1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Persönliche Daten sichern trotz Bootloop

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von Sebba, 01.08.2012.

  1. Sebba, 01.08.2012 #1
    Sebba

    Sebba Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Servus zusammen,

    hab hier grade das Ace von der Schwester meiner Freundin liegen mit folgendem Problem:
    Das Ace startet nicht mehr richtig durch, d.h. es hängt entweder in einer Bootschleife bei der es ,mal bis zum Android Start Bildschirm, mal bis kurz nach der Samsung Animation, durchbootet und dann neu startet, oder es startet und bleibt dann beim Samsung Logo (nach der Bootanimation) hängen, und der Bildschirm geht irgendwann aus.
    Ins Recovery oder den Download Modus komme ich problemlos, also ist das Telefon kein Brick o.ä. (es wurde auch nicht gerootet oder geflasht, der Fehler ist einfach so aufgetreten)

    Hab mich schon ein bissel fürs Ace eingelesen und denke dass sich der Fehler mit nem Hard Reset oder nem Flash per Odin relativ gut beheben lässt...allerdings gibt es das Problem, dass die Nummern nur im Telefon gespeichert sind, und nicht gesynct wurden. Daher die Frage, komm ich da irgendwie nochmal ran?

    Normalweise würde man ja nach/vor dem Flash wipen, und somit alle Daten löschen...beim G1 oder meinem Blade konnte ich allerdings auch mal Roms drüber flashen und die Daten sind erhalten geblieben, zwar gabs meistens Fehlermeldungen aber evlt kommt man so weit die Nummer noch zu sichern...

    Daher meine Frage: Funktionert das evlt auch beim Ace und dem Flash mit Odin? Das Gerät muss ja nicht stabil laufen, nur einmal durchbooten, so dass ich die NUmmer entweder per Sync oder iregndwie anderst fix sichern kann...danach würd ich das Teil wipen und neu aufsezten

    Danke schonmal
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  2. Jangrie, 01.08.2012 #2
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Nope, da wirste nicht rankommen. Da sie auf dem Telefonspeicher liegen und das Ace ohne wipe oder Flashen nicht bootet sind die verloren..

    Aus solchen Erfahrungen lernt man dann, dass das Speichern auf dem Telefon einfach überholt und altmodisch ist ;)


    Edit: Was ich noch probieren würde wäre ein Wipe des Caches im Recovery Modus. Irgendwie seltsam, dass das Gerät einfach ohne Flashen etc im Bootloop hängt...Aber ansonsten siehts wie gesagt düster aus
     
    Sebba bedankt sich.
  3. Sebba, 02.08.2012 #3
    Sebba

    Sebba Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Okay...danke für die Infos....gibts nen Hintergrund dafür, warum das beim Ace nicht (mehr) funktionert (würd mich einfach interessieren ^^)

    Meine andere Idee, ein CWM-Recovery zu flashen und eine Nandroid-Sicherung zu machen um daraus dann per Titanium oder App-Extraktor die Nummern zu extrahieren wird dann wohl auch nicht funktionieren

    Dass sie die Nummer nicht nur im Telefon speichern sollte, hab ich ihr schon gepredigt...das wird sie jetzt glaub ich nicht mehr machen ;)
    (Vmtl. lag es allerdings daran, dass sie das Telefon hatte bevor die Internet Flat freigeschaltet war und daher zur Sicherheit alle Auto-Syncs deaktiviert hatte, und danach nicht mehr aktiviert)

    Cache Wipe hab ich schon gemacht, das war auch eine meiner ersten Ideen, aber hat leider nichts gebracht.
    Das es sich selbst aufhängt, hat mich auch etwas verwundert, evlt ein kleiner Fehler im Flashspeicher, ein Bit "umgefallen" oder ähnliches...

    Der ursprüngliche Beitrag 01.08.2012 von 22:52 Uhr wurde 02.08.2012 um 00:08 Uhr ergänzt:

    Also folgendes: Ich hab jetzt das Ace in nem Status in dem ich es nicht bedienen kann, aber es ist wohl an...auf jeden Fall kann ich mich mittels Android Commander im Filesystem umschauen
    Jetzt stellt sich mir nur die Frage wo ich die Kontakt-Datenbank finde (und am besten auch noch die SMS Datenbank ;))

    Dann könnte ich diese kopieren und in eins meiner gerooteten Telefone übertragen und so ihre Kontakte wieder herstellen
     
  4. blackfire185, 02.08.2012 #4
    blackfire185

    blackfire185 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    561
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Ähnlich was auch immer du getan hast, bei einem cm Backup hättest du deine Datei bestimmt wiedergefunden. Wenn du jetzt Zugriff auf den internen Speicher hast musst du wohl suchen (vielleicht weiß Google das Verzeichnis)
    Was noch nicht erwähnt wurde, sind die konttakte evtl. Auf der Simon gespeichert?

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. Jangrie, 02.08.2012 #5
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Die Kontakte werden also als SQLite-DB gespeichert in:

    /data/data/com.android.providers.contacts/databases/contacts2.db
     
    Sebba bedankt sich.
  6. Sebba, 07.08.2012 #6
    Sebba

    Sebba Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Danke an alle für die Tips und Infos, haben das Telefon inzwischen komplett zurück gesetzt, weil sie es wieder gebraucht hat...Naja, jetzt wird sie auf jeden Fall den Sync einschalten, aus Schaden wird man klug ;)

    Und das mit der Kontakte DB kann man sicher nochmal als Info gebrauchen
     

Diese Seite empfehlen