1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Prestigio Multipad PMP5080B UMTS Stick

Dieses Thema im Forum "Prestigio MultiPad Forum" wurde erstellt von Becks2011, 30.11.2011.

  1. Becks2011, 30.11.2011 #1
    Becks2011

    Becks2011 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE
    Hallo
    ich würde mir gerne das Prestigio Multipad PMP5080B zulegen.Will ja nur max. 200e ausgeben.
    Prestigio Multipad PMP5080B bei notebooksbilliger.de

    Weil ich das von den Testberichten und so Optisch sehr gut finde.
    Nun meine Fragen laut des Hersteller gibt es ein Update womit man UMTS Sticks zu laufen bringen kann ( angeblich).
    New firmware version for MultiPad PMP5080B

    Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht oder es zum laufen bekommen.
    Ich habe eine Stick von N24
     
  2. hävksitol, 30.11.2011 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    1. N24-Stick = Huawei E160E
    2. Zitat von hier:
    As of November 25th Prestigio MultiPad PMP5080 users can upgrade their device to the new firmware version v1.0.17

    The new firmware allows now 3G Modem Support, meaning that you can connect your device to Internet anytime and anywhere with a 3G Modem by a provider of your choice.

    Some of other improvements that stand out include a power consumption optimization, localization improvement and improved compatibility with Adobe Flash 11.1.

    To download the Firmware you can here in the Downloads Section.

    --> Keinerlei Angaben, welche Sticks tatsächlich unterstützt werden; solch unverbindliches Geschwafel ist immer mit Vorsicht zu genießen.

    MfG
     
  3. mash211, 30.11.2011 #3
    mash211

    mash211 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hey Becks2011,

    möchte mich da der Meinung von hävksitol anschliessen. Habe da mit vielen Tablets schon viele Aussagen gehört und leider auch selbst oft festellen müssen, das dies einfach so nicht stimmte.

    Wenn Du eine wirklich verbindliche Aussage haben willst, dann musst Du noch ein wenig warten und hoffen das irgendjemand einmal genau diese Config hat die Du anstrebst.

    Gruß

    Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
  4. Becks2011, 01.12.2011 #4
    Becks2011

    Becks2011 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE
    Ok dann muss ich wohl noch ein wenig warten damit
     
  5. Ombre, 02.12.2011 #5
    Ombre

    Ombre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2011
    ich habe 2 dieser Teile für meine Mädels zu Weihnachten bestellt, gabs bei Notebookbilliger als Deal des Tages.
    Das Teil ist Toll, für den preis ein Schnäppchen.

    Ich habe einen USB Stick von Pro7, auch einen Adapter von USB auf Mini USB habe ich, könnte das also mal ausprobieren.
    Das einzige Problem, man USB Geräte Mounten u. da weiß ich nicht wie das geht :crying:
     
  6. hävksitol, 02.12.2011 #6
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    1) UMTS-Stick von Pro7 = entweder E160 oder E160E (je nach Alter des Sticks)
    2) UMTS-Sticks muss man unter Android nicht mounten, USB-Speichersticks ebenfalls nicht; manchmal muss man USB-Speichersticks unter Android unmounten, aber das Problem kann später geklärt werden (falls es auf Euren Tablets überhaupt auftritt).

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2011
  7. mash211, 02.12.2011 #7
    mash211

    mash211 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch. Ich gehe davon aus, Ihr sprecht von USB UMTS-Sticks, oder von USB-Speichersticks?

    Markus
     
  8. hävksitol, 02.12.2011 #8
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Ich habe meinen Beitrag leicht editiert & hoffe, dadurch ist alles klar.
    MfG
     
    mash211 bedankt sich.
  9. mash211, 02.12.2011 #9
    mash211

    mash211 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    ok Danke. Dachte ich mir eigentlich auch schon. Hatte eigentlich mit USB-Speichersticks auch wirklich selten probleme. Anderst wie bei den UMTS-Sticks

    Gruß

    Markus
     
  10. hävksitol, 02.12.2011 #10
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Zum Thema "3G" habe ich bereits früher einen Beitrag geschrieben, der Dich vielleicht interessiert & amüsiert.

    MfG
     
  11. VirtuaFreak, 02.12.2011 #11
    VirtuaFreak

    VirtuaFreak Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2011
    such mal nach dem Technaxx TechTAB da steht bei der Beschreibung drauf welche usb sticks da funzen. und unter 200 euro isses auch bei 8"
     
  12. Becks2011, 02.12.2011 #12
    Becks2011

    Becks2011 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 9.7 LTE
  13. Ombre, 02.12.2011 #13
    Ombre

    Ombre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2011
    es ist ein E160E.
    Leider muss ich erst ein Firmware update auf 1.0.17 durchführen, habe aber leider keine Ahnung wie das geht :crying:
    War eben bisher nur Windows Nutzer
     
  14. hävksitol, 02.12.2011 #14
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Von hier die tschechische (!) Update-Anleitung herunterladen & mit Google Translate übersetzen lassen. Was sonst? ;)
     
  15. Ombre, 02.12.2011 #15
    Ombre

    Ombre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2011
    die hatte ich schon, nur das RKBatchTool finde ich nicht.
    In Telefoninfo wird kein neues Update angezeigt obwohl eines verfügbar ist :mad:

    PS. jetzt habe ich das Tool auf dem PC, werde morgen mal das update durchführen u. den Pro7 Stick dann testen, gebe dann mal Rückmeldung ob es funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2011
  16. Ombre, 03.12.2011 #16
    Ombre

    Ombre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2011
    jetzt weiß ich wie das Offline Update geht, aber jetzt scheitert es am fehlenden USB Driver für das RKBatch Tool.
    Kann auch nirgends einen finden.

    Ein Online Update sollte das 5080B selber durchführen, was es aber nicht tut.
    Schön langsam geht mir das teil auf die Nerven
     
  17. hävksitol, 03.12.2011 #17
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hm, das Odys Loox hat auch einen Rockchip & in der FW-Datei, die Du hier herunterladen kannst, gibt es (im Ordner "USB Driver") einen separaten USB-Treiber, vielleicht hilft der ja (oder Du kannst die INF-Datei anpassen),
     
  18. Ombre, 03.12.2011 #18
    Ombre

    Ombre Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Ich habe den Treiber inzwischen schon gefunden u. ein offline Update auf 1.0.17 durchgeführt.
    Die ursprüngliche Version war die 1.0.16.
    Kaum war die 1.0.17 installiert u. W-LAN eingerichtet hat es eine Version 1.0.18 gefunden, die habe ich nun über W-LAN installiert.

    Der E160E Stick geht nicht, da blinkt nichts u. im System finde ich auch nichts was man aktivieren könnte.
    Bei Version 1.0.17 waren noch alle Apps vorhanden, nach Installation auf 1.0.18 fehlen so einige Apps u. Rund 200MB an Dateien :confused2:.
    Was drauf ist, läuft aber
     
  19. mash211, 04.12.2011 #19
    mash211

    mash211 Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hey Hävksitol Du sprichst mir da sowas von aus der Seele !!!

    Genau Deine Argumente sind für mich der Grund, dass ich nicht einfach China-Tablets vom Chinesen um die Ecke verkaufe, die mehr schlecht als recht beschrieben oder getestet sind, sondern ich verkaufe diese erst, wenn ich selbst von den Tabs überzeugt bin. Tabs um 60€ sind in 99,5% der Fälle Müll und es gibt davon genug.

    Was bringt einem ein solches Tab. Der Anwender, der jahrelang nur mit einem Browser arbeiten will, nie das Verlangen nach einem Speil verspürt oder dem jeglichen technischen Weiterentwicklungen egal sind, der muss, glaube ich erst geboren werden.

    Qualität und Leistung muss nicht teuer sein, aber es gibt m.M. nach eine klare Untergrenze.

    Gruß

    Markus
     
  20. mibome, 04.12.2011 #20
    mibome

    mibome Gast

    Oh, das habe ich leider verpasst :-(

    Wie teuer war das Gerät denn als Deal des Tages bei Notebookbilliger (und wie lange ist das her)?

    Zur Zeit ist das günstigste Angebot ja bei knapp 200 Euro.
     

Diese Seite empfehlen