1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Original Bootlader?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Vandor, 08.05.2012.

  1. Vandor, 08.05.2012 #1
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Hi

    Wie erkenne ich jetzt eigentlich ob auf einem gebrauchten SGS noch der Original Bootlader ist? Beim zurücksetzen des Gerätes tauchen nämlich kurz mehrere schriften auf was das Gerät macht. Ist das dann noch der originale Bootlader?


    Viele Grüße
    Vandor
     
  2. orangerot., 08.05.2012 #2
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Könntest du die Schriften genauer beschreiben? Was steht da denn? Und der Bootloader ist normalerweise immer Original, da gibts eigentlich keine anderen als die von Samsung. Dort gibts zwar auch geringfügige Unterschiede(FroYo und Gb Bootloader) aber von Samsung sind die immer. Die Schriften könnten irgendwelche CWM Befehle sein. Dann ist auf jeden Fall ein anderen Kernel oder gar eine Custom Rom installiert. Aber ohne genaue Beschreibung wird es schwer dir zu helfen.
     
  3. Vandor, 08.05.2012 #3
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Das geht recht schnell.
    In gelbicher Schrift stehen da mehrere Hauptpunke die passieren und dann was dabei passiert. Ich hoffe heute abend kann ich mehr darüber sagen, muss schaun wie ich das lesbar aufgenommen bekomme.

    Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen steht dann etwas in der Art:

    ---Copy Media files
    [ denke hier steht was er macht]
    ..
    ..

    --- Wipe Data
    [ denke hier steht was er macht]
    ..
    ..


    --- CSC ...
    [ denke hier steht was er macht]
    Cant Access .....
    ....
    reboot

    ganauer konnte ich es noch nicht lesen, ist nicht vollständig, aber hoffe später/heute abend kann ich das genauer hier aufschreiben.

    Das Handy hatte ich gebraucht bekommen, es war darkies Rom darauf, habs aber geschaft normal über Kies die neueste Version (2.3.3) der Firmware upzudaten.

    Möchte gerne den Originalzustand der Firmware wieder herstellen und frage mich halt, ob ich es bereits geschaft habe oder nicht.
     
  4. orangerot., 08.05.2012 #4
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Darkys und Kies funktioniert nicht da die Sytsempartitionen mit einer CR geändert werden. Um das SGS wieder zum laufen zu bringen musst du eine Samsung Firmware (findest du im Bereich Original Firmwares) per Kein mit .pit und repart flashen. Damit wird die Partition neu formatiert sodass wieder der Samsung Standard vorliegt. Einen anderen Weg gibt's leider nicht.
    Startet das Sgs denn dann normal oder ist diese Schrift einfach in einer Endlosschleife bzw hängts danach in einem Bootloop oder fährt nicht über die Startanimation hinaus?

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. PJF16, 08.05.2012 #5
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,859
    Erhaltene Danke:
    8,069
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Darkys ROM ist aber eine Stock-CR. Da wird nichts bei den Partitionen verändert (außer man konvertiert sie zu ext4).

    Ich würde dir aber trotzdem empfehlen eine 3-teilige Stock Firmware mit repart zu flashen (um sicher zu gehen). Nur mit einem Werkreset ist es nicht getan da die Costum ROM immer noch drauf ist. ;)
     
  6. Vandor, 08.05.2012 #6
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Also es war Darkies Rom drauf. Ich habs mit einer 3 Teiligen Originalfirmware zurück auf 2.2 geflashed. Verwendete Dateien waren:

    GT-I9000-CSC-DBTJP3.tar.md5
    I9000XXJPO-REV03-PDA-low-CL657367.tar.md5
    MODEM_I9000XXJPP.tar.md5

    Dannach erkannte Kies das Handy wieder und führte das Firmware Update auf 2.3.3 aus.

    Das ist der aktuelle Stand. Und ich frage mich halt, vor allem Garantie mäßig, bin ich wieder auf dem richtigen Original stand oder kann man wegen den besagten Einblendungen beim zurücksetzen sagen, es wurde geflashed?

    Ich bin dran, diese Einblendungen aufzuzeichnen und genau abtippen zu können! Folgt noch. Hoffe dann könnt ihr mir richtig weiterhelfen. Muss nur erstmal eine gute Kamera auftreiben, um den Vorgang aufzuzeichnen.
     
  7. theKingJan, 08.05.2012 #7
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Nein, du bist jetzt wieder auf Original. Und niemand kann dir beweisen das du geflasht hast. :D
     
    Vandor bedankt sich.
  8. beicuxhaven, 08.05.2012 #8
    beicuxhaven

    beicuxhaven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,755
    Erhaltene Danke:
    6,592
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Wenn alle verzeichnisse von darky gelöscht werden...sind auf der sd zu finden :)

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. beicuxhaven, 08.05.2012 #9
    beicuxhaven

    beicuxhaven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,755
    Erhaltene Danke:
    6,592
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Spar dir die arbeit...

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. Vandor, 09.05.2012 #10
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Also die sd ist raus und die interne sd ist auch mehrfach mit dem handy zurück gesetzt worden. Das abtippen hab ich mir gespart, aber bei google mal gesucht und folgendes gefunden:

    How to Master Reset Samsung Galaxy S i9000 - YouTube

    so siehts ca aus, nur das bei mir vorher halt noch was von media daten sichern kommt und dann nach "installing multi csc" irgendwas von cannt access sd ....(zu schnell konnte nicht weiter lesen)

    Gut zu wissen dass die Schriften normal sind. Hatte vorher ein i5700, bei dem kam nur ein Balken, deshalb war ich irritiert.
     
  11. Vandor, 10.05.2012 #11
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Hi

    also ich hab noch ein wenig im Internet gesucht, weil mit dieses "can't access multi csc" irritiert hat. Das scheint bei 2.3.3 über Kies normal zu sein.
    Im Recovery Mode taucht die Zeile auch auf, wie bei anderen:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...-zeile-im-recoverymodus-nach-gb-update-2.html

    Da Kies das Update von 2.2 auf 2.3.3 gemacht hat und der aktuelle Stand damit ist:
    Basisbandversion: I9000XXJVO
    Kernel Version: 2.6.35.7-I9000XWJVI-CL210427root@DELL103 #2
    Buildnummer: GINGERBREAD.XWJVI

    und:
    *#272*Meine IMEI# -> DBT ist bei mir eingestellt ist
    vermute ich mal, dass jetzt der Garantie auf dem Gerät wieder nichts mehr im Wege steht. Noch mehr zurücksetzten, geht glaub ich nicht mehr.

    Oder habe ich noch irgendwas übersehen?

    P.s.: Ich weis ich nerve, möchte nur sicher sein das alles Original ist, nicht das dem Gerät die restlichen Garantiemonate aberkannt werden.
     
  12. orangerot., 10.05.2012 #12
    orangerot.

    orangerot. Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Müsste nun alles wieder Original sein :) Aber wenn das Handy doch startet warum willst du es dann einschicken?
    Wie hast du die interne SD denn zurückgesetzt? Hast du sie in den Einstellungen formatiert? WEnn nein dann mach das mal, dann ist wirklich wieder alles original.
     
    Vandor bedankt sich.
  13. Vandor, 10.05.2012 #13
    Vandor

    Vandor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2010
    Phone:
    G4c
    Den internen sd Speicher habe ich sowohl beim zurücksetzen auf Werkseinstellungen als auch von Hand zurückgesetzt/formatiert.

    Dann bin ich guter Dinge, dass ich die Restliche Garantiezeit auf dem Gerät doch noch habe :)
     

Diese Seite empfehlen