1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

plötzlich kein WLAN mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Cat StarGate Forum" wurde erstellt von buchbinder, 13.10.2011.

  1. buchbinder, 13.10.2011 #1
    buchbinder

    buchbinder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo werte Community, mit dem heutigen Tag kann ich plötzlich kein WLAN mehr aktivieren. Das CSG deaktiviert nach ein paar Sekunden das WLAN einfach wieder. Ich schaffe es nicht einmal ein WLAN einzutragen. :(
    Bisher lief das Teil ohne Probleme.
    Hat jemand evtl. einen hilfreichen Hinweis?Danke!


    CSG, 2.3.3, 2.6.35.7, 20110713
     
  2. tdegott, 13.10.2011 #2
    tdegott

    tdegott Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Hallo,

    Hatte ich auch schon mal, war aber mit nem Reset erledigt.
     
  3. Cian, 13.10.2011 #3
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hast du vll. eine App seit kurzem neu installiert, die was damit zu tun haben könnte?

    Habe das CSG nun schon knapp 5 Monate und WLAN funktioniert problemlos.
     
  4. buchbinder, 14.10.2011 #4
    buchbinder

    buchbinder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo, vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Ich nutze den CSG auch schon ein paar Monate ohne Probleme.
    Das WLAN- Problem ist plötzlich und ohne neue Installation irgendwelcher Apps, quasi während des Betriebes aufgetreten :(
    Reset, wenn hier der entsprechende Knopf auf der Rückseite gemeint ist, hatte ich natürlich auch schon gemacht. Leider ohne Erfolg. :(
     
  5. Cian, 15.10.2011 #5
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Ich glaube mit Reset, meint er den Werksreset.
    Da werden dann vermutlich alle bisherigen Daten und Einstellungen gelöscht.
    Es gibt in den Einstellungen unter Datenschutz einen Eintrag auf Werkszustand zurückstellen.
    Natürlich solltest du alle dir wichtigen Dateien sichern. Apps kann man glaub ich auch mit so einem Backup-App auf einer externen SDKarte sichern.
    Vorher sollstest du die externe SDKarte rausnehmen. Sicher ist sicher, sonst löscht es vll. auch den Inhalt der externen SD Karte.

    Bevor du diesen Schritt in Erwägung ziehst, solltest du sichergehen, dass die WLAN-Verbindung auch einwandfrei funktioniert und du auch das richtige Passwort eingegeben hast. Mir ist es zwei mal passiert, dass ich keine Verbindung hatte, weil ich das Passwort falsch eingegeben hatte.
     
  6. buchbinder, 18.10.2011 #6
    buchbinder

    buchbinder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo Miteinander,
    vielen Dank für die Beiträge! Ich habe den Reset gemacht und siehe da... es funktioniert wieder. :)
    Ich hätte ja "Stein und Bein geschworen", dass es ein Hardwareproblem ist, da es auch keine MAC- Adresse mehr gab, aber so ist es nun halt eine Menge Konfigurationsarbeit :(
    Danke jedenfalls für Eure Antworten!
     
  7. Tomasius87, 18.09.2012 #7
    Tomasius87

    Tomasius87 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Hi, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe ein Stargate "defekt" gekauft aber da war blos die Frimware gelöscht. Jetzt habe ich es neu geflasht und alles funktioniert soweit aber mein Wlan will einfach nicht an bleiben. Es geht kurz an und nach ein paar sekunde gleich wieder aus. Es zeigt auch keine W-Lan Netzwerke an. Was kann es sein? Ich habe mich nun 2 Tage durch viele Foren gelesen und nichts passendes gefunden. MfG Tomasius87
     
  8. Cian, 10.10.2012 #8
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Hallo Tomasius87,

    sorry dass ich erst jetzt schreibe. Habe den Beitrag erst gerade gelesen.

    Hast du schon mal probiert, einen anderen WLAN Zugangspunkt zu nehmen, also einfach über einen anderen WLAN-Router in Netz zu kommen?
    Ich hatte das Problem auch mal, als ich bei Nachbarn war, da hat mein Stargate keine dauerhafte Verbindung gehabt.

    Noch als Tipp, habe ich mal gelesen, man solle im Router die DHCP Lease-Time nicht unendlich wählen, sondern 0-24 Uhr, wenn ich mich nicht täusche.
    Das hat bei mir anfangs geholfen, später aber nicht mehr. Es lag einfach am Router selbst, der offenbar einen Konflikt verursacht.
     
  9. Tomasius87, 10.10.2012 #9
    Tomasius87

    Tomasius87 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Hi danke für deine Antwort. Das ist nicht direkt mein Problem. Bei mir kann ich das Wlan erst gar nicht einschalten. Bzw. Wird es aktiviert und danach gleich wieder deaktiviert. Ich weiß nicht was das sein kann! :angry: Ich habe auch schon mal den Cyanogen Mod auf gespielt. Dies hat aber auch nicht das Problem behoben. Also habe ich alles wieder rückgängig gemacht. Vielleicht kannst du mir ja helfen. MfG Tomasius87:(
     
  10. Cian, 10.10.2012 #10
    Cian

    Cian Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    411
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Also aus der Ferne ist es schwer zu erkennen, wie das Problem genau ist.

    Bei mir war es so, dass ich wenn ich Wlan eingeschaltet habe (unter Einstellungen) und dann in den WLAN-Einstellungen einen Zugangspunkt gewählt habe, dass er sich kurz verbunden hat, nach ein paar Sekunden wieder getrennt hatte, also sich nicht verbinden wollte.
    Das Problem hatte ich aber nur beim Nachbarn. Bei mir läuft das Stargate.
    Der Nachbar hat einen Belkin Router. Ich verbinde mich direkt über ein WLan Modem.

    Desegen auch die Frage, ob du es schon mal woanders versucht hast mal zu verbinden, denn wenn es nur bei dir zu Hause nicht geht, woanders aber schon, liegt es definitiv am Router.
     

Diese Seite empfehlen