1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Nook": eBook Reader auf Android-Basis mit zwei Displays

News vom 26.10.2009 um 20:13 Uhr von ses

  1. nook1.jpg
    Hallo Community,

    in den USA ist derzeit ein deutlicher Boom der so genannten eBook-Reader, also jener Endgeräte, die elektronische Bücher lesbar machen. Die US-Buchkette Barnes & Noble bringt Ende November 2009 einen E-Book-Reader auf den Markt. Das Gerät weist drei Besonderheiten auf:

    nook1.jpg

    • Es besitzt zwei Touchscreens
    • läuft mit dem "Android OS"
    • bietet die Möglichkeit zur Online-Buchleihe

    Der Nook ist etwa 20 mal 12 Zentimeter groß und bei einem Gewicht von rund 320 Gramm etwas mehr als 1 Zentimer dick. An internem Speicher stehen 2 GByte zur Verfügung, außerdem lässt sich das Gerät dank Micros-SD-Karten-Slot um bis zu 16 GByte erweitern.

    Wann und ob der eBook Reader Nook auch in Deutschland erhältlich sein wird, steht bislang noch nicht fest. Bisher ist Barnes&Noble in Deutschland nicht aktiv.
     
    ses, 26.10.2009
  2. Gibts denn schon release Gerüchte?
     
    Chatt, 03.02.2010
  3. Eher unwahrscheinlich, da ein Konkurrenzprodukt zum Kindle auch in den USA nur über den Preis des Contents existieren kann. B&N kann durch Sonderangebote usw. durchaus erfolgreich sein, allerdings eben nur in den USA.
    Da in Deutschland die Buchpreisbindung auch für EBooks gilt (was für ein Witz ...), wird ein Produkt wie der/das Nook wohl nur untergehen können.
     
    Bball, 06.02.2010

Diese Seite empfehlen