1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Next und UMTS-Sticks

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Odys Next" wurde erstellt von rogcram, 13.07.2012.

  1. rogcram, 13.07.2012 #1
    rogcram

    rogcram Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.07.2012
    Hallo Leute,

    habe vor mit AldiTalk Mobilkarte und Odys Next ins Internet?
    Habe den richtigen Surfstick (ZTE MF190), habe die SimKarte (AldiTalk) reingelegt und die Pin deaktiviert. Habe WLAN abgeschaltet!
    Doch es funktioniert nicht! Warum nicht? :confused2:

    Hat jemand einen Tip oder die Anleitung?

    Gruß, rogcram
     
  2. nondroid, 13.07.2012 #2
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hallo!

    mangels next kann ich leider nur allgemein antworten!

    laut liste:
    http://www.odys.de/downloads/manuals/3G-Dongle-Kompabilitaetsliste.pdf
    sollte dein stick kompatibel sein.

    möglicherweise benötigst du ein otg-kabel, wegen der host-funktion?!

    kann auch sein, dass im next ein datenzugriff über das mobilfunknetz aktiviert werden muss?! (ist bei meinem odys space so)
     
    rogcram bedankt sich.
  3. rogcram, 14.07.2012 #3
    rogcram

    rogcram Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.07.2012
    Hallo nondroid,

    ein otg-kabel habe ich schon angeschlossen.
    Das NEXT verlangt jede Menge Daten (z.B. MCC, MNC, u.s.w.) Wie komme ich an die Daten und warum muß denn unbedingt alles manuel eingegeben werden?
    Wäre schön, wenn ich den Surfstick anschließe und "ping" alles läuft! :thumbsup:

    Wie geht das? "...datenzugriff über das mobilfunknetz aktivieren!"

    Gruß, rogcram

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:50 Uhr wurde um 10:03 Uhr ergänzt:

    !!!!!SORRY!!!!!

    Bin doof!!! :sad:

    Habe nun gefunden wo man den Datenzugriff aktiviert! Und.... er war deaktiviert! :bored:
    Also, Odys Next funktioniert auch mit Aldi Talk!!!:tongue:

    Bis denne mal, rogcram
     
  4. hävksitol, 14.07.2012 #4
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo, schön, daß es nun klappt. Damit der nächste Neuling das auch nachlesen kann: Wo hast Du denn den Datenzugriff aktiviert? Musstest Du MMC etc. eingeben oder wurden diese nun automatisch eingetragen?
     
  5. rogcram, 14.07.2012 #5
    rogcram

    rogcram Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.07.2012
    Habe folgende Schritte befolgt:

    1. Surf-Stick (mit Sim-Karte) in den oberen Mini-USB-Anschluß (USB HOST) gesteckt
    2. Odys NEXT angeschaltet
    3. Einstellungen - Mehr...
    4. Mobilfunknetze
    5. Daten-Roaming aktiviert (Standart ist es auf off).
    6. Mobilfunkanbieter - Automatische Suche

    FERTIG!

    Viel Erfolg! :thumbsup:
     
    hävksitol bedankt sich.
  6. TSC Yoda, 14.07.2012 #6
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,947
    Erhaltene Danke:
    20,432
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Bist Du denn mit dem Next im Ausland?

    Datenroaming sollte nur das Roaming im Ausland ermöglichen...



    Gruß
    Markus
     
  7. nondroid, 14.07.2012 #7
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hey,

    schön, dass es klappt!:thumbup:

    die variante, den mobilfunkanbieter über die automatische suche einzustellen, ist selbst mir neu.
    aber vorsicht: so könnte sich, unter umständen, deine sim in ein "falsches" netz eingebucht haben!
    also, wie tsc yoda schon schrieb, datenroaming deaktivieren,
    diese option ist für das ausland und kann hohe kosten verursachen!

    daten aktivieren (was ich meinte) und datenroaming aktivieren sind zwei ganz verschiedene dinge!

    es sei denn, du bist tatsächlich im ausland?!

    zugangsdaten sollten sein:
    apn: internet.eplus.de
    mcc: 262
    mnc: 03
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
    rogcram bedankt sich.
  8. rogcram, 14.07.2012 #8
    rogcram

    rogcram Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.07.2012
    Aha! Nö, ich bin nicht im Ausland!
    Danke für den Tipp!
    Teuer will ich nicht! :)

    Aber selbst beim automatischen Netzbetreiber suchen gibt er mir dann zur Auswahl die gängigsten Netzanbieter. Darunter auch Aldi Talk (eplus).
    Kann dann selber noch zusätzlich wählen (wie z.B. eplus).

    Habe Datenroaming wieder deaktiviert und siehe da, es geht trotzdem! Ich bin mit Aldi Talk im Netz. Vielleicht hat er NUR für die SimKarte Aktivierung (Erkennung?) das Datenroaming benötigt!!!???

    Egal, es geht! :biggrin:

    Tipp für Lausurfer:
    Kostenlose Karte bei www.netzclub.net bestellen. Da kann man kostenlos ins Internet. Man bekommt im Monat ca. 30 Werbe-SMS gesendet. Ist zwar auf 100 MB begrenzt (danach reduziert sich die Geschwindigkeit), aber für mal eben ins Netz, ist es eine feine Sache!
     
    lindenkracher und nondroid haben sich bedankt.
  9. roro65, 16.07.2012 #9
    roro65

    roro65 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hallo!
    Kann mir jemand helfen? Ich habe 2 UMTS Sticks. Einen von 1&1 und einen von Bild Mobil. Beide funktionieren bis zur Pin Eingabe. Nach der Pin Eingabe buchen sich beide Sticks ein, aber es kommt kein Auswahlbildschirm im Browser. So komme ich nicht ins Netz.

    Edit Sim Karten: Tui Surfstick und Bildmobil (E1762)

    Edit: Jetzt habe ich es selbst gefunden. Der Zugangspunkt war falsch. Der Stick hatte web.vodafone.de und es musste heissen event.vodafone.de Nach der Änderung funktionieren beide Sticks.

    Gruß roro65
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  10. EhWurst, 16.07.2012 #10
    EhWurst

    EhWurst Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Witzigerweise scheint nicht immer mühsame Konfiguration nötig zu sein. Habe einen A1 Datenstick ausprobiert. Wlan ausgeschaltet, angesteckt, PIN-Eingabe poppt auf, online.

    Nachtrag: Huawei E173
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  11. nondroid, 16.07.2012 #11
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hey leute!

    es wäre cool von euch, wenn ihr auch die bezeichnung eurer sticks (zb. huawei e160) und, falls noch nicht geschehen, die verwendeten sim-karten angeben würdet.

    so kann hävksitol eure erfahrungen in seinem
    http://www.android-hilfe.de/odys-al...odys-tablets-99-update-10-7-2012-22-30-a.html
    thread für die nachwelt "konservieren" und andere, neue leute, bräuchten nicht immer die gleichen fragen wieder neu zu stellen und könnten die antworten direkt dort nachlesen, ok?:winki:
     
  12. Paolinho, 24.07.2012 #12
    Paolinho

    Paolinho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hi

    Habe es mit meinem neuen Odys Next und einem Huwaei E303 leider erfolglos probiert. Die manuelle Eingabe des APN ist schlichtweg unmoeglich, da es keine "Save" Option gibt, und durch druecken des "Back" buttons der APN nicht in der Liste aufscheint. Ich habe zwei SIM-Karten, Yesss und A1 mit den dafuer vorgesehenen Settings probiert (APN Einstellungen Österreich « Telekomcenter) - leider beide jedoch ohne Erfolg. Die LED beharrt auf einem kontinuierlichen Doppelblink innerhalb von drei Sekunden. Bei beiden ist der PIN deaktiviert.

    In anderen Android Mobiltelefonen funktionieren beide SIM-Karten und auch der Stick ist mit beiden SIM Karten unter Windows 7 Ultimate voll funktionstuechtig.

    Ideas anyone?

    Kurzes update: nachdem ich es nun mit irgendwelchen mir bis jetzt noch unbegreiflichen Maßnahmen geschafft habe, dass sich der umts-stick ins umts netz einwaehlt (leuchtet durchgehend blau), nachdem er angesteckt wird, bleibt nur noch das Problem, das ich weder durch "Save" noch durch "Back" einen neuen APN abspeichern kann. Ich habe auch eine weitere SIM-Karte ausprobiert. Auch dies ohne Erfolg. Alternativ wurden auch folgende Einstellungen ausprobiert: APN Einstellungen CAT Nova Tablet PC ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2012
  13. berrykillz, 25.07.2012 #13
    berrykillz

    berrykillz Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    10.04.2012
    Hey ho, also habe heute meinen alten Stick *** JA Mobil ** (glaube das is ne Marke aus real) rausgekramt. Habe selber einen Datentarif von mobilcom debitel mit einem S2...... naja sim rein in den Stick und ans Odys Next angeschlossen und nach Pin eingabe war ich ONLINE

    Gesendet von meinem NEXT mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. nondroid, 26.07.2012 #14
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
  15. Paolinho, 26.07.2012 #15
    Paolinho

    Paolinho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hi nondroid

    Danke fuer deine Hinweise, die MCCs und MNCs hab ich fuer beide Karten ausprobiert, leider kein Erfolg. Habe jetzt auch noch an einem zweiten Next getestet, auch dort ist das abspeichern von neuen APNs nicht moeglich(und es werden keine aktuellen angezeigt). Automatische Suche oder Netzauswahl ist uebrigens bei beiden Next nicht moeglich. (Error while searching for a network)

    Das mit dem "unsichtbar" Speichern hab ich auch schon angedacht und deswegen schon oefters ein APN reset durchgefuehrt (um vielleicht nicht sinnlose APNs in einer "unsichtbaren" Liste zu haben). Hat leider auch nichts gebracht.
     
  16. nondroid, 26.07.2012 #16
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hmmm,

    versuch doch mal in deinem tablet die option "datenroaming" (eventuell nur für eine einmalige registrierung nötig) zu aktivieren!
     
  17. Paolinho, 26.07.2012 #17
    Paolinho

    Paolinho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    hi

    auch das hab ich schon ;-) aber ich habe es jetzt geschafft einen "leeren" apn zu kreieren. und zwar mit namenseingabe und dann Home taste. damit ist zumindest irgendeiner in der liste. mit den mir verfuegbaren daten + save ist aber dann doch kein speichern moeglich. selbst mit dem "home" trick und aktivieren dieses apn ist kein mobile networking zum laufen zu bringen. *sigh*

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:18 Uhr wurde um 12:55 Uhr ergänzt:

    Eine weitere Idee hatte ich auch noch. Da der E303 von Huwaei ja ueber ein Web Interface zu steuern ist, hab ich mal versucht auf die web site zu navigieren (192.168.1.1). aber leider auch das ohne Erfolg. Email an Odys Support ist raus, da ja weder A1 noch Yesss funktionieren.
     
  18. TSC Yoda, 26.07.2012 #18
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,947
    Erhaltene Danke:
    20,432
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Also bei mir hat der E 1750 den besten Eindruck hinterlassen, auch der E 173 läuft bis auf ein Modell (das erste Modell mit noch alter Firmware) problemlos.

    Als Tip würde ich empfehlen, hol Dir einen freien E 1750.
    Der ist noch über Online-Händler oder Ebay zu bekommen und kostet als freier Stick (ohne Netlock) unter bis 30 Euro.



    Gruß
    Markus
     
  19. Paolinho, 27.07.2012 #19
    Paolinho

    Paolinho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hi

    Ein paar Updates: der Support hat innerhalb von 10h geantwortet (2x) was ich sehr gut finde. Das erste Email war zum Vergessen (Auszug aus dem Benutzerhandbuch und so Infos wie "an den host usb adapter stecken...) das zweite jedoch dann mit brauchbarem Inhalt. Das moechte ich Euch nicht vorenthalten.

    Anbei findet ihr auch eine Liste der derzeit kompatiblen UMTS Sticks. Diese kommt direkt vom Odys Support und scheint die Kompatibilitaetsliste zu overrulen:

    Somit sind mal wieder ein paar Euros in den Sand gesetzt (UMTS-Stick) und kostbare Zeit "vergeudet". Vielleicht kann irgendein Admin diese aktuelle Liste irgendwo exponierter stellen, damit sich nicht noch jemand einen inkompatiblen Stick kauft.
     
  20. TSC Yoda, 27.07.2012 #20
    TSC Yoda

    TSC Yoda Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,947
    Erhaltene Danke:
    20,432
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Phone:
    LG G4, MX4 Pro, Nex 4, DHD, Evo 3D, Wildf S, Defy+
    Tablet:
    Nexus 7 16GB (2012), Nexus 7 32GB (2012)
    Wearable:
    LG G Watch, LG G Watch R
    Hmmm, Hävksitol hatte Infos von mir und einigen Anderen im Loox-Bereich zusammengefasst, da stehen auch die kompatiblen Sticks drin.

    @Hävksitol: würde es Dir etwas ausmachen, einen Thread, den ich gleich erstelle anzupinnen?
    Darin werde ich - was das Zubehör des Next angeht - auf die Baugleichheit zum Loox hinweisen, somit bekommen das auch alle Next-User sofort mit.



    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen