1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pebble Smartwatch: Handydisplay am Handgelenk

Dieses Thema im Forum "Pebble Smartwatch Forum" wurde erstellt von don_giovanni, 19.04.2012.

  1. don_giovanni, 19.04.2012 #1
    don_giovanni

    don_giovanni Threadstarter News-Redakteur Team-Mitglied

    Beiträge:
    8,933
    Erhaltene Danke:
    17,976
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Hallo zusammen!

    Ein US-amerikanischer Hersteller hat eine Uhr entwickelt, die per Bluetooth die wichtigen Daten des Handydisplays anzeigt und so den Griff in die Hosentasche spart:
    http://www.android-hilfe.de/android...ls-anrufe-alles-un-noetige-am-handgelenk.html

    Was haltet ihr von dem Gerät?
    Sinnvoll oder eher eine Ausprägung amerikanischer Gemütlichkeit?


    Grüße,
    Sebastian
     
  2. TwoCubed, 19.04.2012 #2
    TwoCubed

    TwoCubed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Ich verfolge das ganze schon länger auf der offiziellen Kickstarter Seite. Leider war ich zu spät, um für 99$ einen Pebble Black zu bekommen. Man kann jedoch für 115$ + 15$ auch schon welche bekommen. Die sollen nachher im September ab 150$ verkauft werden.

    Ich bin ernsthaft am überlegen, mir auch so eins zuzulegen, denn das ist doch wahnsinnig praktisch! Man kann die Uhr am Fahrradlenker schnallen und darauf eine billige navigationsapp laufen lassen, die beispielsweise nur Pfeile anzeigt und in wievielen Metern man abbiegen soll. Man kann die Geschwindigkeit im Auge behalten, man kann die unterschiedlichsten Ziffernblätter benutzen (diese sogar selbst gestalten wenn man möchte), Benachrichtigungen können angezeigt werden etc. etc.
    Die Möglichkeiten, die so eine Uhr mit sich bringt sind schier endlos.

    Ich find's toll :)
     
  3. androiduser44, 19.04.2012 #3
    androiduser44

    androiduser44 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,089
    Erhaltene Danke:
    1,380
    Registriert seit:
    18.08.2011
    die schwarze sieht auch einigermaßen schick aus für ne hightechuhr.
     
  4. firethorn, 19.04.2012 #4
    firethorn

    firethorn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Freue mich schon total auf meins; hab das Early Bird Special geordert als noch nicht klar war, wie krass das Funding für Pebble abgehen würde.

    Design-mäßig erinnert es mich ein bisschen an mein altes G1, zwar nicht stylish aber doch irgendwie cool mit einem gewissen Geekfaktor. :)

    Für Pebble 2.0 bitte weniger Rand ums Display, VGA-Auflösung, standardmäßiger microUSB-Port zum Aufladen. Ansonsten top.
     
  5. Hanseatix, 19.04.2012 #5
    Hanseatix

    Hanseatix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,403
    Erhaltene Danke:
    282
    Registriert seit:
    14.02.2011
  6. TwoCubed, 19.04.2012 #6
    TwoCubed

    TwoCubed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Das hat aber wohl eher schlechte Rezensionen bekommen und hat auch kein E-Ink Display, was wohl so ziemlich das nobelste Feature ist. Auch die SDK die da mitkommen soll ist ein Pro.
     
  7. Comguard, 19.04.2012 #7
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Was kann die jetzt besser als die Smartwatch von Sony?

    Edit: ok, E-Ink Display, das zählt als Unterscheidungsmerkmal. Vielleicht kann ich meine MBW-150 dann in Rente schicken.
     
  8. Biosman, 19.04.2012 #8
    Biosman

    Biosman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Würde die LiveView richtig funktionieren wäre es eine echt geile Uhr für denn Hammer Preis. Ich hatte meine damals trotz neuster Software nach 2 Tagen zurück geschickt.
     
  9. Lubomir, 20.04.2012 #9
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Wann werden endlich vernünftig aussehende Uhren dieser Art auf dem Markt kommen?
    KEINE der bisherigen Uhren kann man geschäftlich verwenden!
    Weder die Aktuelle SmartWatch von Sony:
    [​IMG]
    Noch die i'm watch:
    [​IMG]
    Auch nicht die alte SE-Uhr:
    [​IMG]

    Entweder sehen die aus als wären die nur von Vollnerds, wovon keiner etwas von Design versteht, gemacht. Oder aber die Designleute haben die Uhr fertig gemacht und die Techniker haben "irgendwie" die Technik reingequetscht.

    Die i'm Watch sieht am "vernünftigsten" aus.


    Die meiner Meinung nach schönsten Uhren:
    TOP Funktionalität:
    [​IMG]
    Einfach nur TOP Aussehen:
    [​IMG]

    Das Aussehen eines Handys ist mir total egal. Eine Uhr trage ich jedoch offen am Körper und sie dient nicht der Funktionalität die Uhrzeit ab zu lesen (das funktioniert 1a auf meinem NTP synchronisiertem Handy).
    Eine Uhr ist ein eher ein Schmuckobjekt. TOP Funktionalitäten schaden trotzdem nicht. Derzeit leider in richtig guter Kombination bei Citizen JY8020-52E vorhanden. Die Casio M300 kommt da aber auch sehr nah dran.

    PS: Suche schon seit 1 Jahr die perfekte Uhr - preislich fast egal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2012
  10. Wolverine_DH, 23.04.2012 #10
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Somit trägst du eine Uhr hauptsächlich als Schmuck Accessoire, ich finde die Smartwatch oder I Am Watch vom Design her sehr gelungen und für das 21. Jahrhundert schon angemessen!

    MFG
     
  11. mig1985, 24.04.2012 #11
    mig1985

    mig1985 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2012
    finde das pebble projekt auch sehr interessant! dass es soviele geldgeber dafür gibt, damit hätte wohl keiner gerechnet. bin mal gespannt, ob die uhren auch in deutscher sprache angeboten werden und ob man sie dann hier auch ohne weiteres kaufen kann.

    ich hab mal einen blog zu dem thema aufgesetzt: Pebble SmartWatches

    dort findet ihr alle informationen zur pebble. neben news, bildern, features und faqs gibt es auch ein forum in dem ihr über die neue uhr diskutieren könnt. es gibt auch einen beitrag für eine sammelbestellung nach deutschland. schaut euch doch einfach mal um. viel spass!

    gruß,
    michael
     
  12. Pütz, 25.04.2012 #12
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Mich reizt die Pebble auf jeden Fall auch. Ich habe damals mal die MW150 von SonyE gehabt. von den Funktionen her war die auch nett, aber einfach viel zu schwer un klobig.
    Bin mir ziemlich sicher dass ich mir die Uhr kaufe zum Release. Besonders E-Paper, die damit verbundene Akkulaufzeit und das offene SDK machen das ding interessant. Das es sich bei dem Hersteller um eine 5-Mann-Garagen-Firma (wohlgemerkt mit Erfahrungen in dem Gebiet) handelt macht das ganze zusätzlich sympathisch
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  13. Nikon, 25.04.2012 #13
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    @Lubomir

    Wenn für dich eine Uhr sowieso nur Schmuck ist, dann ist es ja fast egal was sie so kann. Von einer Halskette erwartet man ja auch keine tollen Features. Hier würde ich dann sogar zu einem netten Chronographen greifen. Ohne jegliche Elektrik.

    Die Uhren hier adressieren wohl eher die Menschen für die ein praktischer Nutzen im Vordergrund steht weswegen das Design der Funktion folgt und nicht andersrum.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  14. Salamander77, 25.04.2012 #14
    Salamander77

    Salamander77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    29.06.2011
    nettes spielzeug, aber werde es mir nicht kaufen :D
     

Diese Seite empfehlen