1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Original 2.1 (Root drauf bekommen)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von IamdoneJay, 16.05.2010.

  1. IamdoneJay, 16.05.2010 #1
    IamdoneJay

    IamdoneJay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Hey ich hab ein Originales 2.1 per OTA auf mein, bei O² gekauftes Motorola Milestone drauf. (Ich habe eine Vodafone Sim drinn)

    Ich möchte nun Root auf mein Handy bringen.
    Aber jedes Thema das ich hier schon gefunden habe, funktioniert nicht, oder ist ein "von 2.01 auf 2.1 Root".

    Bei "milestone_root.zip" bekomme ich ein "Installation aborted".
    Ich bekomm es einfach nicht hin. Was soll ich tun?

    Ich brauch die Tether App.. Ich seh keinen anderen Weg.

    lg Jay
     
  2. pha3ton, 16.05.2010 #2
    pha3ton

    pha3ton Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.11.2009
    du musst die zip datei entpacken und nur die update.zip auf die sd karte ablegen!!!
    NICHT die milestone_root.zip
     
  3. SalCus, 16.05.2010 #3
    SalCus

    SalCus Gast

    Hi, mal abgesehen davon dass dieses Thema hier schon ca. 5mio mal behandelt wurde...

    bitte schön: Hier ist ein Auszug aus dem Thread 2.1 mit oder Root... ich habe die ersten Punkte mal weggelassen denn du hast ja bereits 2.1 auf deinem Stein.

    Mach das genauso wie es dort steht und freue dich über ein gerootetes 2.1

    (Lies aber erst alles)

    4. Recovery SBF flashen per RSD Lite

    SHOLS_U2_01.14.0_recovery_only.zip

    Mehr dazu auch in:

    Recovery als .sbf flashen - root fuer 2.1 moeglich

    Update 14.05.2010 - Einige haben das neueste Update bereits OTA mit dem 90_78 Bootloader drauf, die werden mit der alten recovery oben kein Glück haben. Es gibt aber eine neue Version mit RAMDLD90_78:

    vulnerable_recovery_only_RAMDLD90_78.zip

    Quelle:
    New SBF - to flash only the rootable recovery


    5. Root via Update.zip von sera (Beschreibung z.T. von Thyrus)

    Seras 2.0 (ja – richtig) update.zip laden (habe sie bereits korrekt in update.zip umbenannt, wer die VF oder O2 für den "virgin update" von oben geladen hat, vorher noch in update.zip umbenennen - NICHT ENTPACKEN) und in den Root der SD Card kopieren.

    http://dl.dropbox.com/u/348210/update.zip

    Hier noch ein Video zum rooten via update.zip von chrisdroid - YouTube - [How To] rooted Android 2.1

    Relevanter Auszug aus How-To: Fehlerbehebung bei "brick" und neu flashen


    Start in die Recovery Console:
    Zustand MS: Ausgeschaltet, Akku eingesetzt
    - Man drückt die Kamera taste auf der rechten Seite des MS. Diese Taste hält man gedrückt.
    - Bei gedrückter Kamerataste nun den Powerbutton drücken. Nach 5 Sekunden sollte das Motorola-M erscheinen. Nach weiteren Sekunden ein „Dreieck“ mit Ausrufezeichen.
    - Wenn das Dreieck erscheint, nun zuerst die Lautstärke HOCH Taste drücken und gedrückt lassen und zusätzlich die Kamera Taste drücken. Danach sollte man die Recovery Console sehen können.

    Dann die update.zip mit der Hardware Steuerung auswählen und starten, update durchlaufen lassen, anschl. Reboot auswählen.

    6. Einstellungen zurücksichern mit z.B. My Backup Pro - alles gut :)
     
  4. Gianluca1996, 22.05.2010 #4
    Gianluca1996

    Gianluca1996 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Hey Leute,
    ich bin neu hier^^
    Also ich will Mein Motorola Milestone (2.1, VF) auch rooten! Da ich das Ding von meinem Vater habe und keine garantie verlieren will wollte ich wissen ob bei dem oben beschriebenen root die Garantie irgenwie "verloren" geht? Habe dies irgendwo gelesen! Wäre nett wenn ihr mit weiterhelfen könntet!
    Gruß Gianluca1996
     
  5. ixi, 22.05.2010 #5
    ixi

    ixi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,093
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Theoretisch ja, du kannst wieder zum Original zurück flashen, beim Hardwaredefekt wird wohl kaum die Software untersucht... glaube im Kurzen war das alles
     
  6. Gianluca1996, 22.05.2010 #6
    Gianluca1996

    Gianluca1996 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Und wie geht das zurückflashen? Wäre für Antworten Dankbar!
     
  7. scheichuwe, 22.05.2010 #7
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,441
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Schon mal dran gedacht hier was zu lesen??
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...1-update-mit-oder-ohne-root-fuer-dummies.html

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...how-fehlerbehebung-bei-brick-neu-flashen.html

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...ed-wichtig-vor-flashen-mods-experimenten.html
     

Diese Seite empfehlen