1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Point Of View Mobii ProTab 2 XL / Erfahrungen + Rooten

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von Vista, 15.12.2011.

  1. Vista, 15.12.2011 #1
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    *UPDATE - 12.01.2012*


    Also hab noch immer kein funktionierende Version eines alternativen Recoverymod.

    Falls man sich seins zerschossen (wie ich schon einige male ;)) hat:
    Root+BusyBox+Terminal(Console etc.) wird benötigt!
    ##############
    Ich übernehme keine Verantwortung für die folgenden Schritte



    1. Download recovery.img
    2. recovery.img auf die interne sdcard kopieren
    3. Terminal öffnen (z.b. ShellComander oder Android Terminal Emulator)
    4. Folgenden Befehl ausführen "flash_image recovery /sdcard/recovery.img" ohne ""
    5. Reboot
    6. nun sollte das Stock Recoverymenu wieder funktionieren.


    Dessweiteren hab ich noch ein Bug? festgestellt:


    Wenn ich das Tab mit dem Powerbutton (kurzer druck) in Sleep/Standby schicke bleibt es des öffteren hängen. -> lässt sich nicht wieder einschalten.
    Verschiedene Test haben das WLAN als anzunehmende Fehlerquelle identifiziert. Wenn ich das WLAN vor dem Sleep/Standby abschalte tritt das Problem nicht auf.
    Verschiedene Einstellung beim Energiesparmodus des WLAN brachte keine Verbesserung. Bin noch am Testen ob eine App (z.b. SystemTweaker / ROM Toolbox) einfluss auf das Tab haben.
    (CPU Takt / Kill Apps / etc.). Hat noch jm. ähnliche Probleme. FXR WiFi fix and rescue wurde erfolgreich installiert, brachte aber keine Besserung.


    Und noch was ist seltsam, sämtliche Reboot / QuickReboot Apps funktionieren nicht korrekt.
    Egal welcher Befehl (reboot / reboot into recovery etc.) hat ein (sehr schnelles) abschalten des Tablets zu folge. Kein unmount der SD etc.
    Das gleich passiert auch wenn ich die Befehle von Hand (sowohl über ADB als auch intern über Shell Comander) ausführe.
    Das legt die Vermutung nahe das der Fehler nicht bei den Apps zu suchen ist.

    Ist das ein (Hardware-)Fehler oder ist das bei diesem Tablet so normal?



    *UPDATE - 30.12.2011*
    Android Dump:

    Model: Point of View Mobii ProTab 2 XL
    Android version: 2.3.3
    Kernel version: 2.6.35.7


    Code:
    Thu Dec 29 22:05:37 MEZ 2011
    
    ..:: [System Info] 
    ANDROID_ID=c55dc953079b0***
    CURRENT_TIME_MILLIS=1325192737782
    ANDROID_SOCKET_zygote=9
    ANDROID_BOOTLOGO=1
    EXTERNAL_STORAGE=/mnt/sdcard
    ANDROID_ASSETS=/system/app
    ASEC_MOUNTPOINT=/mnt/asec
    PATH=/sbin:/vendor/bin:/system/sbin:/system/bin:/system/xbin
    LOOP_MOUNTPOINT=/mnt/obb
    ANDROID_DATA=/data
    BOOTCLASSPATH=/system/framework/core.jar:/system/framework/bouncycastle.jar:/system/framework/ext.jar:/system/framework/framework.jar:/system/framework/android.policy.jar:/system/framework/services.jar:/system/framework/core-junit.jar
    ANDROID_PROPERTY_WORKSPACE=8,32768
    ANDROID_ROOT=/system
    LD_LIBRARY_PATH=/vendor/lib:/system/lib
    
    ..:: [DateTime Info]
    Locale: de_DE
    Locale Country: DE
    Locale Language: Deutsch
    Locale Variant: 
    Locale ISO Country: DEU
    TimeZone: org.apache.harmony.luni.internal.util.ZoneInfo["CET",mRawOffset=3600000,mUseDst=true]
    TimeZone Name: Mitteleuropäische Zeit
    TimeZone DST Saving: 3600000
    TimeZone Row offset: 3600000
    TimeZone SHORT: 0
    
    ..:: [Version Info]
    CodeName=REL
    Incremental=20111022.120647
    [COLOR=#ff0000]Release=2.3.3[/COLOR]
    SDK=10
    SDK-Version=10
    
    ..:: [Screen Info]
    DisplayId=0
    Resolution=800x600
    Orientation=0
    RefreshRate 60.0 fps
    
    ..:: [Build Info]
    [COLOR=#ff0000]Board=PROTAB2
    Brand=POV
    CPU ABI=armeabi-v7a
    Device=m801[/COLOR]
    Display=full_m801-eng 2.3.3 GRI40 20111022.120647 test-keys
    Fingerprint=telechips/full_m801/m801:2.3.3/GRI40/20111022.120647:eng/test-keys
    Host=inet
    ID=GRI40
    [COLOR=#ff0000]Manufacturer=POV
    Model=TAB-PROTAB2XL
    Product=PROTAB2[/COLOR]
    Tags=test-keys
    Time=1319256430000
    Type=eng
    User=huangj
    
    ..:: [Secure Info]
    INSTALL_NON_MARKET_APPS=1
    LOCATION_PROVIDERS_ALLOWED=network
    DEVICE_PROVISIONED=1
    ANDROID_ID=c55dc953079b0***
    ADB_ENABLED=1
    USB_MASS_STORAGE_ENABLED=1
    WIFI_NETWORKS_AVAILABLE_NOTIFICATION_ON=1
    BLUETOOTH_ON=0
    WIFI_ON=1
    DATA_ROAMING=0
    *UPDATE - 29.12.2011*

    Mitteilung:
    Hab mal wieder neu geflasht... StockFW
    Das Recovery-Menu geht wieder (MENU+POWER halten und dann HOME-Taste drücken sobald der Backscreen angezeigt wird)

    Die Bilder von den Systemdaten hab ich gerade nicht zur Hand. Werden aber heute abend nachgereicht. (Arbeit ^^)


    UOT-Kitchen:
    Bin dabei die UOT-Kitchen zu testen. Erster Versuch (gestern) schlug fehl. Die gekochte *.zip wurde mit dem StockFW-Recovery nicht geflasht -> error aborting....
    Muss mal noch die verschiedenen Optionen durchtesten. Ich geb dann hier bescheit!


    Clockwork Recovery:
    Paralell dazu werd ich mir mal HIER! ein Clockwork Recovery backen lassen.
    Mal sehen ob das dann funzt :confused2: (Wenn das klappt werd ich euch sicher informieren^^)

    MfG Vista



    OLD MASSAGE-2!

    So hab nun ein bißchen getestet.....

    1. Titanium Backup funktioniert 1A
    2. StockFW neu aufgespielt. Gibt's hier! (MD5:d0c8eb61b299d222c4d5c010f586fd78)
    3. Rooten wie in der Anleitung zum Mobii Play Tab 2 getestet. (Funktioniert genauso + Market / mit Go Launcher s.u.)
    4. Recovery Mod getestet --> Recovery Menu zerschossen :cursing:
    5. Werd heute mal wieder die Stock neu Flashen und weiter testen.

    Bin immer noch auf der Suche nach Custom Rom's für das Tablet.
    Werde heute mal noch die genauen Details von versch. Diagnose-Tools Posten, vielleicht erkennt jemand daran ein gleiches Modell (hab leider bisher noch nichts gefunden)!!

    Kann mir ggf. jemand einen Tipp geben wie ich das Recovery wieder herstell ohne neu zu Flashen?

    In der StockFW sah es so aus als ob es kein Menu im Recovery-Mode (kein Text nur Backscreen) gibt oder hatte ich da was falsch gemacht (Sub-Menu-Key + Power-On)

    Zu meinem Nachposter:
    - Das Touchscreen ist ein bißchen zickig aber mit etwas "Übung" muss man allerdings nicht mehr "5"mal drücken. (Viel "Fingerabdrücke" / Fett verändern die Sensitivität erheblich) ;)
    - Die Auflösung ist mit 800x600 natürlich nicht das Megapixel-Monster ^^, erfüllt aber seinen Zweck.


    OLD MASSAGE!



    Ich habe mir das

    Point Of View Mobii ProTab 2 XL 8"

    bei Poppstar.de besorgt und wollte meine bisherigen Erfahrungen hier mitteilen.

    Das Tablet macht für den Preis von 134,99€ eine soliden und dem Preis
    entsprchend eine hochwertigen eindruck.

    Das Installierte (bei mir ab Werk) Android 2.3 funktioniert eiwandfrei,
    ist allerdings, da ohne 3G-Zugang, ohne Market.

    Das Display (kapazitiv) ist leider etwas stark blickwinkel abhängig und das
    Touchgefühl (damit ist nicht die Geschwindigkeit des Menus gemeint) ist
    etwas träge, was bei der Preisklasse allerdings für mich akzeptabel ist.

    Hier im Forum sind bisher kaum Informationen zu diesem Tablet zu finden.
    Also hab ich angefangen auf eigene Faust das Gerät zu untersuchen. Der erste Erfolg war schnell zu verzeichnen:

    - ROOT mittels SuperOneClick Root v2.3.1



    Anleitung Root:

    !!!ICH ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG FÜR IRGENDWELCHE SCHÄDEN - VERWENDUNG AUF EIGENE GEFAHR!!!

    1. Neustart des PoV Mobii ProTab 2 XL (zur Sicherheit)
    2. Nachschauen das der Debugging-USB-Modus aktiviert ist
    (Menu->Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung->USB-Debugging häckchen setzen ggf. USB-Kabel trennen und wieder anschließen)
    3. USB-Kabel mit PC verbinden, kurz warten bis Windows geladen hat.
    4. Ich habe keine Treiber installiert
    5. Super One Click Root starten
    6. Links oben auf Rooten klicken
    7. Jetzt sollte min. ein Warnhinweis auf dem Desktop erscheinen, für das Rooten ist die
    Warnmeldung die das "Android"-Gerät betrifft wichtig.
    8. Warnhinweis bei "Android"-Gerät mit JA beantworten (Treiber werden installiert)
    9. Finger weg ;)
    10. Warten bis der Vorgang abgeschlossen ist -> Meldung! Solle ein Rootbefehl getestet werden oder s.ä.
    (Ich habe auf JA geklickt was das Protab mit einem Blackscreen und anschließendem Neustart der allerdings beim Bootscreen
    hängenblieb quitiert :cursing: diese Schrecksekunde war nach einem Druck auf den Reset-Button aber auch schon überstanden. )
    11. Das Tab startet ohne zicken neu und das Superuser Icon war installiert.
    12. Nun noch Root Checker Basic auf das ProTab installiert die Frage nach Root-Rechten mit JA beantworten und siehe da Root check erfolgreich!


    Market
    Den Market dauerhaft freizuschalten ist mir noch nicht gelungen.
    Mann kann den Market einfach durch hinzufügen einer Verknüpfung auf dem Homescreen benutzen, die Verknüpfung verschwindet allerdings
    nach einigen Minuten oder einem Reboot. Meine Lösung (Workaround) ist momentan einfach Go Ex Launcher installieren und von da aus die Market Verknüpfung
    zu benutzen.

    Root Tools wie CPUOverklock etc. funktionieren zwar, allerdings hab ich bisher den Takt nur drosseln aber nicht über die
    Werkseinstellungs-Taktrate Overclocken (996Mhz) könne.
    Weiter bin ich noch nicht.

    Ich werde versuchen diesen Beitrag nach und nach zu erweitern und meine
    Erfahrungen mit euch zu teilen. Für Fragen und Kritik bin ich in jeder hinsicht offen.

    OffTopic:
    Hat jm. eine ahnung wo ich das Recovery-Menu finde / aktiviere?
    Welche ROMS könnten auf diesem Tablet laufen?


    Daten PoV Mobii ProTab 2XL (Quelle: idealo.de):
    Android-Tablet / Serie: Point Of View Mobii / Display: 8 Zoll / Bauform: Slate PC / Taktfrequenz: 1.000 MHz / RAM: 512 MB / Festplattenspeicher: 4 GB / Displayauflösung: SVGA (800 x 600) / Displaytypen: Touchscreen Display, Multitouch Display, kapazitiver Touchscreen / Daten-Kommunikation: W-LAN 802.11b, W-LAN 802.11g / Anschlüsse: 1 x Mini-USB 2.0 / Videoausgang: Mini-HDMI / Topbegriffe: WLAN, Multitouch, WiFi / Kartenleser: integriert / Webcam: 0.3 Megapixel / Betriebssystem: Google Android 2.3 Gingerbread / Akku-Kapazität: 4.400 mAh / Festplattentyp: Flash-Speicher / Design: Schwarz / Speicherkarte: microSD-Card / Tablet-Sensor: Beschleunigungssensor / G-Sensor /
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  2. habeschi, 17.12.2011 #2
    habeschi

    habeschi Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Seit heute besitze ich dieses Tablet (war ein Geschenk).

    800x600 sind für mich persönlich nicht so toll, da ich das Tablet vor allem dafür benutzen wollte, um Filme zu gucken. Da hat man im typischen Kinoformat oben und unten sehr Dicke balken.

    Die Verarbeitung ist allerdings wirklich gut. Das Display ist (für diesen Preis typisch) sehr "blickwinkelempfindlich".

    Trotz der "bis 1,2 GHz" angabe, ruckelt das Bild beim navigieren zwischen den Screens.
    Man merkt, dass die Auflösung eigentlich gering ist (für den Preis natürlich nicht ^^)

    Die Kopiergeschwindigkeit (vom PC zum Tablet) beträgt 3 - 4MB/sekunde
    Im Arbeitsplatz (windows 7) beträgt die Gesamtkapazität des internen Speichers 2,83GB. Laut den Herstellerangaben mit 4GB sollten eigentlich ~3,8 GB angezeigt werden. Eventuell beansprucht das Betriebssystem den Platz???

    Beim Tippen muss man wirklich sehr viel geduld mitbringen. Häufig werden Befehle erst beim 5 ten mal erkannt :(
     

    Anhänge:

  3. nappi, 27.12.2011 #3
    nappi

    nappi Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Ist eigentlich das Pro tab2XL Baugelich wie das Pro tab2 mit 7 zoll ?

    Wenn nur die grösse anders ist würde ich mir gern diese Firm mit 1,2 GHz aufspielen.
     
  4. habeschi, 27.12.2011 #4
    habeschi

    habeschi Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
  5. andycat, 27.12.2011 #5
    andycat

    andycat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Probiert mal den "Touch Screen Booster"aus dem market.
    Macht das Display empfindlicher.
    Der hat bei meinem Cat Nova geholfen.
     
    Vista bedankt sich.
  6. habeschi, 27.12.2011 #6
    habeschi

    habeschi Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Nebenbei kann euch das Toshiba AT100 (auch Thrive genannt) empfehlen. Hab's seit ca 2 Wochen. Kostet bei Saturn 297€
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
  7. Vista, 28.12.2011 #7
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Klasse tip seeeehr hilfreich tolles app
     
  8. Vista, 28.12.2011 #8
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Die Angabe auf der Herstllerseite sind etwas verwirrend.
    Mein ProTab 2XL hat 5Point Multi Touch (getestet mit Multitouch App)

    MfG Vista
     
  9. acnut, 28.12.2011 #9
    acnut

    acnut Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.05.2011
    hab ein playtab pro um 69€ (uvp 129 oder 149€ weiß nicht mehr genau) gekauft. der resistive touchscreen gefällt mir sehr, da ich damit sehr gut mit dem stylus auf dem autodesk sketchbook zeichnen kann. bildqualität ist jetzt nicht sehr toll, aber um 69€ kriegt niemand ein tablet mit 1,2ghz, 512mb ram, 4gb internen speicher. das coole an dem playtab ist, dass das playtab pro multitouch tortz des resistiven touchscreen hat. also ich kann beliebig zoomen,... . also viele spiele kann man mit diesem toucschreen nicht spielen es nervt einfach sehr wenn ich mal nicht zu fest drücke und,...
     
  10. Vista, 30.12.2011 #10
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    *PUSH*

    .... immer noch keine Tips für mögliche ROM'S Tweaks etc.??
     
  11. callahan, 11.01.2012 #11
    callahan

    callahan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Habe eine möglichkeit gefunden den Market zu änderun und dauerhaft auf dem desktop zu speichern.
    1) Den neustenMarket als App downloaden und Installieren
    2) Als Widget auf dem Desktop verbinden
    Wird zwar anders dargestellt bleibt aber dauerhaft zu sehen.

    Hat jemand das übertakten hinbekommen? auch mit der neusten version von Set CPU ist mir das nicht gelungen.
     
  12. Vista, 12.01.2012 #12
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Hast du den Market 3.x oder ist dass immernoch 2.x ??

    Übertakten geht bei mir auch noch nicht ;(
     
  13. callahan, 13.01.2012 #13
    callahan

    callahan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Habe market 3.4.4
     
  14. Vista, 13.01.2012 #14
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    ... ich hab HIER 3.3.11 gefunden. Funktioniert! ;)
    Kannst du mir die aktuelle .apk zukommen lassen? Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2012
  15. callahan, 15.01.2012 #15
    callahan

    callahan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hab gerade nachgeschaut. die APK habe ich auch. Im system wird dann 3.4.4 angezeigt. Das ist also die aktuellste.:thumbup:
     
  16. Vista, 17.01.2012 #16
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    So hab Nachricht vom PoV support

     
  17. cartago2202, 22.02.2012 #17
    cartago2202

    cartago2202 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hi Vista,

    den von dir beschriebenen BUG mit ausschalten und nicht wieder angehen hab ich auch, nur diesmal ist er ausgegangen und ich krieg ihm nicht mehr an, wie hast du es geschafft ihn wieder zum laufen zum bringen?
     
  18. Vista, 22.02.2012 #18
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    Reset-Knopf mit stumpfer Nadel ca. 1 sec halten.
    Dann laaaaanggeeee einschalten^^
     
  19. cartago2202, 22.02.2012 #19
    cartago2202

    cartago2202 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.02.2012
    will er nicht :-(
    ich werde ihn noch 2-3 stunden laden und versuche es erneut, sollte es nicht funktionieren geht er zurück (übrigens schon der zweite) aber danke für die schnelle Antwort
     
  20. Vista, 22.02.2012 #20
    Vista

    Vista Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.12.2011
    ...nur um sicher zugehen, hast du auch den RESET-Knopf getroffen?

    Bei mir ist das so das der mini-Taster nicht mittig in der winzigen Öffnung sitzt sondern bisschen nach rechts (wo ist nun recht ;) ) sitz. Ich brauche dazu wirklich eine sehr feine Nadel und muss ein bisschen stochern bis ich den Taster erwische. Hört man dann an einem leisen klicken, und ein minimaler Wiederstand ist auch zu spüren.

    Villeicht hilft dir das weiter.....
     

Diese Seite empfehlen