anmelden kann. So habe ich mit dieser Modifikation jetzt keine Probleme mehr ;-)
     
  15. pille, 19.04.2011 #15
    pille

    pille Android-Hilfe.de Mitglied

    Was mich hier verwundert ist der Vorbesitzer. Cyanogenmod drauf machen aber dann beim Verkauf seine privaten Daten nicht löschen? Das ist bei den heutigen Handys bzw. Smartphones auf jeden Fall notwendig.
     
  16. Meisterdaniel, 19.04.2011 #16
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Ich vermute mal, dass ihm einer seiner Söhne das draufgemacht hat ohne sein Wissen und damit rumgespielt hat.. er selber hatte null Ahnung. Er wußte nichtmal welches Display es hat oder welches Betriebssystem usw...
    Naja, überlege ob ich des behalten soll. Dachte das wäre schmaler und leichter.. ist schon ein dicker Schinken!
     
  17. pille, 19.04.2011 #17
    pille

    pille Android-Hilfe.de Mitglied

    Du meinst jetzt aber nicht das Gerät, sondern CM7?! Ich finde das Nexus S ist leicht und schmal. (Na gut, ich hatte vorher auch ein G1)

    Lass CyanogenMod einfach mal ein paar Tage drauf - schau wie es dir gefällt und les dich nebenbei etwas in die Materie ein. Die angepinnten Threads sind eine gute Anlaufstelle. Wenn du dann doch auf Stock Android möchtest kannst du das ganz einfach flashen. Aber vom Funktionsumfang her bieten die CustomRoms halt schon mehr als das nackte Android.

    Viel Spaß mit deinem neuen Handy! :thumbsup:
     
  18. HD2 User, 19.04.2011 #18
    HD2 User

    HD2 User Android-Lexikon

    Warst Du in einer Schlachterei zum SP-Kauf??
    Hat sicher gefragt:"Darfs auch ein bisschen mehr sein?"

    Ne, mal im ernst, zu dick und zu schwer?
    Die Smartphones von Heute haben doch alle, bis auf wenige Millimeter, gleiche Formate. Das NS ist dazu relativ leicht, der Rest resultiert aus dem Design (und das ist gut)! :thumbsup:
     
  19. *angebissen*, 19.04.2011 #19
    *angebissen*

    *angebissen* Gast

    Da hätten ihm seine Söhne ja wenigstens seine Daten löschen können... :D
    Aber mir wäre Stock-Android wohl auch lieber.
     
  20. Meisterdaniel, 19.04.2011 #20
    Meisterdaniel

    Meisterdaniel Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe gestern abend und heute morgen die ganze Zeit private Emails usw. empfangen...aber ich bin ja brav und habe nix davon gelesen :thumbsup:
    Deswegen brauch ich deins nicht, sorry, dass ich vergessen habe Bescheid zu geben! Habe jetzt eins. Aber leider kein Super AMOLED... überlege nen Verkauf bzw. Wechsel. Denke das AMOLED ist schon weit besser.

    Mal schauen ! Viel Glück noch
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cyanogenmod entfernen nexus s

    ,
  2. nexus 4 cyanogenmod entfernen